Einstellungen / Verbesserungen RX-V373

+A -A
Autor
Beitrag
paradoxxx123
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2012, 06:59
Guten Tag zusammen,

wollte mal kurz meine Zusammenstellung des Sound-Systems für mein kleines Heimkino vorstellen und mal erfahren welche Verbesserungsvorschläge ihr so hättet.
Ich weiss, da gibts sicher viel, aber bleiben wir in einem Bereich für den schmalen Geldbeutel, ist ja nur ein Hobby von mir ;-)


Mein größtes "Problem" ist eigentlich folgendes:
Ich hatte bis vor kurzem das DVD System "LG LH T 760 PA Heimkino-System (DVD-Player, 5.1 Lautsprecher-System, Receiver, DivX-zertifiziert, HDMI, USB)" und habe jetzt auf AV-Receiver und Blu-Ray umgestellt.
Wenn ich jetzt als Vergleichsfilm "Death Race" auf DVD in beiden Playern ausprobiere, so habe ich das Gefühl, dass in der Anfangs-Renn-Szene der Sound der Schüsse auf dem DVD-System deutlich kraftvoller ist.
Auf dem Blu-Ray System stehen für mich eher die Bässe der Musik im Vordergrund, statt der Geräusche des Films.
Ich weiss nicht ob ich damit gut erlären konnte? Vielleicht ist es nur eine Einstellungssache, oder ist mein neuer Verstärker/Blu-Ray-Player/Subwoofer soviel schlechter als das zuvor genutzte DVD-Sstem? =/

Mit der Bildqualität bin ich übrigens sehr zufrieden


Also, zur Zeit folgende Zusammenstellung:

AV-Receiver: Yamaha RX-V373
Subwoofer: Yamaha YST-SW012
Satelliten: Teufel CEM 50 FR mit Teufel CEM 50 C als Center aus einem Teufel Concept E Magnum 5.1 Power Edition
Blu-Ray: LG BP420 3D-Blu-ray-Player (Smart-TV, DLNA, HDMI, Upscaler 1080p, LAN, USB)
Fernseher: LG 42CS460S 107 cm (42 Zoll) LCD-Fernseher(Full HD, 100Hz MCI, DVB-T/C/S)

Als Ergänzung KÖNNTE ich hier eventuell noch den Teufel CEM 500 Subwoofer aus dem Teufel Concept E Magnum 5.1 Power Edition mit an den AV-Receiver anschliessen über ein Cinch Y-Kabel ?!


Für die nahe Zukunft ist erstmal noch geplant einen halbwegs tauglichen Beamer inkl. Leinwand zu organisieren und natürlich den Raum entsprechend herzurichten.
4 alte orginale Kinostühle sind bereits neu aufgepolstert und bezogen :-)

Freue mich auf Anregungen.

Grüße
Sebastian
Chillerchilene
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2012, 17:46
Hast du mit YAPO schon die Einmessung gemacht, und sind die Abstände richtig eingestellt? Wie sind die Trennfrequenzen?
paradoxxx123
Neuling
#3 erstellt: 24. Sep 2012, 09:22
Ja die Einmessung habe ich gemacht.

Werte habe ich grade nicht im Kopf :-/ kann heute Abend nachschauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher an Yamaha RX-V373
Heinausdemspreewald am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
FH Lautsprecher Verbesserungen?
HighEndTreasure am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.05.2013  –  2 Beiträge
7.1 Aufstellung + Verbesserungen
Neos2c am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  12 Beiträge
Teufel Concept P & Yamaha RX-V361 Einstellungen?
amokkx am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  13 Beiträge
Mit Columa 300mk2 noch Verbesserungen möglich?
Fellflugzeug am 15.02.2019  –  Letzte Antwort am 27.02.2019  –  32 Beiträge
Einstellungen optimieren
5.1er am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher Einstellungen
Rocke111 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  11 Beiträge
B&W ASW650 Einstellungen
ship am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  7 Beiträge
Lautsprecher einstellungen Canton 25XL
Running am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  8 Beiträge
Fragen zu Subwoofer Einstellungen
peterpan81 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedJulian3000
  • Gesamtzahl an Themen1.535.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.825

Hersteller in diesem Thread Widget schließen