Canton AV 950 nach Umzug sinnvoll ergänzen

+A -A
Autor
Beitrag
Glotzonkel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2012, 10:53
Hallo liebe Surround-Freunde,

nach dem Umzug in eine größere Wohnung wirken meine Canton Plus XL etwas verloren - ich habe sie leider schon an der Wand montiert, aber das kann ich rückgängig machen. Das Wohnzimmer hat 41 qm, davon eine Essecke mit 14 qm, der Rest ist quasi der "Fernsehbereich". Es geht auch überwiegend um Filmsound, sehr laut höre ich fast nie. 20 % sind dann Musikgenuss, wobei ich vor allem elektronische Musik und R&B höre.

Ursprünglich wollte ich nur weiße Surroundboxen für hinten, aber ich merke langsam, dass mein Setup - teilweise zumindest - Murks ist:

AVR: Yamaha RX-465 (soll bleiben)
Center: Canton AV 950 (mag ich; sollte also auch bleiben)
Sub: Yamaha YST-SW305 (passt eigentlich auch, glaube ich)
Front: Canton Plus XL (weg mit den kleinen Plastikkisten!)
Surround: bisher Canton Combi, eine alte Kombi aus passivem Sub mit zwei Satelliten (passt jetzt nicht mehr insgesamt hin, ist schwarz und soll ausgetauscht werden, idealerweise gegen weiße Boxen)

Ich gehe mal vom Center aus, da ich den warmen und druckvollen Charakter bei Stimmwiedergabe sehr mag. Der hat mich damals beim Vergleichen voll überzeugt. Passt gut auf meinen schwarzen Spectral-TV-Wagen.

Welche Frontboxen passen gut zu dem Center und dem RX-465? Ich lese oft, Canton sei heller, hochtöniger als beispielsweise Heco oder B&W. Ich mag es nicht zu grell, da ich mit den Ohren schnell mal Probleme bekomme, es klirrt und scheppert bei mir schnell mal in den Ohren, wenn Sound sehr hochtonlastig ist. Ich bin mal gespannt, ob Ihr meint, dass man von der Marke her einheitlich bleiben sollte.

Richtig toll fände ich auch weiße Boxen, weil sie unauffällig ins Wohnzimmer passen würden. Budget liegt bei "Straßenpreisen" von 500 bis 1000 Euro für das Frontpaar. Was ich persönlich gar nicht mag sind "holzfarbene" Boxen, die foliert sind. Maximal schwarze Folienimitate, aber kein Holzdekor. Das ist wirklich wichtig.

Welche Surround-Boxen sind in Weiß (wegen Wandmontage) zu empfehlen, die zu den anderen Komponenten passen? Wenn es Canton GLE sein sollten, wüsste ich nur gerne, ob die Folierung in Weiß ausschaut wie ein billiger IKEA-Schrank, oder eher ähnlich wie (matter) Lack. Zu groß sollten die Boxen hinten nicht sein, da man sonst mit dem Kopf anstoßen könnte, weil die Eckcouch an der Wand ansteht.

Ich bin offen für Eure Vorschläge und Meinungen und freue mich auf Tipps. Vielen Dank vorab.

Euer Glotzonkel

EDIT: Die NuLine hatte ich mir von den Eckdaten her und vom Look her schon mal angeschaut. Ist preislich ok für mich und bietet flache Surround/Rears, alles in richtigem weißen Lack. Würde die NuLine 82 zu meinem Center und Sub passen?


[Beitrag von Glotzonkel am 16. Mai 2012, 12:50 bearbeitet]
RiHardcastle
Stammgast
#2 erstellt: 27. Sep 2012, 08:32
HM schon etwas älter der Beitrag, aber ich gebe hier mal trotzdem nen Tip ab ! Du solltest auf jeden Fall, falls du es noch nicht getan hast, passende Boxen zu deinem Center kaufen(Stichwort: Homogenität), ander Boxen passen vom Klangbild her nicht zum AV 950. Meine Erfahrungen sind, dass Boxen unterschiedlicher Hersteller oder sogar verschiedener Modelle eines Herstellers nie gleich klingen. Fällt vor allem bei Filmen auf wenn Geräusche von links nach rechts wandern etc. Und die passenden Cantons gibt es auch in weiß und liegen weit unter den Straßenpreisen die du ausgeben möchtest. Vielleicht hilft es dir auch jetzt noch weiter! Habe bei mir nach der Erkenntnis auch nochmal alles umgeändert und sogar noch Geld übrig gehabt vom Verkauf der "fremden" Boxen !

Nur mal so angemerkt...

LG Dennis
Harry2017
Stammgast
#3 erstellt: 27. Sep 2012, 19:23
also ich habe nun auch zu meinen canton ergo 91 dc den passenden center mit dem av950 ersteigert (also andersrum) - top center muss ich sagen!

hate davor nur um beim gleichen hersteller zu bleiben den gle455 center bekommen, da liegen welten dazwischen (den gle habe ich zurück geschickt) - somit werden auch die gle frontboxen imho zu heterogen klingen...

die ergo 91 dc gibts so für 180€ gebraucht bei ebay (guck mal bei hifi-wiki, da findeste lautsprecher aus einer serie + vorgänger + nachfolger) - da kannste dann nach gebrauchten sehr guten passenden suchen, ich rate dir definitiv nicht zu den gle (und das obwohl ich die dazugehörigen frontboxen nicht gehört habe) - das ist ne ganz andere klasse...total anders abgestimmt...viel spitzer, schnippiger, zischender...

edit: ups - der wird ja schon längst andere boxen haben is ja monate her...


[Beitrag von Harry2017 am 27. Sep 2012, 19:24 bearbeitet]
RiHardcastle
Stammgast
#4 erstellt: 27. Sep 2012, 20:58
@londo:

Ja hab ich auch gedacht das er bestimmt schon andere hat aber egal vielleicht hilfts ja trotzdem !

Wenn ich noch was zu deiner Planung anmerken darf?! Willst du wirklich die Chronos als Rears einsetzen ? Hatte auch vorher andere Rears und jetzt passende Ergos und muß sagen wenn jetzt nen Hubschrauber durchs Wohnzimmer fliegt klingt es noch viel harmonischer, da wie gesagt gleiche Serie immer am Besten ist... Je nach Raumaufteilung und Platz würde ich passend zu deinen Ergos die R52 Dipole nehmen oder die 22DC KompaktLS!

LG Dennis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton AV 950
llcoola7 am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  12 Beiträge
Abstrahlcharakteristik Canton AV 950
iceman;-) am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  9 Beiträge
3x Canton 950-AV
MaTel am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  6 Beiträge
*** CANTON AV 950 als Rear ? ***
ex-100 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  8 Beiträge
AV 950 als Surround ??
Bosechist am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.10.2003  –  4 Beiträge
Canton Surroundset ergänzen ?
wolfi16 am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  4 Beiträge
B&W LCR60 S3 Center vs. CANTON AV 950
Krümelkater am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  2 Beiträge
Welche Sourround Back sind sinnvoll?
Samba_Brasil am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  13 Beiträge
5.1 System ergänzen
rocksolid84 am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  2 Beiträge
Canton LE 105 CM durch AV 950 ersetzen??
eismeergarnele am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.173 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitglied-Zarsten-
  • Gesamtzahl an Themen1.535.059
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.083

Hersteller in diesem Thread Widget schließen