Theater 2 und Musik

+A -A
Autor
Beitrag
Joker3333
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Jul 2004, 21:36
Hallo Leute!

Ich spiele schwer mit dem Gedanken mir das Theater 2 und nen Yamaha Rx-V550 zu kaufen. Mein Raum ist ca. 24m² groß/klein, die Aufstellung der LS könnte in nem Quadrat erfolgen, also so wie es sich gehört Die Frage ist jetzt nur, kann ich die Teufel auch benutzen um Musik zu hören? Das wäre mein erstes Surroundsystem, also denke ich mal nicht das ich den Musikklang als unbedingt schlecht empfinden würde. Das die Wiedergabe natürlich nicht an ein paar Standlautsprecher rankommt, ist klar. Aber so zwischendurch mal ein paar Takte Musik dürften ja drin sein oder? Zumal der Bassist ja mitspielt und somit das Bassfundament liefert, welches die Front's nicht bringen ,hab ich das richtig verstanden?
Mein Budget liegt so bei MAXIMAL 1200€, also wären die Teufel natürlich schon eine gute Wahl, finde ich zumindest. Mich würde einfach mal eure Meinung interessieren, ob ich die LS auch mal zum Musikhören benutzen kann.
Vielen Dank für die Info!

Joker

P.s. habe die Suche benutzt, aber nix gefunden was meine Frage beantwortet hätte.
Bass-Depth
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2004, 22:11
In diesem Preisbereich würd ich auch über das Magnat THX-Select System nachdenken,das meiner Meinung nach wesentlich besser ist!Vor allem der Sub geht tiefer und spielt genauer!

Der Klang des THX-Select braucht sich auch nicht verstecken schon ganz und gar nicht vorm Theater 2...

Aber wie gesagt so hört sichs für mich an ob das für dich gilt kann die keiner sagen...

MfG,Jekyll
Joker3333
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jul 2004, 22:18
Ich glaub das sprengt meinen finanziellen Rahmen Habs gerade für 975€ gesehen, aber dann brauch ich auch noch nen Receiver der passt. Also das wird mir zu teuer, sorry;)
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Jul 2004, 22:28
Hallo,

in dem Budget würde ich zu allererst auf den Subwoofer verzichten. Dann bekommst du für dein Budget schon was richtig gutes.
z.B. den TEAC AG5D als Receiver und dazu Wharfedale Diamond 8.2 (4x) oder alternativ Monitor Audio Bronze1(4x)

Und wenn du wieder ein wenig Geld in der Tasche hast würde ich noch mal ca. 400.-€ effektiv für den Sub einrechnen.

Markus
Bass-Depth
Inventar
#5 erstellt: 27. Jul 2004, 22:33
Das wäre natürlich eine noch bessere Lösung,dachte halt wenn du gleich 5.1 willst,dann wäre halt das Magnat ganz gut.
Aber der Tipp von Markus ist nochmals besser
Schau mal auf www.csmusiksysteme.de die haben dort Mordaunt Short und Wharefedale ganz günstig!!!

MfG,Jekyll
jetblack
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Jul 2004, 11:24
Bei dem Budget würd ich mir mal
http://www.hirschille.de/homehifi/
ansehen - das Denon/LE Set hab ich
mir (bei ähnlichem Budget) zugelegt
und bin höchst zufrieden.

Nur als Option. Musikalischer als
die Teufel ist's allemal
Zwiper
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jul 2004, 12:35
Also ich höre jeden Tag Studenlang Musik mit meinem Theater 2 und bin auch recht zufrieden damit, allerdings glaube ich auch das du mit dem Beispiel von Markus besser dran bist.

Ich war vor nem halben Jahr leider noch nicht so schlau das auch so zu machen und hab alles auf einmal geholt, aber schlecht sind die Teufels auch nicht.
Joker3333
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Jul 2004, 17:06
Jetzt steh ich wieder da Eigentlich wollte ich das Projekt Surroundanlage auf einmal abschließen. Aber so wie sich das hier anhört, wäre das ja kein guter Plan. Mein Problem ist halt, das ich eigentlich nur einmal im Jahr Kohle bekomme, und das ist eben im Sommer wenn ich in den Semesterferien arbeiten kann, und deshalb wollte ich das alles auf einmal haben. Mich haben hat halt die 6.1 Konfiguration und die Dipole vom Theater 2 schon ziemlich angesprochen. Wobei das mit den Dipolen auch wieder so ne Sache ist, wegen der Musikwiedergabe und so. Ach man! Jetzt weiß ich wieder nicht was ich machen soll *heul*#
Trotzdem freue ich mich natürlich riesig über die ganzen kompetenten Ratschläge, ich bin echt froh, dieses Forum gefunden zu haben!
Ihr würdet mir jetzt quasi gänzlich vom Theater 2 abraten oder? Das hab ich richtig verstanden? Und ne 6.1 Combo mit Sub, ist wahrscheinlich in der Preisgegend nicht mehr zu finden oder?
Zwiper
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jul 2004, 11:44
Naja, wenn das Geld knapp ist und du nur 1 mal in Jahr soviel bekommst das du es für Hifi/Heimkino ausgeben kannst ist das Teufel schon nicht schlecht, wenn du dann irgendwan Arbeitest und jeden Monat Geld kriegst kannst du ja auch noch auf- oder umrüsten. Ich habe den Kauf auf jeden Fall nicht bereut und für den Preis kann man glaub ich auch nicht meckern.
Joker3333
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Jul 2004, 15:20
Da hast du recht! Ich denke ich werde mir das Theater 2 mal bestellen, und falls es mir wirklich taugt, kann ich es ja zurück schicken.
Die Tips von euch werd ich aber stark im Hinterkopf behalten und, falls ich wirklich mal was neues brauche, umsetzen!
Vielen Dank!
tetrisruler
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 14. Aug 2004, 12:09
hab àuch mal ne Frage! für kinosound ist das theater 2 doch als 6.1 system in dieser preisklasse nicht zu schlagen oder?
Zwiper
Stammgast
#12 erstellt: 14. Aug 2004, 15:55
Obs zu schlagen ist weiß ich nicht, aber als komplettes 6.1 set zu dem Preis fällt mir auch kein anderes set ein. Ich bin sehr zufrieden damit, bei Film sowieso und bei Musik auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
theater 2 alt vs theater 2 neu
snk am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  10 Beiträge
Theater 10 THX Ultra 2
pilotxxl am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  106 Beiträge
Victa 700 oder Theater 2?
JanSob. am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  16 Beiträge
Theater 2 und Theater 2 LT
DVD-Freak am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  15 Beiträge
Teufel Theater 2 vs.Teufel Concept S vs Teufel Theater 80
MrArtifex am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  12 Beiträge
Teufel Theater 2 vs Nubert NuBox-Serie
Myki am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  48 Beiträge
Heco Concerto oder Teufel Theater 2?
Nintendofreek64 am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  3 Beiträge
Teufel Theater 2 5.1 auf 7.1 erweitern.
nussman am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  7 Beiträge
Teufel Theater 2 vs Teufel System 5
kerrygen am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  4 Beiträge
Frage zur aufstellung Teufel Theater 2
Birdy103 am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedCorell01
  • Gesamtzahl an Themen1.386.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.035

Hersteller in diesem Thread Widget schließen