Teufel Concept E Magnum Power Edition und ONKYO TX-NR676E

+A -A
Autor
Beitrag
SensorXL
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Apr 2020, 12:50
Hallo zusammen,

ich habe bei mir zu Hause folgende Konfiguration angeschlossen:

Teufel Concept E Magnum Power Edition und ONKYO TX-NR676E

Kann es sein, dass der Receiver die (kleinen) Surroundspeaker übersteuert und dadurch der Klang der Surround und Centerspeaker zerrt?
Hat jemand eine Idee?

Ich habe inzwischen sogar schon die kompletten Speaker einmal getauscht, das leuchte Zerren/Übersteuern bleibt.

LgH
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2020, 18:34
Dir ist aber schon klar das die Teufelbrüllwürfel ein PC System sind und dafür sind sie auch gedacht.
olimuc
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2020, 21:05
Ich hatte dieses Surround System mal an einem Sony STR-K780 angeschlossen. Hatte mich klanglich nicht überzeugt, aber übersteuert/verzerrt war der Klang nicht. Ist aber eine Frage der Lautstärke

Diese Surround LS gehören wirklich in die PC Ecke, aber der Sub wummert wirklich super. Nervig ist nur, dass er auf Standby laufen muss, damit er die Einstellungen nicht verliert, und da brummt er doch hörbar wie ich finde.
SensorXL
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Apr 2020, 08:18
...dass es sich bei der Konfiguration um eine PC-Set handelt, ist mir durchaus bewusst.
Da es sich aber zudem auch um ein älteres System handelt, läuft es bei mir auch schon ein paar Jahr unter wechselnden Receivern und erst bei diesem (von TEUFEL) empfohlenen ONKYO zerrt es...
Leider habe ich keine Einstellungen gefunden, den Pegel zu reduzieren, das Zerren tritt schon bei Zimmerlautstärke auf...

Welches Speakersystem würdet Ihr empfehlen, das nicht viel größer als das Cocept E, aber besser für den ONKYO geeignet ist?
olimuc
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2020, 09:07

das Zerren tritt schon bei Zimmerlautstärke auf


... dann stimmt da natürlich etwas grundlegend nicht. Im Setup kannst Du den einzelnen LS individuelle Pegel zuweisen, dort solltest Du es mal mit Level +/-0 versuchen, und auch Bässe und Höhen auf +/-0 setzen.

Wenn es aber tatsächlich kein Einstellungsfehler ist, dann bleibt nur der Test der LS an einem anderen AVR bzw. der Test des AVR an anderen LS.

Ich betreibe meinen Onkyo TX-NR626 mit dem JBL Surroundsystem SCS 200.5/230. Das hat eine ausreichende Klangqualität als "Nebenanlage" im Arbeitszimmer und ist auf Zimmerlautstärke voll ok, und auch lauter absolut ok. Es fehlen halt die Mitten, das überrascht aber bei diesen kleinen Dimensionen der Satelliten auch nicht. Es gibt über die ganze Lautstärkenrange keine Verzerrungen.
Das System soll keine Empfehlung sein, es ist ja schon sehr betagt.

Wenn Du eine Empfehlung für aktuelle Surroundsysteme willst, dann solltest Du einen neuen Thread mit dem Stichwort "Kaufberatung" im Thementitel starten.
SensorXL
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 29. Apr 2020, 08:23
Nein, eine wirkliche Kaufberatung möchte ich nicht.
Grundsätzlich bin ich mit dem System und der Power für meine Räumlichkeiten einverstanden.

Bisher hatte ich die automatische Pegelfunktion genutzt, dann muss ich wohl doch individuell an den Reglern spielen.
citylight85
Neuling
#7 erstellt: 24. Mai 2020, 19:13
Hallo,
ich nutze das gleiche system erst am pc und seit 2010 auch per onyko im wohnzimmer. Zuvor per tx sr 7 irgendwas und nach erscheinen des 676e auch genau den gleichen avr per auto pegel. Allerdings mit dem nubert aw 443 subwoofer. Die Satelliten sind noch Original von 2003 oder 2004.

Klanglich nach wie vor einwandfrei. Allerdings ist entweder der center defekt oder der avr.

Gruß citylight85
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum Power Edition
sgt.kraft am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  19 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition defekt?
Gladiator6 am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  3 Beiträge
teufel concept e magnum power edition
isegal-niemand am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  16 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition
Filapoker am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition und Verstärker?
happy001 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  13 Beiträge
Teufel Concept E Magnum 5.1 Power Edition ==> Problem
0nicom0 am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  10 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition 5.1 - Konfigurationsprobleme! HILFE
zero187 am 19.06.2018  –  Letzte Antwort am 21.06.2018  –  2 Beiträge
Frage zu Teufel Concept E Magnum Power Edition
Chris_14 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  3 Beiträge
Problem mit Teufel Concept E Magnum Power Edition
Saro am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  8 Beiträge
Teufel Concept Magnum E Power Edition an Denon AVR-1610 ?
Scoty am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedJulian3000
  • Gesamtzahl an Themen1.535.498
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.788

Hersteller in diesem Thread Widget schließen