Nach Umzug korrekte Lautsprecherposition finden

+A -A
Autor
Beitrag
Azathoth88
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2016, 20:34
Hallo Zusammen,

nachdem man mir vor ca. zwei Jahren erfolgreiche Hinweise zur Lautsprecherwahl geben konnte, habe ich nun das Problem der "richtigen" Positionierung meiner Boxen, da ich vor kurzem umgezogen bin.
Ich habe das Jamo S 506 HCS3 System an einem Onkyo Reciever.
3v6DXIy
Iz0LbBM
25C6s4n
9JQL0in

Die Wohnung ist ein Altbau. Wie man anhand der Bilder sehen kann,sind die großen Boxen neben der TV Bank platziert. Der Center ist etwas ungünstig neben dem Fernseher gestellt (die bessere Hälfte ist schuldig).

Die kleinen Lautsprecher sind jeweils auf dem Tisch zugemüllt und die andere steht aktuell auf der Fensterbank. Für diese habe ich bereits separate Wandhalterung gekauft. Nun die Frage: Wo anbringen? Und auch in welcher Höhe? Auf der Couch sitzt man "relativ" niedrig.
Für Tipps wäre ich wirklich dankbar.
Lacelte
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2016, 20:42
Hi,

also die "Schrankwand" würde ich mittig der Wand platzieren, sowie das Sofa, das kommt der Symmetrie zu gute!
Den TV an die Wand nageln, darunter per Halterung den Center.
Das Sofa etwas von der Wand ziehen und mit dem Rears etwas rumspielen, bis es passt

Bedenke das du viele reflektierende, schallharte Wände hast, evtl. kannst du auch akustisch in diesem Bereich was machen!


[Beitrag von Lacelte am 12. Dez 2016, 20:49 bearbeitet]
Azathoth88
Neuling
#3 erstellt: 12. Dez 2016, 21:05
Hallo Lacelte,
danke für deine Antwort. Die "Schrankwand" kann nicht mittig versetzt werden, da ich den Fernseher ausgehend von der L-Couch betrachte. Die linke Wandhälfte wird ohnehin noch erweitert. Die TV-Wandhalterung ist eine Option. Das hatte ich in meiner alten Wohnung ebenfalls so gehandhabt.

Würdest du die Rears tendenziell eher etwas "frontlastig" (Bild 3+4) platzieren oder eher seitlich(1+2)?
9oKA3yS

Ich hatte ursprünglich Position 1+2 (Türhöhe) überlegt, bin mir jedoch sehr unsicher, ob das klug wäre.
Lacelte
Inventar
#4 erstellt: 12. Dez 2016, 21:11
Die Rears sauber Einzupflegen wird wohl das schwierigste, wenn ich mir das so ansehe.
Ich kann nur von mir ausgehen und würde so wenig Kompromisse eingehen, wie möglich

Darum schrieb ich, das du so oder so mit den Rears spielen werden musst.
Nicht nur das du nach hinten keinen Wandabstand hast, auch sind die seitlichen Abstände extrems unterschiedlichst. (Gilt auch für die Front.)
Du kannst z.B. probieren sie hinter das Sofa zu legen, so das sie nach oben hinweg strahlen. Dadurch kannst du evtl. erreichen, das der Sound diffuser wird und er nicht direkt am Ohr klebt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherposition
Adi90 am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  8 Beiträge
Rat bei der Lautsprecherposition?
Massimo1971 am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  10 Beiträge
Lautsprecherposition optimal wählen ?
Martin.Essen am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  3 Beiträge
Dolby Atmos 7.1.4 Lautsprecherposition
heli06 am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2016  –  105 Beiträge
Neuer Wohnraum ! Lautsprecherposition !
djblake12 am 31.07.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  4 Beiträge
Lautsprecherposition im Wohnzimmer
Basamat_Agatov am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.05.2016  –  8 Beiträge
Altbau Wohnzimmer, Lautsprecherposition?
HaraldToepfer am 24.08.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  6 Beiträge
Planung und Beratung Lautsprecherposition
J_Bux am 11.12.2016  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  4 Beiträge
Lautsprecherposition im Neubau (Kabel verlegen)
Trevar am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 03.06.2015  –  10 Beiträge
Korrekte Einstellung der Trennfrequenz
Lando12 am 18.11.2018  –  Letzte Antwort am 18.11.2018  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.516 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedThomasNOF
  • Gesamtzahl an Themen1.553.131
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.584.835

Hersteller in diesem Thread Widget schließen