Ich brauch nen Center!

+A -A
Autor
Beitrag
Volts
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Aug 2005, 10:41
Hi Leutz!
Ich hab eine Frage: und zwar will ich mir einen Centerspeaker anschaffen. Weiß nur ned genau welchen.

Was ich besitze:
AV-Receiver: Yamaha RX-V540 RDS
Boxen(Hauptlautsprecher): Yamaha NS-G40MK2
Sub: Yamaha YST-SW225

Bis jetzt halt nur 2.1----> möchte immer nacheinander aufstocken. Das nächste wär halt n Center.
Aber ich glaube, dass einer von Yamaha geigneter wär!
Oder was meint ihr????
Sagt eure Meinung!

THX im Vorraus

Mss Volts
akiman
Stammgast
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 11:02

Volts schrieb:
Hi Leutz!

Boxen(Hauptlautsprecher): Yamaha NS-G40MK2
Aber ich glaube, dass einer von Yamaha geigneter wär!
Oder was meint ihr????
Sagt eure Meinung!

Mss Volts :)


Hi Volts

Geeigneter als was?? Grundsätzlich kann man festhalten, dass zumindest die Front- und der Center-LS (am besten auch noch die Surround-LS) zusammenpassen, also möglichst von einem Hersteller und aus einer Serie sein sollten! Variabler in der Auswahl ist man da beim Sub.

Wenn Yamaha zu deinen Front-LS keinen Center im Programm hat und du alternativ auch keinen 3.ten NS-G40MK2 als Center aufstellen kannst/willst, dann würde ich lieber gleich auf einen anderen Hersteller wechseln. Ist zwar erst einmal teurer, klingt aber später bestimmt besser, als wenn man die LS zusammenwürfelt. Hängt natürlich auch von deinen Ansprüchen ab.

Gruß Axel
incitatus
Inventar
#3 erstellt: 02. Aug 2005, 11:14
Hallo Volts,

warum willst Du zunächst auf 3.1 aufrüsten? Vom Raumklanggewinn wirst Du jedenfalls enttäuscht sein. Viel wichtiger und effektvoller ist zunächst der Erwerb von Surround-Back-Lautsprechern. Für relativ wenig Geld (die Effektlautsprecher hinten müssen ja nicht solche Trumms sein) bekommst Du eine wesentlich größere Klangkulisse als mit einem zusätzlichen Center. Mehr noch: als 2.1 Hörer könnte Dir die Klangkulisse mit Center schmaler vorkommen als bei Phantomschaltung desselben; habe es selbst erleben müssen.

Im übrigen hat akiman völlig recht.

Gruß


[Beitrag von incitatus am 02. Aug 2005, 11:16 bearbeitet]
Volts
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Aug 2005, 18:09
danke euch, ích werde mir eure worte im kopf durchgehn lassen!

cya
Nikolas
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Aug 2005, 18:27
Hallo Volts,

ich habe da ein Canton system was ich verk. möchte.

Das system besteht aus folgenden Boxen: vorne Plus XXL,

Center AV 700, hinten Plus XL.

Steige nämlich um auf ein größeres system.

Wenn du interesse hast? Weis ja nicht was du ausgeben

möchtest?Kannst dich ja mal schlau machen.


MfG

Nikolas
Jonni1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Aug 2005, 19:49
Hallo,

also ich persönlich würde mir zuerst eine Center kaufen.

Ich kenne die Situation, hatte auch anfangs keinen Center.

Ich sag nur der Unterschied ist wie Tag und Nacht.

Habe gerade eben mal bei Yamaha vorbeigeschaut die doch einige im Programm.

Jonni
Volts
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Aug 2005, 10:12
jo ich denke auch dass ich mir einen center von yamaha kaufen werde. warscheinlich den NS-C515!
mamü
Inventar
#8 erstellt: 03. Aug 2005, 10:27
Ich würde erstmal den TV als Center nutzen und mir die Rears als 1. zulegen.


Gruss, Marc
RvB
Stammgast
#9 erstellt: 06. Aug 2005, 13:48
Hallo Volts,
ich muß Jonni1 zustimmen. Der Center ist der absolut wichtigste Lautsprecher in einem System. Der Canton AV 700 ist ok. Grundsätzlich gilt, dass Center und Frontspeaker am besten aus einer Serie kommen sollten, da dann eine ähnliche Abstimmung vorliegt. Beim Subwoofer kannst Du auch was anderes nehmen. Ich würde aber immer zu einem groß dimensionierten Center raten (z.B. Canton CL 400), weil der überwiegende Teil der Toninfos über den Center läuft. Wenn das eine "kleine Kiste" ist, dann ist auch der Ton "klein".
Gruß Ralf
Volts
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Aug 2005, 10:58
also ich habe nun meinen yamaha NS-C515 gekauft!
ich sage nur ARSCHGEIL!!!!!

würde ich jedem empfehlen!

danke für eure ratschläge!

Machts gut

gruß volts
akiman
Stammgast
#11 erstellt: 16. Aug 2005, 11:18
Hi Volts

Das du zufrieden bist ist doch das Wichtigste. Dann viel Spass damit und wenn du später die Surrounds dazukaufst, dann bleib bei einem Hersteller und wenn möglich auch bei einer LS-Serie.

Gruß Axel
celle
Inventar
#12 erstellt: 16. Aug 2005, 11:59
@Volts

Da du dich nun für einen 515er Center entschieden hast, würde ich persönlich noch aus der selben LS-Serie die passenden 515er Stand-LS für die Front kaufen und die alten NS-G40 für Surround nutzen. Dürfte nochmals eine klangliche Steigerung bringen...

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 16. Aug 2005, 12:00 bearbeitet]
akiman
Stammgast
#13 erstellt: 16. Aug 2005, 12:05
Jupp

Auch so wird ein Schuh daraus. Wenn es finanziell drin ist, dann ist der Vorschlag von Marcel nicht verkehrt.

Gruß Axel
Volts
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Aug 2005, 21:02
jo okay i versuch ma noch n bissl geld aufzutreiben!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauch man einen Center?
tinom87 am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  6 Beiträge
Brauch ich einen Center wirklich?
Dede_79 am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  25 Beiträge
Center
*housefreak* am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  7 Beiträge
brauch ich einen center oder rearspeaker???
xavier_222 am 06.06.2003  –  Letzte Antwort am 06.06.2003  –  3 Beiträge
Aufstellungsproblem der Surroundlautsprecher (Dipole). Brauch nen Denkanstoß!
Tricoboleros am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  11 Beiträge
Brauch ich einen SUB
pharao am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  12 Beiträge
suche passende Fronts,Rears und nen Center
NecromaniaC am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  13 Beiträge
Center und Sub
Kalydon am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  2 Beiträge
Brauch mal ein Tip!!!
szczur am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Abschirmung Center
McNölti am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedPlayerDC
  • Gesamtzahl an Themen1.386.690
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.066

Hersteller in diesem Thread Widget schließen