lautsprecher für heimkino und musik um ca. 1000 euro - empfehlungen?

+A -A
Autor
Beitrag
ib00488
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2008, 19:42
hallo ich möchte mir für mein heimkino ein 5.1er lautsprecherset zulegen das mir auch eine gute musikwiedergabe bietet.
Ich liebe bässe und satten sound. Leider kann ich aber nicht mehr ausgeben als ca 1000 euros.
Gibt es so ein eierlegendes wollmilchsaulautsprechersystem um dieses geld?

Mein wohnzimmer ist ca. 30 qm gross und av receiver hab ich noch keinen

Würde mich über jede meinung freuen
laut-macht-spass
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2008, 19:55
Hi, welche Musikrichtung, und Musik in Stereo oder Mehrkanal?

Wenns richtig krachen soll, schau dir mal die ES-Serie von JBL an.

Würde dir zu Anfang auch ein 5.0, also ohne Sub nahe legen, falls du dann doch mehr Bass brauchst, kannst du ja später noch nen Sub nachrüsten.

Beispiel:
2*JBL ES80 + ES-Center + 2*ES20

wären ca. 1100 Euro

Gruß Marc
ib00488
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Sep 2008, 22:45
hallo Marc danke schonmal für deine Antwort...

Bitte entschuldigt übrigens alle meine Tipp und Schreibfehler, aber oftmals bin ich über mein nokia e90 hier im Forum, und mit dem Ding ist das editieren etwas mühseelig...

Hmmmmm, nun zu deinen Fragen... früher hab ich viel Musik gehört, vor allem Rock und Pop. Das vermisse ich heute oft, deshalb möchte ich mir eben wie gesagt die neuen Lautsprecher zulegen...
und natürlich sollen Sie mit meinem 52 Zoll Philips ein tolles Kino-Filmfeeling schaffen...
Hauptsächlich werde ich wohl Musik über Cds die ich noch kaufen muß, meine MP3-Sammlung und Satellitenradio hören, und sicher alle Musikrichtungen etwas kreuz und quer...

Eine Sub hätte ich aber schon gerne, wie gesagt liebe ich es wenn der Bass so richtig brummt...
Das gleiche eben auch beim Filme gucken - mein Nachbar hat eine Anlage von JBL mit Riesensub, und das war schon beeindruckend wie das Parket gezittert hat bei bestimmten Filmszenen

Ich find jetzt nicht, daß ich der super Lautsprecherkenner bin, und totale Musikfreak bin
ich mag es die Bässe satt aufzudrehen, und hasse es dann wenn es scheppert weil die Lautsprecher sch... sind *g*

Wie gesagt ich bin kein Hifi Profi, deshalb wende ich mich an euch, da ich gerne andere Meinungen und Erfahrungen und Vorschläge höre...

Gerne würd ich auch mehr als 1000 Euro ausgeben, aber aufgrund der Zeit die mir bei meiner Arbeit bleibt die ganze Sache zu nützen, wär das wohl hinausgeworfenes Geld...

Für eure weiteren Empfehlungen und Meinungen bedanke ich mich und tschüss für heute... Gute Nacht


[Beitrag von ib00488 am 07. Sep 2008, 22:47 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2008, 06:56
Schau dir mal dieses Set an. Dazu kannst du dann noch einen günstigen Canton AS 40 kaufen und fertig ist das Heimkino (sofern du nicht noch CD/DVD-Player brauchst)
jan25494
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2008, 16:21

Eminenz schrieb:
Schau dir mal dieses Set an. Dazu kannst du dann noch einen günstigen Canton AS 40 kaufen und fertig ist das Heimkino (sofern du nicht noch CD/DVD-Player brauchst)


Richtig...Deutliche Steigerung zu den JBL LS...
laut-macht-spass
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2008, 19:01

jan25494 schrieb:

Eminenz schrieb:
Schau dir mal dieses Set an. Dazu kannst du dann noch einen günstigen Canton AS 40 kaufen und fertig ist das Heimkino (sofern du nicht noch CD/DVD-Player brauchst)


Richtig...Deutliche Steigerung zu den JBL LS...


Wenn ich das lese, ist mir klar das du die neue JBL ES - Serie weder gesehen noch gehört hast!
jan25494
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2008, 20:12

laut-macht-spass schrieb:

jan25494 schrieb:

Eminenz schrieb:
Schau dir mal dieses Set an. Dazu kannst du dann noch einen günstigen Canton AS 40 kaufen und fertig ist das Heimkino (sofern du nicht noch CD/DVD-Player brauchst)


Richtig...Deutliche Steigerung zu den JBL LS...


Wenn ich das lese, ist mir klar das du die neue JBL ES - Serie weder gesehen noch gehört hast!



Ich muss entschuldigen...war noch mit den Gedanken ganz woanders...Hatte die Northridge im Kopf...

Aber ganz im allgemeinen gefallen mir JBL LS vom klang her einfach nicht...

born2drive
Inventar
#8 erstellt: 15. Sep 2008, 07:35

jan25494 schrieb:

laut-macht-spass schrieb:

jan25494 schrieb:

Eminenz schrieb:
Schau dir mal dieses Set an. Dazu kannst du dann noch einen günstigen Canton AS 40 kaufen und fertig ist das Heimkino (sofern du nicht noch CD/DVD-Player brauchst)


Richtig...Deutliche Steigerung zu den JBL LS...


Wenn ich das lese, ist mir klar das du die neue JBL ES - Serie weder gesehen noch gehört hast!



Ich muss entschuldigen...war noch mit den Gedanken ganz woanders...Hatte die Northridge im Kopf...

Aber ganz im allgemeinen gefallen mir JBL LS vom klang her einfach nicht...

:prost


Die Northridge sind durchaus nicht zu verachten - guten Tiefgang und klangliche Abstimmung "Dampfhammer". Feindynamisch zwar etwas unbeholfen, aber sie machen dafür wirlich Spass. Und das zu dem aktueller Preis! Habe hier selbst noch ein Päärchen E60 stehen.

Die ES-Serie ist noch mal eine höhere Liga. Ich würde die Victa zwischen die Northridge und die ES einordnen... das ist aber wie immer Geschmackssache. Ich würde aber mal pauschal behaupten, dass man mit dem Victa Set als Filmfan, der auch anständig Musik hören will, in dem Preissegment nicht allzuviel falsch machen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlungen Surroundlautsprecher für ca. 1000??
His_Dudeness am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  3 Beiträge
Regallautsprecher für ca.1000 Euro
fritzz am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  75 Beiträge
Lautsprecher fuer Musik und Heimkino
teite am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  8 Beiträge
Rowen Lautsprecher für Heimkino und Musik?
redse am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Heimkino und Musik gesucht!
Kirito563 am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 15.03.2016  –  3 Beiträge
HK AVR247 - welche Lautsprecher für gutes Heimkino UND gute Musik - bitte auch Profis das zu lesen!
flipthescrip am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  8 Beiträge
Empfehlungen für Lautsprecher und Subwoofer
werner9 am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  18 Beiträge
5.1 System - Welches? (grob 1000 Euro für Lautsprecher)
madtom99 am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  20 Beiträge
Surround System für ca. 1000 Euro!
Honchar am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  46 Beiträge
Heimkino System für rund 800-1000 ? gesucht
_Grilli_ am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.746

Hersteller in diesem Thread Widget schließen