Subwoofer abtrennen????

+A -A
Autor
Beitrag
JCM900
Neuling
#1 erstellt: 22. Sep 2004, 11:43
Hi allerseits!

Ich habe mir vor kurzem neue Surround Lautsprecher von Magnat gekauft. Das Set besteht aus einem Center, zwei Front und zwei Rear.
Die FrontR/L Boxen haben jeweils einen Hoch-, zwei Mitteltöner und einen Woofer.
Hellauf darüber begeistert, daß die Front jeweils einen integrierten SW haben, habe ich nicht darauf geachtet, daß ich eigentlich doch einen separaten brauche!

Nun zu meiner Frage!

Kann ich einfach die Woofer von der frequenzweiche ablöten und sie dann seriell mit dem Surroundverstärker verbinden, oder kommt das nicht so gut wegen der Frequenzweiche?

Oder sollte ich die Frequenzweiche ganz rausmachen? Der Verstärker ist doch durch seine Ausgänge auf die Frequenzen getrimmt?!

Vielen Dank1

Gruß
Bato
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 22. Sep 2004, 12:19
Du sollst die Finger weglassen und beim Surround-Verstärker Front=Large und Sub=No einstellen.

Gruss
Jochen
JCM900
Neuling
#3 erstellt: 22. Sep 2004, 13:03
Ja ok.

Und warum?
Tom_92
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Sep 2004, 13:17
Weil dann die Signale, die Du zum separaten Sub schicken wolltest, von den Subs in den Fronts ausgegeben werden.
Gradzi
Stammgast
#5 erstellt: 22. Sep 2004, 15:16
Also wenn du die Fronts auf large stehen hast dann kommen die Bässe auch an den LS an und werden durch die Weiche an die Woofer geschickt - wenn du den Sub auf No stellst wird zusätzlich auch der LFE ( .1 Kanal ) bei Dolby Digital / DTS an die LS geschick und ebenfalls über die Woofer ausgegeben. Soltest Du mal einen Sub kaufen stellst du den dann wieder an.
Ausserdem hast du da den Denkfehler gemacht weil der Subwoofer Ausgang an Deinem Receiver ein PreOut ist - d.h. das Signal ist nicht verstärkt. ( Aus den Woofern wäre praktisch nichts zu hören ) Daher schließt man da auch einen AKTIVEN Sub an der dieses Signal durch eine interne Endstufe verstärkt.
Ansonsten gilt i.A. Finger weg von Löterein wenn man nicht 100%tig weiß was man tut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche 2 Front-Boxen und einen Center
Boardfreak am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  8 Beiträge
Zwei Front Woofer?
Gabber am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  42 Beiträge
Front-Lautsprecher im Surround-Set austauschen
shakajones am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  8 Beiträge
Surround (Dipol-)Lautsprecher kaum von Front-L & -R zu unterscheiden
h4tch am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  10 Beiträge
Front und Rear Center
fever3 am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  7 Beiträge
Verwendung von zwei originalen Kinoboxen
dashamster am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  8 Beiträge
Stimmen aus Front-Surroundboxen nicht zu hören
NavySushi am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  2 Beiträge
Front Lautsprecher spielen mit Rear Lautsprecher
pudi- am 15.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  5 Beiträge
Center als Surround Lautsprecher?
mänje am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  7 Beiträge
Standlautsprecher mit Center Subwoofer u. Front erweitern? Problem: Staundlautspr. nur als Rear
-Knilch- am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliednradheale
  • Gesamtzahl an Themen1.380.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.131

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen