Brauche eventuell noch ein paar Tips zur LS-Aufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
vm@x71
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2004, 01:10
Hallo Leute,

jetzt, nachdem ich 14 Tage meine neuen Monitor Audio´s "warmgespielt" habe, mache ich mir Gedanken um die Zukünftige Aufstellung des Systems. Denn, auch wenn mich die MA´s jeden Tag auf´s neue Begeistern, bin ich nicht so wirklich zufrieden mit der momentanen Aufstellung.

Deshalb hab ich einfach mal ein bisschen gebastelt und mir meinen zukünftigen Hörraum mal am PC neu eingerichtet.

----> http://www.is-im.net/vmaex71/

Meine Bedenken und Problematiken habe ich dort eingetragen.

Also hoffe ich jetzt mal auf den einen oder anderen Tip

Greetz
vm@x71

PS: Hab ich fast vergessen: Hat jemand von Euch noch nen Tip, wo ich den Denon 2910 noch kurzfristig bekommen kann???


[Beitrag von vm@x71 am 15. Dez 2004, 01:13 bearbeitet]
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2004, 07:22
Hi!

Da hat sich ja jemand richtig Mühe gegeben.
Du kannst auch mal hier nachsehen.

http://www.cara.de/GER/quickindex.html

Trage da Deine Daten ein.
Die LS müßten sicher alle mehr aus den Ecken raus... nur bei wem klappt das immer optimal?

Andre
vm@x71
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2004, 08:56
Hi Andre,

danke für die schnelle Antwort.

Hab da mal drauf geschaut, muss aber ehrlich zugeben, ich komme damit nicht klar (bin doch Laie). Wozu muss ich da Absorber oder so eingeben? Oder soll ich mir noch solche Teile besorgen??

Bitte da doch mal um verständliche Aufklärung.

Gruß

Torsten
vm@x71
Stammgast
#4 erstellt: 15. Dez 2004, 22:47
Hmm?

Ausser bothfelder hat keiner einen Kommentar?? *wunder*

Egal, hab mir noch mal Überlegungen zur Aufstellung/Befestigung der Reas S1 gemacht.

Ist eine Aufstellung auf einem Ständer besser als die Befestigung an der Wand? Die Problematik liegt bei mir an der Lehnenhöhe des Sofa´s (95cm). Die meisten Ständer liegen aber allenfalls bei 70 cm.

Obwohl, ich bin da gerade über dies hier gestolpert:

http://www.audiovisi...fo/Atacama/nexus.htm

Was haltet ihr davon? Ist die Auflagefläche der Nexus (14,5 x 18 cm)für die S1 (17,5 x 24 cm)nicht zu klein?
Oder stellt das kein Problem dar?


Greetz

Torsten
thematrix74
Stammgast
#5 erstellt: 16. Dez 2004, 00:32

vm@x71 schrieb:
Hmm?

Ausser bothfelder hat keiner einen Kommentar?? *wunder*

Egal, hab mir noch mal Überlegungen zur Aufstellung/Befestigung der Reas S1 gemacht.

Ist eine Aufstellung auf einem Ständer besser als die Befestigung an der Wand? Die Problematik liegt bei mir an der Lehnenhöhe des Sofa´s (95cm). Die meisten Ständer liegen aber allenfalls bei 70 cm.

Obwohl, ich bin da gerade über dies hier gestolpert:

http://www.audiovisi...fo/Atacama/nexus.htm

Was haltet ihr davon? Ist die Auflagefläche der Nexus (14,5 x 18 cm)für die S1 (17,5 x 24 cm)nicht zu klein?
Oder stellt das kein Problem dar?


Greetz

Torsten


Hi,

ich kann dir einen guten Händler für günstige und qualitativ hochwertige LS-Ständer empfehlen:

http://www.jaspers-alu.de/index1.html

Die Auflagefläche kann man hier zwischen 20x20 und 30x30cm wählen, was für die meisten Kompaktlautsprecher ausreicht, auch vom Gewicht her dürften diese Ständer recht hoch belastbar sein.

Mir persönlich gefällt das Design der Ständer auch recht gut, ok, sind keine Luxus-Metall-Ständer, aber dafür preislich sehr erschwinglich..

greets, Rick


[Beitrag von thematrix74 am 16. Dez 2004, 00:33 bearbeitet]
LIMI
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Dez 2004, 13:18
Hallo erst mal !
Ich würde den linken Frontlautsprecher weiter raus holen und ihn dann ein wenig nach links versetzen ! ( aus der Zeichnung müßte das machbar sein ),
Die Rearlautsprecher würde ich auf 1,7m -1,8m erhöhen und sie dann gegen die Rückwand reflektieren lassen.Wenn das nicht geht dann gegen die Decke.
Lautsprecher Ständer ? nur als Front , sonst würde ich das nicht machen.
bothfelder
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2004, 18:07
Hi!

Beim CARA mußt Du ja die Absorber Abkreuzen, wenn DU keine benutzt...

Thema: Rears Ständer:
Wenn Dir das Design zusagt... Der Jaspers baut Dir die Höhe so wie DU eben magst. Habe mir da schon persönlich was Anfertigen lassen... kann ich nur empfehlen.

Mal davon abgesehen, daß'n 1,7 m Ständer sch... aussieht, gleiche HÖHE der Rears wie die Fronts ist (finde ich) besser.
Gab da schon mal nen Tread hier, wegen der Aufstellhöhe der Rears...

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur LS aufstellung
rhbhv am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  2 Beiträge
LS Aufstellung
blackbuff am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  14 Beiträge
Aufstellung Lautsprecher - so ok?
buddysk am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  5 Beiträge
Aufstellung
riomare am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  12 Beiträge
Abstimmung Raumakkustik, Aufstellung LS
AmINos am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  5 Beiträge
Aufstellung meiner LS
florian999 am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  21 Beiträge
LS-Aufstellung bei 7.2
Stephan.M. am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 19.04.2013  –  15 Beiträge
Eine Frage zur Aufstellung der Rear-LS
xout am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
LS aufstellung
Hausl am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  5 Beiträge
ls+aufstellung
Snake am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.071

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen