Theater 100 Übergangsfrequenz Boxen :/

+A -A
Autor
Beitrag
coopi
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2015, 11:51
Guten Tag,

ich habe seit einiger Zeit das Theater 100(Teufel) mit dem Onkyo Tx Sr 608. Ich hätte eine Frage zu den Übergangsfrequenzen der Front/Center/Rear(Dipol) Boxen welche in den Av Receiver Einstellungen eingestellt werden können.

In der Bedienungsanleitung der Boxen steht ein Frequenzbereich von 90-20000 Hz. Bei der Einmessung mittels mitgelieferten Messgerät vom Av Receiver gab er mir folgende werte an.

Front 50HZ
Center 40HZ
Rear 60HZ

Ist dies nicht kompletter Quatsch??? :S

Sollte man nicht bei DD eine Frequenz von ca 120 Hz eingeben/vorfinden bzw ca. 10Hz über den Angaben der Hersteller?

Der Aktiv-Subwoofer (33Hz/-3dB) habe ich auf eine Trennfrequenz von 90 stehen!

Ich benutz keine "künstlichen Verstärker" (Audissey, Dynamic volume,etc), da ich den Ton ungefälscht haben möchte.

Laut Suchfunktion habe ich leider kein Thread gefunden, welche sich über die Frequenzen der Boxen beschäftigt

Danke schon mal für die Hilfe
EasyRider429
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Jan 2015, 11:58

coopi (Beitrag #1) schrieb:
Guten Tag,

ich habe seit einiger Zeit das Theater 100(Teufel) mit dem Onkyo Tx Sr 608. Ich hätte eine Frage zu den Übergangsfrequenzen der Front/Center/Rear(Dipol) Boxen welche in den Av Receiver Einstellungen eingestellt werden können.

In der Bedienungsanleitung der Boxen steht ein Frequenzbereich von 90-20000 Hz. Bei der Einmessung mittels mitgelieferten Messgerät vom Av Receiver gab er mir folgende werte an.

Front 50HZ
Center 40HZ
Rear 60HZ

Ist dies nicht kompletter Quatsch??? :S


Ja, die Einmessung ist in dem Punkt nicht sehr genau.


Sollte man nicht bei DD eine Frequenz von ca 120 Hz eingeben/vorfinden bzw ca. 10Hz über den Angaben der Hersteller?


120Hz nicht, aber 10Hz über der Herstellerangabe passt.


Der Aktiv-Subwoofer (33Hz/-3dB) habe ich auf eine Trennfrequenz von 90 stehen!


Sollte man auf 120Hz stellen, da dir sonst die Frequenzen von 90-120Hz auf dem LFE-Kanal fehlen.


Ich benutz keine "künstlichen Verstärker" (Audissey, Dynamic volume,etc), da ich den Ton ungefälscht haben möchte.


Schön blöd
Es sei denn du hast einen perfekt akustisch optimierten Raum, was ich nicht glaube.
coopi
Neuling
#3 erstellt: 23. Jan 2015, 12:00
Danke für die Hilfe:)

Ne der Raum ist nicht Perfekt:D Dann Test ich das nochmal!
coopi
Neuling
#4 erstellt: 23. Jan 2015, 14:30
Im Receiver Menü habe ich den LFE nun auf 120hz stehen und am Subwoofer(Manuell Rückseite) auch. Ist das so richtig oder muss an der Subwoofer Rückseite einen andren Wert einstellen 8)? Lautstärke ist stehts auf Mittig?!?!?

Danke
EasyRider429
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jan 2015, 20:42
Crossover-Frequenz kannst du ganz aufdrehen. Das regelt ja der AVR. Gain-Regler so einstellen, dass ihn der AVR auf +-5dB einpegelt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Übergangsfrequenz Lautsprecher
jw am 03.12.2018  –  Letzte Antwort am 03.12.2018  –  5 Beiträge
Teufel The Egg Übergangsfrequenz
g27ero am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  4 Beiträge
Übergangsfrequenz überlebenswichtig?
SkELEt0R am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  11 Beiträge
Übergangsfrequenz Lautsprecher
mutschi am 03.05.2021  –  Letzte Antwort am 03.05.2021  –  5 Beiträge
Übergangsfrequenz Teufel Lautsprecher
Porki87 am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  20 Beiträge
Theater 100 MK3
Jambol am 15.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  4 Beiträge
Unterschied Übergangsfrequenz und Lautsprechergröße
Ronchan am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  3 Beiträge
Hilfe: Übergangsfrequenz Wharfedale/Klipsch
nusspli82 am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  6 Beiträge
KEF T101 Übergangsfrequenz
Mirka21 am 06.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  2 Beiträge
Wo und wie die Übergangsfrequenz einstellen
Pegeltreiber am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDustinnus
  • Gesamtzahl an Themen1.535.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.182

Hersteller in diesem Thread Widget schließen