Center auf Subwoofer stellen?

+A -A
Autor
Beitrag
Michi-81
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2010, 21:07
Hi,

da ich in der neuen Wohnung leider keinen richtigen Platz für den Subwoofer finde, ist mir eben die Idee gekommen den Sub unter den Center zu stellen.

(beide sind magnetisch abgeschirmt)

macht es Sinn oder eher Unsinn wegen Resonanz usw.?

(muss zwar erst mal testen ob der Sub da von den Raummoden her gut spielt. aber generell gefällt mir die Idee)

DANKE

Gruß Michi
__________________
Um an die Quelle zu kommen, musst du gegen den Strom schwimmen


[Beitrag von Michi-81 am 21. Okt 2010, 21:08 bearbeitet]
Michi-81
Neuling
#2 erstellt: 01. Nov 2010, 21:59
weiß da keiner bescheid drüber?
grissli1
Stammgast
#3 erstellt: 02. Nov 2010, 17:43
Hi,

also auf einen Sub würde ich NIEMALS auch nur irgendeinen LS stellen.
Warum baust du dir nicht selbst ein einfaches Gehäuse um den Sub und stellst da dann den Center drauf?
Im Bauhaus 3 Platten zuschneiden und Umleimer drauf tun lassen, verschrauben, fertig. Also eine Platte oben und je eine seitlich.
Kommt jetzt natürlich auch wieder darauf an, ob der Sub ein Frontfire (dann passt es) oder ein Downfire (dann ist es nicht so toll) ist.

Viele Grüße
Chris
floyd11
Inventar
#4 erstellt: 02. Nov 2010, 18:51
ich seh da kein Problem
wenn Vibrationen auftreten, halt Sub entkoppeln

wenn es passt und optisch gut aussieht ist es doch sogar eine ideale Lösung
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 03. Nov 2010, 16:56
Im Prinzip wird genau das bei einer Audio Physic Caldera so gemacht (flyer als PDF)
Und das ist echtes High End, warumm sollte das (bei vernünftiger (Ent)Kopplung der beiden Gehäuse) nicht auch bei "normalen" LS funktionieren?!?
grissli1
Stammgast
#6 erstellt: 03. Nov 2010, 18:19
Hi,

das Prinzip bei der Caldera ist mir auch bekannt.
Hier wird auch jedes Element entkoppelt.
Aber man kann diesen Bassteil meiner Meinung nach nicht mit einem aktiven Sub vergleichen. Denn wenn man z.B. einen günstigeren 30cm AktivSub hernimmt, vibriert der schon sehr stark am Gehäuse. Und da würde eine wirklich gute Entkoppelung des Centers auch mehr kosten, als 3 Bretter zu einem kleinen Überbau zusammen zu schrauben.
Wenn es ein richtig guter Sub ist mit ausreichend Wandstärke ist es sicher viel besser. Aber auch hier ist der Center in jedem Fall zu entkoppeln.

Hier wäre auch schön zu wissen, welchen Sub und welche LS der TE hat.
Aber mit einer gescheiden Entkoppelung geht das sicherlich.
Nur würde ICH es nicht machen.

Von der Aufstellung her wäre der Sub unter dem Center ja ideal (wenn auch der Rest paßt).

Dies sind bitte nur meine persönlichen Meinungen und ich möchte mit den Aussagen auch niemanden auf die Füße treten. Lasse mich gerne immer auch eines besseren Belehren!

Viele Grüße
Chris
Michi-81
Neuling
#7 erstellt: 03. Nov 2010, 21:50
es war der teufel Sub aus dem theater 2 M2200SW und der center von elac cc 201.2

aber hat sich erledigt, da ich meinen sub nun doch verkaufen konnte ...

aber als info für mich wie müsste so eine entkoplung aussehen?
floyd11
Inventar
#8 erstellt: 03. Nov 2010, 23:08
sollte gut nachgeben
z.B. halbierte Tennisbälle oder ähnliches

mit spitzen Spikes wird angekoppelt, also das Gegenteil von Absorbern

hat sich das Platzproblem mit dem neuen Sub erledigt?
Michi-81
Neuling
#9 erstellt: 04. Nov 2010, 00:21
der große sub is wech ... nu bin ich auf der suche nach was kleinerem ... also wahrscheinlich erledigt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Center auf den Subwoofer stellen?
Blurry am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  5 Beiträge
Speaker auf Subwoofer Stellen
eddie78 am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  4 Beiträge
AVR auf Center stellen?
cherrypatch am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  4 Beiträge
TV auf Center stellen
NicoRobin am 27.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.12.2015  –  4 Beiträge
lautsprecher auf subwoofer stellen?
sTOOs am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  14 Beiträge
Standbox auf Subwoofer stellen?
Dauzi am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  6 Beiträge
Frontspeaker auf Subwoofer stellen
Uthelion am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  2 Beiträge
Center Lautsprecher lauter stellen?
Plasmaheini am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  17 Beiträge
Center stellen statt legen?
scater am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  16 Beiträge
Rearbox auf Subwoofer stellen sinvoll
fresh2 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedCrazy_Dentist
  • Gesamtzahl an Themen1.409.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.124

Hersteller in diesem Thread Widget schließen