billig Surround + guter Klang?

+A -A
Autor
Beitrag
Jaylo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jan 2005, 19:14
Hallo
Habe den Marantz 4400 und die Canton Ergo 900dc.
Will halbwegs guten Serround Sound, für kleinen Preis.
Wollte um und gegen 200 euro ausgeben.
Habt ihr Vorschläge ?
Hab viel Positives vom Canton Movie 10 mx 2 gehört.
FATALITY
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jan 2005, 05:48
Für 200 EUR bekommste aber auch das (meiner Meinung nach) bessere Teufel CEM
Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass dich dieses LS-Set zufrieden stellen wird, wenn ich sehe, was du für Stereo Lautsprecher besitzt

MfG
Carlos
Cartman87654
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jan 2005, 13:31
Hab einen besseren Tip:


Kauf dir bei Hirsch-ille folgendes:


Canton LE 105 CM Center ( 111 euro)
2x Canton LE 102 ( stück 59 euro )

dann biste bei ca. 230 euro und das ist dann schon ein bischen besser wie so nen kleines Canton bzw. Teufel Set


Später dann noch nen Sub dazu , wobei die Ergo nen recht guten Bass haben


@ Mortal Combat

Ich finde das dass Canton sich besser anhört , das Teufel hatte ich 10 Monate lang und dann habe ich mal das Canton im Media Markt gehört , ich fands besser wie das Teufel ...... ist halt geschmackssache! WAs richtig gut ist am Teufel is der Sub mehr aber auch nicht.


[Beitrag von Cartman87654 am 14. Jan 2005, 13:33 bearbeitet]
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 14. Jan 2005, 14:15
Hi!

Einen passenden Center aus der Ergo Reihe, zumindest zur Ergo Reihe passend, solltest DU Dir schon besorgen.
Dannach ca. 200,- für die Surrounds wäre ok.
Ganz später dann noch den SUB.

Andre


[Beitrag von bothfelder am 14. Jan 2005, 14:16 bearbeitet]
Jaylo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Jan 2005, 21:10
re
danke für die Tipps, klingt schon gut.

Will mir die gebracht bei E-Bay besorgen. Bin etwas knapp bei Kasse wegen den 900 dc.
:-(
Denke mal ein Center aus der LE Serie wird bzw muß genügen.
Und die LE 102 kann ich bestimmt auch nicht viel falsch machen.
Aber bin für andere Lösungen immer noch offen.
titanreiter
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Jan 2005, 17:50
hallo,

ich hab auch die ergo 900 und den ergo as 1.2 subw.
als center den ergo 500 und hinten 2x ergo 200.

wäre ein center-rear empfehlenswert? wann ja welcher?
denn genau beim rear-center habe ich nicht soviel platz.

mfg
titanreiter
Jaylo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Jan 2005, 18:28
wie ist das eigenlich mit den Satuliten?
Wenn ich das richtig seh erfolgt da die übertragung per Funk oder?
Das Problem ist wie soll ich die hinteren Boxen per Kabel an den Receiver anschließen....... großes Zimmer....
sinswolf
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Jan 2005, 18:55
Hi,

Kabel brauchst Du auf jeden Fall und solche mit Funk kenne ich nicht. Das einzige was bleibt, wenn keine Kabelkanäle etc vorhanden sind, ist die Verlegung ultraflacher Kabel unter dem Teppich oder selbstklebende über der Sockelleiste.
Peter_H
Inventar
#9 erstellt: 15. Jan 2005, 19:01
..ach bei Funk braucht man Kabel: Stromkabel.

Oder die Dinger gehen mit Akkus, die garantiert an der ungünstigsten Stelle im Film leer sind!

billig Surround + guter Klang schließen sich gegenseitig aus!
Jaylo
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Jan 2005, 12:51
Strom hätte ich auch auf der Seite wo die hinteren Boxen stehen.
Was versteht man jetzt unter Satulieten-Boxen?
Peter_H
Inventar
#11 erstellt: 16. Jan 2005, 13:50
Nein, nicht "Satulieten-Boxen", sondern "Satelliten-Boxen"! (Wie die Dinger im Weltraum).

Gibt's mehrere "Deutungen":

Prinzipiel spricht man von Satelliten-Sets, bei Komplettsets von Lautsprechern, die für die Tieftonwiedergabe einen gemeinsamen Subwoofer nutzen, da die restlichen "kleinen" Lautsprecher (eben die Satelliten) diesen Bereich nicht wiedergeben können. Das Gab's bereits zu Stereozeiten (Musikfans haben die Teile aber damals schon wegen dem schlechteren Klang verpönt) und ist so richtig erst mit den Surroundformaten wieder verbreitet worden.

Manche sprechen auch bei den hinteren Lautsprechern in einer Surroundanlage "umgangssprachlich" von Satelliten, obwohl hier die Bezeichnung "Surround Links" bzw. "Surround Rechts" korrekter sind bei einer 6.1/7.1 kommen dann noch "Back-Surround(s)" (manchmal auch "Back-Center", "Surround-Center" als Bezeichnung, je nach Gusto) hinzu. Wobei die Hinteren Lautsprecher seit Dolby Digital, DTS und ProLogic II durchaus z. B. auch inzwischen ausgewachsene Standboxen wie Vorn sein können.


[Beitrag von Peter_H am 16. Jan 2005, 13:50 bearbeitet]
Jaylo
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Jan 2005, 14:30
Sprich die "Satulieten-Boxen", wären ne gute alternative für meine Zwecke oder!?
Alternativ müßte ich mir schätze mal 10 m Kabel verlegen für die hinteren Serround Lautsprecher. (Und das über die Decke)
Was für Lautsprecher kommen dann in frage, wenn ich das über Funk machen will?

Wie kann ich mir die übertragung Vorstellen; ich meine die Funk Singnale müßen doch auch abgestrahlt werden ?
irchel
Inventar
#13 erstellt: 24. Feb 2005, 21:56
Jo die "Satulietenböxen" wären ne gote ulternative för daine Zwocke. Was folsch?


[Beitrag von irchel am 24. Feb 2005, 21:57 bearbeitet]
-HawK-
Stammgast
#14 erstellt: 25. Feb 2005, 04:46
Machen "Satulieten-Boxen" eigentlich "Serround"

(sorry, konnts mir net verkneifen :()
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround-Boxen-Sets: Guter Klang und trotzdem kompakt?
urstar am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  14 Beiträge
Guter Stereo-LS = guter Surround-LS?
CPHSB am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  6 Beiträge
Schlechter Klang mit guter Glotze
Martinez am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  7 Beiträge
Klang (Surround) optimieren
Degger am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  4 Beiträge
boxen in der ecke+guter klang?
speedikai am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  7 Beiträge
Billig Magnat Center!!
TheGodfather am 26.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  8 Beiträge
Surround-Klang im Zimmer optimieren? (Skizze anbei)
Benny200188 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  6 Beiträge
Infinity Beta 50 und C360 - guter Anfang für Surround-Sound?
StefMug am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  10 Beiträge
Guter Center für Film/Spiel
SoulStealer am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  5 Beiträge
Soundprojektion (Yamaha) vs. Virtual Surround (Denon, Canton)
foehr4ever am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedChristopher1988
  • Gesamtzahl an Themen1.379.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.277.948

Hersteller in diesem Thread Widget schließen