Surround-LS Tip für 800-1000 Euro ?

+A -A
Autor
Beitrag
Niko-RT
Stammgast
#1 erstellt: 30. Okt 2005, 20:35
Hallo !

Habe vor 1/2 Jahr das Canton Set CD100+CD50+CD10 mit AS25 gekauft. Optisch sehr schön durch die schlanken Lautsprecher - aber ich habe das Gefühl das das schon auf Kosten der Klangqualität geht. Surround finde ich nur mittelmäßig. Nun überlege ich ob ich auf ein anderes System gehe.

Was könnt ihr emphelen, so für 800-100 Euro ???
Den AS25 würde ich evtl. behalten.

Raumfläche: ca. 30 m2, jedoch Dachschräge.

Grüsse
Niko
MeistaEDA
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2005, 20:41
Auch auf die Gefahr hin das ich hier immer das gleiche sage:

Front: Wharfedale 9.5
Center: Wharfedale CS
Rear: Wharfedale 9.2er
Sub: Heco Phanlanx oder Concerto(je nach Geschmack)

Preise anfragen beim Mitglied klingtgut per PN

Ich habe momentan keinen Sub und bin mit der Tiefen leistung der 9.5er auch noch so zufriededen..

GRUß
Roland04
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Okt 2005, 20:44
hallo niko,
wie sieht es denn mit den stellmöglichkeiten aus? kannst du problemlos größere standlautsprecher stellen? eventuell mal über gute kompakte nachdenken, könnten unter umständen besser sein und das wichtigste, konntest du schon etwas probehören, hast du eine bestimmte auswahl, bestimmte favoriten?
Fastjack
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2005, 21:37
Für das Budget gibt es schon ein paar gute Möglichkeiten.

Die bereits erwähnten Wharfedales. Oder die neue Canton-LE-Reihe, für die es zur Zeit viele interessante Angebote gibt (2xLE130, 2xLE120, 1xLE150CM, 1xAS20). Oder eine Kombination mit KEF´s neuen iQ-Kompaktlautsprechern (2xiQ3, 2xiQ1, 1xiQ2c, +Sub - bissl teurer als angestrebt, aber mit etwas verhandlungsgeschickt sicherlich machbar).

Auch einige ältere Auslaufserien böten sich an. Gute Leistungen mit Preisvorteil.

Um das Probehören kommst du eh nicht herum, da diese Serien doch recht unschiedliche Charakteristiken haben.
WalterD
Stammgast
#5 erstellt: 30. Okt 2005, 22:43
Hallo,

ich verkaufe gerade mein Phonar Boxenset.

Bestehend aus vier Phonar Ethos Standboxen und einem Center von AQ.

Alles in silber, alles ein Jahr alt und alles sehr musikalisch.

Gruss
Walter
meinkino
Inventar
#6 erstellt: 31. Okt 2005, 13:27
ich würde neben den WHARFEDALE mir noch ein Monitor Audio Bronze Set oder auch Mordaunt-short anhören. und dann entscheiden, was klanglich mir besser gefällt.
Niko-RT
Stammgast
#7 erstellt: 31. Okt 2005, 22:05
Danke für die vielen Tipps !

Heute hatte ich die Möglichkeit die LE 109 zu hören im Vergleich zu den CD 300 - die LE sind deutlich weicher, wärmer - haben für meinen Geschmack schon fast zuviel Tiefe.

Leider gab es die komplette LE Reihe nicht als Surround zu hören.

Wharfedale gab es weder bei Saturn, noch bei MM.

Wie sind diese im Vergleich zur CD oder LE Reihe von Canton ?

Weiss jemand, wo man im Raum Reutlingen/Tübingen die Wharfedale hören kann ?

Danek vorab !
Fastjack
Stammgast
#8 erstellt: 01. Nov 2005, 00:00
Im Vergleich zu den Cantons klingen die Wharfedales m. E. etwas runder, harmonischer. Die Cantons sind da schon etwas analytischer und neigen dazu, mit weniger gut abgemischten Titeln deutlicher ins Gericht zu gehen. Hängt natürlich auch von den Zupielern und den Einstellungen ab.

Die LE10x ist übrigens die auslaufende Serie. Die neue trägt die Bezeichnungen LE1x0 und legt in der Klangqualität nochmals zu. Zudem gibt es zur Zeit viele preislich sehr interessante Angebote.

Letztlich entscheidet der persönliche Geschmack. Stehe auch kurz davor meine treuen GX abzulösen. Kann mich aber nicht wirklich zwischen KEF iQ, Canton LE, Wharfedale und Konsorten entscheiden. Tendenz geht zu KEF, und damit auch leider deutlicher ans Budget.


[Beitrag von Fastjack am 01. Nov 2005, 00:04 bearbeitet]
meinkino
Inventar
#9 erstellt: 02. Nov 2005, 16:45

Nikoletta schrieb:

Weiss jemand, wo man im Raum Reutlingen/Tübingen die Wharfedale hören kann ?


in tübingen bei www.hifistudio-wagner.de . zumindest lt. webseite. ruf mal dort an.
Ideal
Stammgast
#10 erstellt: 05. Nov 2005, 16:12
Hörenswert wäre in dem Preisbereich auch Lautsprecher von Mission aus der m3 Serie.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround System für ca. 1000 Euro!
Honchar am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  46 Beiträge
inwall surround ls
dark_reserved am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  5 Beiträge
Welche LS (5.1) bis max. 1000 Euro könnt ihr empfehlen ?
BabaPapa am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  5 Beiträge
Super Surround LS bei ebay
Musik&Sound am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 18.11.2003  –  5 Beiträge
Heimkino System für rund 800-1000 ? gesucht
_Grilli_ am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  51 Beiträge
Welche Kompaktbox bis 1000,-EURO/Stück
herby2908 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  4 Beiträge
Regallautsprecher für ca.1000 Euro
fritzz am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  75 Beiträge
Set bis 1000 Euro
sintakonte am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  9 Beiträge
Welches 5.1-Surround-Set für ca. 800??
Nightmare110 am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2012  –  2 Beiträge
7.1 Surround & Back-Surround LS
starmarky am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.122
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.257

Hersteller in diesem Thread Widget schließen