HILFE ! 2.1, 5.1, 7.1?

+A -A
Autor
Beitrag
Klausxx87
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2015, 15:27
Hallo,
Bin neu hier und bräuchte gleich mal Hilfe. Habe ein relativ großes Wohn-Esszimmer, ca. 40qm. Der Wohnzimmerbereich ist etwa 20qm groß und sitze etwa 5 Meter vom TV entfernt.
So jetzt meine Frage:
Würde mir gerne Lautsprecher zulegen, die ich an der Rückseite vom Sofa befestigen kann, dass ich vor allem gegen Abends, den TV Sound hinter mir habe. Mein TV, Grundig 50 Zoll hat einen richtig mageren Sound sodass ich den Lautstärkeregler fast bis Anschlag aufgedreht damit ich am Sofa Dialogen richtig folgen kann.
Ich brauche eigentlich keine Umgebungsgeräusche neben mir oder so ein gedöns, will nur den TV sound eben nicht vom Tv sondern den Lautsprechern.
Nun meine Frage, was ist hier am geeignetsten oder am besten, kenne mich auf dem Gebiet leider gar nicht aus... Sollte ein Budget von 500€ eigentlich nicht übersteigen, vielleicht hat jemand einen Rat
danyo77
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2015, 23:58
Moin Klaus.

Da gibts mehrere Möglichkeiten. Aber für 500,- wirds dann schon eingeschränkt...Versuchen wirs mal.

So wie ich das verstehe, hast Du ein Problem mit der Stimmenverständlichkeit bei TV. Deine Idee, den Sound hinter die Couch zu verlegen finde ich bissl schräg. Stimmfrequenzen sind ortbar. D.h. Du siehst dann eine Person vor Dir, sie spricht aber hinter Dir....würde ich nicht machen...

Jetzt kommt ne kleine Selbstanalyse: Woran liegt die schwere Verständlichkeit? Hörst Du schlechter oder liegt es an der Raumakustik?

Denn, wenn es nur am TV liegt, dann kauf Dir ne Soundbar/-base, z.B.:
um 200,-
Sony HT-XT1
Samsung HW-H430
LG NB3530A
Cambridge Audio TV2

um 500,-
Panasonic SC-HTB880
Tannoy Base Station One
Q Acoustics Media 4
JBL Cinema SB400
Sonos Playbar

Wenn Du lieber konventionelle Lautsprecher willst, dann brauchst Du in meinen Augen 3 Stück, denn dann sollte der Center für die Sprachverständlichkeit bei Deinen Anforderungen nicht fehlen... das wäre dann ein AVR (gebrauchter X1000 oder Pioneer VSX-923 o.ä. für etwa 200,-) plus ein Paar von denen http://www.idealo.de...1_-sc-m39-denon.html - und weils die normalerweise nur im Paar gibt, noch einen einzelnen von ebay als Center: http://www.ebay.de/i...&hash=item33a1a8e5e3

Die AVRs bieten dann einen Nachtmodus/Dynamic Volume/Midnight, was die Pegelspitzen zurückfährt und damit die Stimmen verständlicher macht...

Letzte Möglichkeit - wenn es daran liegen könnte, dass du schwerer hörst - wären Kopfhörer. Von Sennheiser, AKG oder Beyerdynamic...

Ansonsten kann es, wie schon gesagt, auch am Raum liegen und Du solltest über akustische Maßnahmen im Raum nachdenken.


[Beitrag von danyo77 am 02. Mai 2015, 23:59 bearbeitet]
std67
Inventar
#3 erstellt: 03. Mai 2015, 05:54
Hi

Fotos und bemaßte Skizze von Ram wären gut. Wir wissen ja nichtmal iwe weit du vom tv entfernt sitzt.
Wie soll man da was anraten?
Klausxx87
Neuling
#4 erstellt: 03. Mai 2015, 07:58
Wohnzimmer

So sieht in etwa mein Wohn Esszimmer aus, hinterem Sofa noch vergessen ist ein Fenster, Deckenhöhe etwa 3,5 m.
Klausxx87
Neuling
#5 erstellt: 03. Mai 2015, 08:07
Hi danke schon mal für deine Antwort. Also schlecht hören tu ich nich glaub ich zumindest
Der Sound vom TV ist einfach so schlecht des mag man nicht glauben wenn man es nicht selber hört.hab mir natürlich in meiner absoluten Unwissenheit zwei Lautsprecher mit Blueray von Samsung für 300€ aufdrehen lassen was sich ungefähr so anhört als würde man den Tv aus einer Blechdose dröhnen, also noch viel schlimmer.
Also meinst du wär des eher eine blöde Idee... Vielleicht sollte ich dann doch die Möglichkeit einer vernünftigen Soundbar in Betracht ziehen. Hab da halt schon einiges schlechtes gehört und hab nun angst dass ich wieder 400€ raushaue und dann doch nicht zufriedenstellt.
Probehören ist auch schwierig weil bin der Meinung dass sich im Laden alles gut anhört, deshalb vertraue ich hier eurer fachmännischen Meinung...
Brodka
Inventar
#6 erstellt: 03. Mai 2015, 17:10
bei Nubert kannste zu Hause erstmal probehören. Wenn Du noch was drauflegst http://www.nubert.de/nupro-as-250/p1787/?category=
danyo77
Inventar
#7 erstellt: 03. Mai 2015, 20:31

Klausxx87 (Beitrag #5) schrieb:
Probehören ist auch schwierig weil bin der Meinung dass sich im Laden alles gut anhört, deshalb vertraue ich hier eurer fachmännischen Meinung...


Hm...Mach mal bitte ein Foto von der Fernsehfront. Mich würde interessieren, wie es mit Wänden, Teppichen, Glasfronten etc aussieht...Hast Du nen Nachhall, wenn Du in die Hände klatscht?
Klausxx87
Neuling
#8 erstellt: 03. Mai 2015, 20:52
image
Decke wurde mit Akkustukplatten abgehängt, von da her keinerlei Probleme vorhanden...
danyo77
Inventar
#9 erstellt: 03. Mai 2015, 21:27
Teppich bis vorne zum TV könnte nicht schaden ich hab zwei solche (allerdings in rot...): http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00185640/ - wäre viel besser...

Platz für Lautsprecher ist nun ja nicht. Aber ne gute Soundbar, welche ich genannt habe, könnte schon gut helfen.

Wenn Du bei Amazon oder sonstwo im Internet bestellst, kannst Du ja locker innerhalb von 14 Tagen zurücksenden und bekommst Dein Geld wieder...

Anschauen würde ich mir zu den genannten Teilen auch noch die Nubert-Soundbar: http://www.nubert.de/nupro-as-250/p1787/?category=218 - dort hast Du 30 Tage Rückgabe (kostenlos), siehe: http://www.nubert.de/bestellinfos/65/ unter Rücktrittsrecht...

Edit: Oh ich sehe - Brodka hat die ja auch schon empfohen...


[Beitrag von danyo77 am 03. Mai 2015, 21:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 auf 7.1 ? Hilfe !!
Terracotta am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  9 Beiträge
2.1 System Hecos - Hilfe
cheetah90 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  2 Beiträge
Hilfe bei 7.1 Aufstellung
ducati-flo am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  3 Beiträge
hilfe beim Aufstellen 7.1
rizot13 am 20.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  9 Beiträge
5.1 --> 7.1 ?
Ticker am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  21 Beiträge
von 5.1 auf 7.1
emigrant1 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  2 Beiträge
Hilfe bei 7.1-Lautsprecheraufstellung benötigt
sascha.wacker am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  5 Beiträge
Aufstellung 5.1 oder 7.1?
andy1172 am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  2 Beiträge
Suche gutes 2.1 Lautsprechersystem für 7.1 Receiver
mackema am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  2 Beiträge
Umstellung 2.1 auf 5.1
SOW_Timber am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.08.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedxavp
  • Gesamtzahl an Themen1.422.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.194