Frage zur Aufstellung meiner Canton RC-L

+A -A
Autor
Beitrag
SHMetty
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2004, 18:38
Bin Besitzer zweier Canton Ergo RC-L.
Meine Fragen zur Aufstellung beziehen sich auf den Abstand zur seitlichen Wand und zur Wand hinter den Lautsprechern! Ich habe gelesen, das man die Lautsprecher etwa 70cm von der Wand wegstellen soll? Warum?
Zur seitlichen Wand kann ich es mir eventuell noch erklären aber warum 70cm von der hinteren Wand weg? Vorallem wenn das Reflexrohr nach vorne raus geht?
Zur Zeit stehen sie relativ nahe an der Wand, da der Platz begrenzt ist, wäre ein Umbau der Möbel nötig um sie ordentlich von der Wand weg zu rücken? Zur zeit bin ich nicht ganz zufrieden, wenn ich genau zwichen den Lautsprechern stehen hört und spürt man den Bass ordentlich, doch wenn ich mich ca. 4 Meter weiter nach hinten auf Bett begebe ist kaum noch Bass zu hören und schon gar nicht zu spüren!
Woran kann das liegen? Kann das eventuell an meinem Bett liegen, da es unten offen ist und der Bass vielleicht direkt darein strahlt? Aber warum höre ich zwischen den Lautsprechern so viel Bass die strahlen doch nach vonr ab??
SHMetty
Neuling
#2 erstellt: 03. Sep 2004, 23:50
Keiner einen Tipp oder sowas?
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 04. Sep 2004, 11:09

SHMetty schrieb:
Ich habe gelesen, das man die Lautsprecher etwa 70cm von der Wand wegstellen soll? Warum?
Zur seitlichen Wand kann ich es mir eventuell noch erklären aber warum 70cm von der hinteren Wand weg? Vorallem wenn das Reflexrohr nach vorne raus geht?

Seitlich wegen der Early-Reflections und hinten wegen dem Bass (der breitet sich immer kugelförmig aus).


SHMetty schrieb:
Zur zeit bin ich nicht ganz zufrieden, wenn ich genau zwichen den Lautsprechern stehen hört und spürt man den Bass ordentlich, doch wenn ich mich ca. 4 Meter weiter nach hinten auf Bett begebe ist kaum noch Bass zu hören und schon gar nicht zu spüren!
Woran kann das liegen?

Raummoden, Eigenresonanzen.

Gruss
Jochen
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Sep 2004, 11:38
Es heisst ja nicht umsonst "Stereo-Dreieck".
Bedeuted, daß der Sound nur an diesem Punkt des gleichschenkligen Dreiecks zu 100% ok ist (sein sollte).

Für "überall im Raum" sind nur Dipole, Rundumstrahler halbwegs geeignet.

Du kannst nur den Bass entweder auf dein Bett "einstellen", oder einen zusätzlichen Sub plazieren.
Damit dürfte aber alle Räumlichkeit usw. weg sein.

Bei der RC-L können auch 50cm Abstand zur hinteren Wand durchaus genügen - von der Membranfläche aus gemessen, also vorne, nicht von der Rückwand aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur ControlUnit RC-L (Canton)
Virility am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC-L
chris290802 am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  10 Beiträge
Canton GLE 409 oder Ergo RC-L?
Elbhai am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  53 Beiträge
Canton RC-L und Ergo + Wandmontage...
connor am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  12 Beiträge
Canton Ergo 900 / RC-L
eismeergarnele am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  3 Beiträge
Frage zur Dipol Aufstellung
RaulDuke am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  8 Beiträge
BB in HK 630/RC-L Kombi
chauvi am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC-L als Surround ?
matrixneo am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  2 Beiträge
Bass der Canton RC-L ohne Blackbox
tichy am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  12 Beiträge
Welche Surround-Lautsprecher für Canton RC-L
Serpent am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedFlorian_Wagner
  • Gesamtzahl an Themen1.380.168
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.289.223

Hersteller in diesem Thread Widget schließen