welchen center bei JBL E100

+A -A
Autor
Beitrag
Matse
Stammgast
#1 erstellt: 15. Nov 2005, 13:47
Hi,

suche nen leistungsstarken Center der zu den JBL E100 passt...

es gibt von der Northridge Serie einen Center - EC35 - hab gelesen daß dieser wohl etwas schwach auf der brust wäre für die E100 Boxen?
Muss kein JBL Center sein... gerne auch Canton/Infity ode rsonst was... =)

Gebt mal ein Tip, preislich sollte es die 300euro marke nicht überschreiten!

Versorgen wird das ganze demnächst von einem Onkyo TX-SR 702E, hier die daten des receivers: http://www.eu.onkyo.com/de/ir_img/5429683_0a534f44a7.jpg

Matse
dr-dezibel
Stammgast
#2 erstellt: 15. Nov 2005, 21:49
Beste Wahl wäre natürlich eine dritte E100, wenn das machbar ist, dann hast du den nahtlosen Übergang von einer Seite zur anderen. Alles andere ist immer ein Kompromiss.
Der liegende Center ist nicht unbedingt empfehlenswert. Wegen der geringeren Gehäusegröße der Bass geringer als bei deinen Hauptlautsprechern. Auch die Abstrahlungscharakteristik ist wegen der Lautsprecheranordnung meist nicht ideal.
Eine gute Wahl im JBL-Sortiment scheint mir - von den Abmessungen und den technischen Daten - die E50 zu sein.
Wenn die Haupt-LS nicht zu weit voneinander stehen, kannst du auch ganz ohne Center auskommen (Phantom-Center), da gibts auch keine Probleme mit Übergang.

Keinesfalls solltest du eine andere Serie von JBL oder gar eine andere Marke nehmen!!
BIG_G_24
Inventar
#3 erstellt: 17. Nov 2005, 15:40
Hi Matse,
grundsätzlich würde ich Dir auch zum E-35 raten, der hat schon gut Power. Gestern habe ich bei Geiz ist geil in Dortmund gesehen, dass der Infinity Kappa Center im Angebot ist für 298 Euro!
http://international...appa&language=GERMAN
Ob der sich mit den JBL verträgt weiß ich nicht, aber sie haben dort sowohl die E-100 als auch den Infinity-Center im Boxenstudio angeschlossen. Du weißt ja, hören geht über studieren.
Ich überlege mir gerade neue Frontspeaker zuzulegen, wie klingen denn die E-100 im Bassbereich? Derzeit betreibe ich meine Anlage mit JBL LX 600, die haben gute Bässe. Das ist auch nötig, da ich ausschließlich Metal höre. Gib mir doch mal einen Erfahrungsbericht, denn die Infinity-Boxen (z.B. Beta 50) gefallen mir auch sehr gut.

Gruß BIG G

@Dr.Dezibel: Geiles Avatar, ist das von Blue Öyster Cult?


[Beitrag von BIG_G_24 am 17. Nov 2005, 15:43 bearbeitet]
Matse
Stammgast
#4 erstellt: 17. Nov 2005, 22:22
Danke für die Statements =)

Also die E100 habe ich bisher nur an einem recht schwachem Verstärker betrieben, von daher will ich nach wie vor keine Aussage über die boxen machen =) aber daß was sie bisher wiedergeben rockt schon pervers (höre hauptsächlich techno und co)
sobald der onkyo da ist (ende des monats hol ich mir ihn) kann ich dazu mehr sagen!
Ich habe keinen einzigen Laden gefunden der mir die E100 vorführen konnte *GrummelZ* nur die E80 und einer sogar die E90 (weder MM noch fachhandel)

Noch eine E100 in meinem Wohnzimmer will ich mir nicht antun, sind halt schon rießen klöpper =)

Die JBLs stehen ca 5-6M aus einander. Aber das langt sicher nicht mehr für ienen phantom-center oder?


Hm also da ich nicht dne platz habe für die E50 als Center werde ich wohl zu E35greifen müssen :-/ weil die passt optisch und wird wohl für meine "center" bedürfnisse dicke langen!

Matse
dr-dezibel
Stammgast
#5 erstellt: 17. Nov 2005, 23:19

BIG_G_24 schrieb:
@Dr.Dezibel: Geiles Avatar, ist das von Blue Öyster Cult?

Yeah, Blue Öyster Cult - Some Enchanted Evening, eine der geilsten Live-Scheiben!
dr-dezibel
Stammgast
#6 erstellt: 17. Nov 2005, 23:27

Matse schrieb:
Die JBLs stehen ca 5-6M aus einander. Aber das langt sicher nicht mehr für ienen phantom-center oder?
Matse

Da kannst phantom natürlich vergessen!
BIG_G_24
Inventar
#7 erstellt: 18. Nov 2005, 01:08

dr-dezibel schrieb:

BIG_G_24 schrieb:
@Dr.Dezibel: Geiles Avatar, ist das von Blue Öyster Cult?

Yeah, Blue Öyster Cult - Some Enchanted Evening, eine der geilsten Live-Scheiben!

Stimmt, ich hab sie noch als LP
@Matse: Wenn der Infinity nicht in Frage kommt, nimm den E-35.
Gruß BIG G
MarkusK1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Nov 2005, 13:12
Ich hab 2x E-100 als Front und die EC-35 als Center und kann mich eigentlich nicht beschweren.
Lautstärken wo die Brustschwäche der EC-35 vielleicht auffallen würde kann ich sowieso nicht fahren...
BIG_G_24
Inventar
#9 erstellt: 18. Nov 2005, 14:38
Hi Matse,
guck mal hier:
http://cgi.ebay.de/J...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß BIG G
Klrin_Andy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Nov 2005, 03:52
Schau mal hier

http://www.hifi-regler.de/shop/jbl/seite_4.php

sind bessere Preise

bin auch grad beim überlegen mir jbl zu holen weis nur leider nicht ob ig lieber die e 90 , e 100 als front nehmen soll
hab den denon 2106
Matse
Stammgast
#11 erstellt: 22. Nov 2005, 12:06
also wenn du genug platz hast =) nehm die E100
aber sind echt ein paar trümmer türme =) aber mich stört daß nicht, solange die leistung da is....


der center bei Ebay hab ich auch schon gesehn.... grade zu verdächtig billig =)


Matse
BIG_G_24
Inventar
#12 erstellt: 22. Nov 2005, 12:31

Matse schrieb:
also wenn du genug platz hast =) nehm die E100
aber sind echt ein paar trümmer türme =) aber mich stört daß nicht, solange die leistung da is....


der center bei Ebay hab ich auch schon gesehn.... grade zu verdächtig billig =)


Matse

Hi Matse,
Leistung geht über alles, Platz ist da. Die E-100 werden´s wohl werden, ich warte nur noch auf ein Angebot um die 450 Euro, dann schlage ich zu.

Übrigens, von JBL gibt es die neue L-Baureihe mit einem 4-Wege-Monstercenter:

http://www.hifi-regler.de/shop/jbl/jbl_lc_2_bk_buche.php

Wäre das nichts für Dich ?? Gibt´s auch als 3-Wege-Box (lc-1)
Oder hast du schon einen Center gekauft? Dann bitte einen Erfahrungsbericht.
Gruß BIG G


[Beitrag von BIG_G_24 am 22. Nov 2005, 12:34 bearbeitet]
Matse
Stammgast
#13 erstellt: 22. Nov 2005, 12:36
also momentan werden die sachen generell wieder teurer fällt mir auf...
450euro fürs paar?????

nein hab noch kein center geholt... erst mal den receiver die woche =)


Matse
BIG_G_24
Inventar
#14 erstellt: 22. Nov 2005, 12:39

Matse schrieb:
also momentan werden die sachen generell wieder teurer fällt mir auf...
450euro fürs paar?????

nein hab noch kein center geholt... erst mal den receiver die woche =)


Matse

Na klar für ein Paar!! Vor Monaten gab es die bei Berlet in Unna für 222.- das Stück. darauf warte ich jetzt wieder. Welcher Receiver wird´s denn?

Gruß BIG G
Matse
Stammgast
#15 erstellt: 22. Nov 2005, 12:51
also ich fand meine 550euro schon unschlagbar =) fürs paar... aber naja dann viel glück


öhm Receiver s. oben... in meinen ersten posting

Matse
DeeJay77
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 22. Nov 2005, 14:43
Hallo leute,also ich bin auch stolzer besitzer der E 100,
betreibe diese an einem Yamaha M-85(2x250w RMS)und muss sagen daß wenn die etwas können dann ist das auf jeden Fall
BASS!!!!!!!!!!
Benutze die lautsprecher nur für stereo und wenn ich mal
richtig aufdrehe hört mich die Großmutter meiner freundin
in der ersten etage(ich in der 3)ohne das da was knackt oder verzehrt.
Bestimmt nicht jedermanns sache die türme,aber wer es basslastig mag dem würde ich die jbl weiter empfehlen.


[Beitrag von DeeJay77 am 22. Nov 2005, 14:44 bearbeitet]
BIG_G_24
Inventar
#17 erstellt: 09. Dez 2005, 13:35

Matse schrieb:
also ich fand meine 550euro schon unschlagbar =) fürs paar... aber naja dann viel glück
Matse

So, jetzt qüäle ich Dich mal ein bißchen:
Gestern habe ich die JBL Northridge E 100 für 444 Euro das Paar bei Berlet in Unna gekauft.
Für den Center E-35 warte ich seit über 2 Wochen bei Hifi-Regler.de auf die Aussage ob er lieferbar ist und wie lange es dauert, trotz meiner Bestellung von 22. November. Weiß jemand, ob die da immer so lange brauchen??

Gruß BIG G
Matse
Stammgast
#18 erstellt: 14. Dez 2005, 12:31
ich ko** ins essen!!!!!!!!!!

alter schwede ich hab fast ein jahr preise geguckt!!! *Grummelz*


ja center wollte ich mir auch bei hifi-regler bestellen.... aber wenn du da ja schon probs hast... wart ich noch ein bissel =)

die JBL Control 1G macht sich auch ganz gut als center - duck&weg


mein onkyo brummt jetzt ca 3 wochen ... und die E100 werden immer tiefer (vom frequenzgang her) - meine ich! =)

glaub aber der onkyo ist auch zu schwach für die brummer =)


aber rocken ganz schön, also auch bei filmen... Bass mässig ohne aktiv sub.... wohnzimmer rappelt trotzdem alles =)

allerdings im etwas niedriegeren Laustärkebereich fehlt mir einfach bass!!!

Matse
BIG_G_24
Inventar
#19 erstellt: 14. Dez 2005, 12:50

Matse schrieb:
ich ko** ins essen!!!!!!!!!!

alter schwede ich hab fast ein jahr preise geguckt!!! *Grummelz*


ja center wollte ich mir auch bei hifi-regler bestellen.... aber wenn du da ja schon probs hast... wart ich noch ein bissel =)

die JBL Control 1G macht sich auch ganz gut als center - duck&weg


mein onkyo brummt jetzt ca 3 wochen ... und die E100 werden immer tiefer (vom frequenzgang her) - meine ich! =)

glaub aber der onkyo ist auch zu schwach für die brummer =)


aber rocken ganz schön, also auch bei filmen... Bass mässig ohne aktiv sub.... wohnzimmer rappelt trotzdem alles =)

allerdings im etwas niedriegeren Laustärkebereich fehlt mir einfach bass!!!

Matse

Hi Matse,
nicht aufregen! Mir ist das letztlich auch bei meinem PC passiert, der war eine Woche später für 100 Euro weniger im Angebot. Egal.

Zu den Boxen: Ich muß zugeben, von den e-100 war ich anfangs etwas enttäuscht, da ich fand, dass meine Eltax Millenium 500 mehr Bassgang hatten als die JBL. In der Tat habe ich auch den Eindruck, dass die mit der Zeit immer tiefer runterkommen, ich weiß nicht, ob sowas sein kann. Müssen Boxen wirklich erst eingespielt werden

Tatsächlich hat der Verstärker aber einen großen Einfluß auf den Sound. Ich muß sagen, mein Yamaha rx-v 550 betont die Höhen sehr stark, im Gegensatz zu meinem analogen Pioneer A-717- Vollverstärker. Vielleicht ist das bei Onkyo ja genauso wie bei Yamaha, ich hatte noch nie einen Onkyo.

Zum Center: Den EC-35 habe ich bei Hifi-Regler für 183 Euro incl. Versand bestellt, er müßte diese Woche endlich kommen, ich habe Nachricht dass er jetzt versandbereit ist. Wenn ich ihn gehört habe, schreibe ich hier einen Bereicht rein, versprochen.

Gruß BIG G
Matse
Stammgast
#20 erstellt: 14. Dez 2005, 14:14
hmm...
mit dem geld.... is jetzt halt so =) fakt ist bei dem händler konnte ich in 20min meine boxen selbst abholen =)

also angeblich wäre der onkyo nicht so bassmarger wie die yamaha's - auch ein grund wieso ich mir diesen geholt habe

wäre echt mal intressant zu wissen ob die boxen sich einspielen müssen? man sagt doch um so länger eine box "funktioniert" des so besser klingt sie? oder ist das nicht mehr so oder nur bei highend?


ja mit dem center bin ich ja mal gespannt.... =)
holst du dir noch nen aktiv sub?


Matse
BIG_G_24
Inventar
#21 erstellt: 14. Dez 2005, 14:58
Hi Matse,
ich dachte mit den e-100 braucht man keinen Sub mehr, das stimmt aber so nicht. Ich habe einen alten Eltax Atomic A-10 angeschlossen, der tuts erstmal noch, eher werde ich mir demnächst die e-30 als Rears holen. Was hältst Du davon?

Zum Einspielen der Boxen: Vielleicht sollten wir mal im LS-Thread so eine Frage stellen.

Gruß BIG G
Matse
Stammgast
#22 erstellt: 14. Dez 2005, 15:05
naja ich hab als rear zZt ebenfalls die Controll 1G ....
find die boxen einfach klasse =)

hatte davon zwei paare noch aus PC zeiten und zweitanlage....

von daher haben sie danach geschrieen (schreibt man das so?) surround und center zu werden (für das erste) aber find das auch garnet so schlecht!

die E30 sind sicher opti =) wenn auch die E50 (bei vorhandemem platz) mit sicherheit noch mehr bumms von hinten geben =)

aber erst mal center ersetzen =)

EDIT: wegen einspielen der boxen - machst du oder ich ein posting auf =)

Matse


[Beitrag von Matse am 14. Dez 2005, 15:07 bearbeitet]
BIG_G_24
Inventar
#23 erstellt: 14. Dez 2005, 18:22

Matse schrieb:

EDIT: wegen einspielen der boxen - machst du oder ich ein posting auf =)

Matse

Hi Matse, mach doch einfach und gib mir hier bescheid

Gruß BIG G
BIG_G_24
Inventar
#24 erstellt: 15. Dez 2005, 01:33
Hi Matse,
heute ist mein Glückstag, der Center E-35 ist gekommen. Ich habe ihn natürlich sofort angeschlossen und lass Dir sagen: GOOOOOOOOIIIIIILL ! Das Klangbild hat sich total verbessert, und das obwohl ich vorher auch schon einen guten Center (Infinity Reference 100 Mark II) dran hatte.

Es scheint doch zu stimmen, alle LS sollten aus einer Serie sein. Zur Feier des Tages hatte ich die S&M von Metallica (5.1 DVD) reingeschoben, superklarer Gesang, der fast nur aus dem Center kommt und knackige Bässe. Wehe wenn das Ding erst mal eingespielt ist. Hast Du eigentlich schon einen diesbezüglichen Thread eröffnet?

Gruß BIG G


[Beitrag von BIG_G_24 am 15. Dez 2005, 01:34 bearbeitet]
Matse
Stammgast
#25 erstellt: 15. Dez 2005, 16:49
cool - glückwünsch =)

dann werde ich mir den die tage auch bestellen :D....


wie läuft daß bei hifi-regler ab? bezahlung per vorüberweisung? porto?

vlcht bestell ich gleich noch meinen DVDPlayer mit?


nein hab noch kein posting aufgemacht thema boxen einspielen =)

Matse
BIG_G_24
Inventar
#26 erstellt: 15. Dez 2005, 18:09
Hi Matse,
bei Hifi-Regler läuft es folgendermaßen ab:
Du bestellst online per Warenkorb die gewünschten Artikel. dann bekommst Du per Mail und in den nächsten Tagen auch noch per Post die Bestellung bestätigt. Die Vorabbezahlung erfolgt erst dann, wenn Hifi-Regler sich meldet und Dir mitteilt, dass die Geräte bei Ihnen eingetroffen sind (war bei dem Center ca. 14 Tage später. Dann überweist Du, und danach erfolgt der Versand (ca. 3-5 Tage nach Zahlungseingang). Die Dauer hängt also davon ab, wann die das Gerät bekommen oder ob sie es zufällig auf Lager haben. Das kann man per Mail aber erfragen. Das Porto ist bei einzelnen Artikeln mit angegeben, bei mehreren mußt Du es ggf. erfragen.

Gruß BIG G
BIG_G_24
Inventar
#27 erstellt: 15. Dez 2005, 19:26
Hi Matse, ich nochmal,
ich habe den Thread bezüglich Boxen-Einspielen eröffnet.
Schau mal hier:
http://www.hifi-foru...0&thread=10921&z=1#1

Gruß BIG G
Matse
Stammgast
#28 erstellt: 26. Dez 2005, 17:39
hi,

frohe weihnachten =)

danke für die info's...

also das mit dem einspielen ist wohl eine glaubens frage....

aber nach dem ich gestern mal wieder bissel musik gerhöt habe.... bin ich mir 200%ig sicher die boxen klingen voller und sauberer als noch vor 4 wochen!

man muss dazu sagen ich höre sehr basslastige musik =) (techno) was meiner meinung nach mit am besten ist um unterschiede zu erkennen (auch für einen layen) da die musik aus eintönigen frequenzen besteht =)
der bass ist auf einmal viel tiefer / druckvoller als am anfang....

nichts des so trotz brauch einenen gescheiteren DVD Player...
und wie bereits beschlossen nen neuen center =)


aber ich bereue - mitlerweile - nichts mehr =) .....

am anfang war ich echt etwas entäuscht! aber das jetzt so gut wie weg =) ...


Matse
BIG_G_24
Inventar
#29 erstellt: 27. Dez 2005, 12:56

Matse schrieb:

aber ich bereue - mitlerweile - nichts mehr =) .....

am anfang war ich echt etwas entäuscht! aber das jetzt so gut wie weg =) ...


Matse

Das geht mir mit dem Center genauso.

Gruß BIG G
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Northridge E100 vs. Infinity Beta 50
GFleischhacker am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  26 Beiträge
welchen Center, Teufel oder JBL
aw6677 am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  9 Beiträge
welchen Center
DeHeld am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  2 Beiträge
Welchen Center Lautsprecher
Reenoip am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  22 Beiträge
Welchen Infinity Center nehmen?
Dauzi am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  12 Beiträge
Welchen Center - Hersteller unabhängig?
Schnufix am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
Welchen Center kaufen? Canton AV700.2 oder JBL Northridge EC 25
onkelz-fan am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  5 Beiträge
Welchen Center zu JBL Control One/Sub SCS 138?
Fabricio am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  3 Beiträge
welhen Center für JBL TLX40
Dirk-M1 am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  2 Beiträge
JBL Northridge E100 - Fragen zu Lautsprecher und Anlage
Darkjever am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedntex_
  • Gesamtzahl an Themen1.380.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.547

Hersteller in diesem Thread Widget schließen