Canton Ergo RC-L oder LE 109 an Yamaha RXV-750

+A -A
Autor
Beitrag
magnum001
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2004, 20:41
Hallo,

nachdem ich jetzt einige Stunden hier gelesen habe und nicht schlauer wurde frage ich einfach mal:

Ich möchte mir nen neuen Verstärker und neue Boxen zulegen. Als Verstärker habe ich mir den Yamaha RXV-750 ausgesucht und wollte dort ein paar Canton Ergo RC-L anschließen. Jetzt lese ich, dass die Ergo nur mit dem kleinen Kästchen richtig gut sein sollen, frage mich aber, wie ich das an den Verstärker anschließen soll. In die Analogleitung zwischen DVD-Player und Verstärker ist wohl nicht so sinnvoll, da dann ja DTS etc. nicht mehr geht. Über Tape-Monitor besteht wohl das gleiche Problem. Der Verstärker hat leider keine auftrennbare Vor-Endstufe (oder geht es über Pre-Out raus, an die Blackbox und von dort am 8-Channel Input über L/R Main wieder rein? Im Handbuch steht, dass dann alle Decoder abgeschaltet sind...)
Kann ich die Blackbox unter Beibehaltung von DTS etc. überhaupt nutzen? Und falls nicht, wie sind die Boxen ohne die Blackbox? Ich würde mir wohl sonst die LE109 zulegen (100€ günstiger), falls die Ergo ohne Box zumindest genauso gut klingen gebe ich gerne das Geld aus.
Oder gibts nen guten Verstärker bis ca. 500€ mit dem das geht?

Ich weiss über Canton / Ergo wurde schon sehr viel geschrieben, aber vielleicht erbarmt sich mir jemand und bringt Licht in mein Dunkel....

Magnus
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 13. Aug 2004, 21:24

oder geht es über Pre-Out raus, an die Blackbox und von dort am 8-Channel Input über L/R Main wieder rein?

Geht nicht.


Ich würde mir wohl sonst die LE109 zulegen (100? günstiger), falls die Ergo ohne Box zumindest genauso gut klingen gebe ich gerne das Geld aus.

Die 109er spielen lange nicht in der Liga der RC-L, auch ohne Kästchen!


Oder gibts nen guten Verstärker bis ca. 500? mit dem das geht?

Nur reine Stereo-Geräte

Gruss
Jochen
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 13. Aug 2004, 21:31
Moin,

ich sehe das ähnlichwie Master_J, die Ergo dürfte auch ohne "Kästchen" eine Liga über der LE spielen. Aber warum hast du dich genau auf Canton eingeschossen? Es gibt so viele LS, die z.B. mir persönlich besser gefallen als Canton, aber nicht unbedingt teurer sind.... Gestern hab ich noch eine Spendor S8e gehört...nicht ganz deine Preislage, aber an einem Fat Bob S und einem Cayin TA 35S einfach traumhaft....*schmelz*

Oh Gott, ich schreib schon wieder viel zu viel offtopic und sollte besser ins Bett gehen....
magnum001
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Aug 2004, 00:31
Hallo,

erst mal Danke für die schnellen Antworten.
Warum gerade Canton? Ist im Prinzip egal, ich war heute in einem Geschäft und die wurden mir empfohlen. Nach etwas Recherche hier im Forum scheinen die auch nicht schlecht zu sein. Was könnt ihr mir sonst für ca. 400€ / Stück empfehlen, wofür ich auch halbwegs abgestimmte Center / Surroundboxen bekomme?

Magnus
stadtbusjack
Inventar
#5 erstellt: 15. Aug 2004, 14:37
Moin,

da gibt es noch einige Marken, die etwas für dich im Programm haben: JBL, Infinity, Nubert, Elac, Mission, Monitor Audio, Klipsch, Tannoy, JM-Lab, Magnat und noch hundert andere. Vielleicht kann dir jemand ein paar Tips geben, wenn du uns noch die Raumgröße und deine bevorzugte Musikrichtung mitteilst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton RC-L + LE
bastis am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  9 Beiträge
RC-L ohne BB oder LE 109 ?
budbundy1 am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  9 Beiträge
Canton Ergo RC-L
Blutgraf am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  4 Beiträge
Canton Ergo RC-L
chris290802 am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  10 Beiträge
Canton Ergo 900 / RC-L
eismeergarnele am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC-L
Ginger am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  2 Beiträge
Rear-Boxen für Ergo RC-L
stz007 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  22 Beiträge
Hilfe, Canton Ergo RC-L und CM500?
Silver01 am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  17 Beiträge
Canton Ergo 91 DC oder Ergo RC-L?
Lord-Senfgurke am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  12 Beiträge
Magnat Vintage 550 oder Canton LE 109 oder Canton Ergo R-CL?
RealC am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedGwidscher
  • Gesamtzahl an Themen1.386.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.705

Hersteller in diesem Thread Widget schließen