wharfedale preise???

+A -A
Autor
Beitrag
amg_E55
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2005, 20:37
hallo

wer hat die besten preise für die 9,5 und 9,3 ????
hat jemand vieleicht bilder von den boxen in silber??
leider gibt es in meiner nähe keinen händler um sie probe zu hören.
will mir ein neues set zusammen stellen und habe die ganze zeit nur nuber im kopf gehabt.aber leider sehen die dinger nicht gerade toll aus .
die KEF Q serie gefallen mir sehr gut aber nach so viel guten meinungen über die WHARFEDALE bleibe ich immer wieder an den 9.5 und den 9.3 hängen.
oder sind die KEF doch besser?????
danke für eure hilfe
Gummibär
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Dez 2005, 13:36
Wer die Besten Preise hat kann ich dir nicht sagen, aber es gibt hier einen Wharfedale-Forum!
Auch unter Heimkino/Lautsprecher!
Da frag mal nach einem Volker!
Der macht wirklich gute Preise
Wenn du Bilder in Silber suchst, benutze die Google-Bilderfunktion!Da gibts reichlich zu sehen!
Glaube,es gibt auch welche hier, die sie Silber besitzen!

Gruß, der Bär
pratter
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2005, 15:00
Was besser oder schlechter ist, erfährst Du in einem eigenen Hörtest. Kein Mensch kann Dir objektiv sagen, welche Box besser ist.

Wenn es Dir nur um einen Preisvergleich geht, dann recherchiere selbst. Die fehlende Eigeninitiative von immer mehr Personen geht mir nämlich langsam aber sicher aufn Zeiger. Dicht gefolgt von der Geiz ist Geil Mentalität.

Gruß,
Sascha
gamefreak776226
Stammgast
#4 erstellt: 12. Dez 2005, 16:44


Wenn es Dir nur um einen Preisvergleich geht, dann recherchiere selbst. Die fehlende Eigeninitiative von immer mehr Personen geht mir nämlich langsam aber sicher aufn Zeiger.


Naja das kann man aber auch freundlicher sagen. Wofür ist denn ein Forum da wenn man keine Fragen stellen darf und kann? Schlechten Tag gehabt oder wie soll ich das verstehen. Sonst wurde dieses Forum von vielen immer als so freundlich und hilfsbereit gelobt und da hilft so eine Aussage bestimmt nicht weiter.


Dicht gefolgt von der Geiz ist Geil Mentalität.


Und was soll daran schlecht sein wenn man so günstg wie möglich einkaufen will?? schon mal was von wirtschaften gehört?? (will dich jetzt nicht angreifen oder so etwas)
Also ich möchte auch möglichst so wenig wie es geht ausgeben aber wenn ich einen händler hae der sich um mich kümmert und freundlich ist zahle ich auch gerne etwas mehr.

Aber nun zum Thema.


wer hat die besten preise für die 9,5 und 9,3 ????


Die 9.5 sollte man für ca 350-400€ bekommen. Die 9.3 weis ich nicht.


hat jemand vieleicht bilder von den boxen in silber??


Google mal mit dem Stichwort "Wharfedale diamond 9.5" da findest du ein paar schöne Fotos von 9.5er in silber.


will mir ein neues set zusammen stellen und habe die ganze zeit nur nuber im kopf gehabt.aber leider sehen die dinger nicht gerade toll aus .
die KEF Q serie gefallen mir sehr gut aber nach so viel guten meinungen über die WHARFEDALE bleibe ich immer wieder an den 9.5 und den 9.3 hängen.
oder sind die KEF doch besser?????


Nun das findest du, so gerne ich dir dabei helfen würde,nur durch probehören herraus. Denn wir haben ja einen anderen geschmack als du und können dir leider nicht sagen was für dich persönlich am besten klingt.

Gruß Tobias
pratter
Inventar
#5 erstellt: 12. Dez 2005, 17:15


Naja das kann man aber auch freundlicher sagen. Wofür ist denn ein Forum da wenn man keine Fragen stellen darf und kann? Schlechten Tag gehabt oder wie soll ich das verstehen. Sonst wurde dieses Forum von vielen immer als so freundlich und hilfsbereit gelobt und da hilft so eine Aussage bestimmt nicht weiter.


Ein Forum ist in erster Linie für den Gedankentausch und zum diskutieren da, aber nicht für Preisabfragen, vorallem nicht dann, wenn jemand den möglichst billigsten Preis haben möchte, ohne sich das gewünschte Objekt selber angehört zu haben (ok, das soll mir egal sein).


Und was soll daran schlecht sein wenn man so günstg wie möglich einkaufen will?? schon mal was von wirtschaften gehört?? (will dich jetzt nicht angreifen oder so etwas)
Also ich möchte auch möglichst so wenig wie es geht ausgeben aber wenn ich einen händler hae der sich um mich kümmert und freundlich ist zahle ich auch gerne etwas mehr.


Unsere Wirtschaft sollte unterstützt werden, anstatt einfach alles bei Kistenschieber'n zu kaufen, nur weil man es "möglichst" billig haben muss. Wenn immer mehr Fachhändler deswegen Insolvenz anmelden müssen, dann wird man den Service in unserem Lande irgendwann "suchen" müssen. Aber ich möchte jetzt keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen. Es war nicht böse gemeint, wollte jediglich zum Ausdruck bringen, dass ich solch egoistische Menschen nicht ab kann, ohne amg_55 dabei aber persönlich anzusprechen, da ich ja seine Intenstion nicht kenne. Er war damit also nicht gemeint.

Auf mich brach dennoch ein schlechtes Bild ein, wenn hier jemand mit HALLO daher kommt und gleich im zweiten Satz nach dem "besten" Preis fragt. Das darf man mir nicht krumm nehmen, wenn ich es so interpretiere, dass hier nur jemand auf ein Schnäppchen aus ist, sich aber mit HiFi garnicht näher befaßen möchte, vorallem wohl nicht seine eigenen Ohren verwenden möchte, um für sich das bestmögliche Ziel zu erreichen.

Darüberhinaus sind wir hier kein Preisvergleich und auch keine Preissuchmaschine.

Das Thema: Eigeninitiative. Bilder gibts bei google, Preise gibts in Onlineshops, und damit hat man doch entsprechende Anhaltspunkte. Das wollte er aber nicht wissen, denn ihm geht es scheinbar um den "BESTEN" Preis, wo er dann gleich bestellen kann und gut ist.

Also nix für Ungut,
Sascha
gamefreak776226
Stammgast
#6 erstellt: 12. Dez 2005, 20:02
Ja ich wollte dich jetzt auch nicht angreifen oder so nur ich fand es jetzt nicht besonder freundlich weil stell dir mal vor du bist neu irgendwo und wirst sofort von der seite angemacht. Da würdeste dir doch auch denke "was soll ich eigentlich hier?"

Und mit der wirtschaft haste schon recht aber jeden doch das seine und bei wharfedale ist es doch wirklich nicht so einfach an preise zu kommen weil es die nicht an jeder straßenecke gibt.
Ich habe ja auch nur durchs forum erfahren wo ich preise herbekomme.

Also war nicht böse gemeint
Gruß Tobias
pratter
Inventar
#7 erstellt: 12. Dez 2005, 20:48
Es war nicht meine Absicht hier plump und unfreundlich jemand anzumachen, sondern nur mit einem etwas schärferen Ton zum Ausdruck bringen, dass seine Herangehensweise an HiFi auf Einspruch stoßen wird.

Wenn jemand hier im Forum ist, dann hat er auch Internet und Zugriff auf google.de - ich nehme sogar mal an, dass viele User über google.de das Forum hier gefunden haben. Wenn man also google.de bedienen kann, dann sollte man auch im Stande sein, in der Suchzeile: Wharfedale Diamond einzugeben. Dann sollte gleich an 1ster Stelle folgendes auftauchen:

Wharfedale Diamond 9
www.csmusiksysteme.de Diamond 9 Serie zu traumhaften Preisen!


Ich denke damit ist die Frage nach dem Preis beantwortet.

Er wollte aber, wenn ich es richtig interpretiere, nicht in Erfahrung bringen was eine Diamond 9.5 so kostet, sondern wo er sie am billigsten bekommt.

Ich persönlich bin meist glücklicher, wenn mir gleich jemand reinen Wein einschenkt, und das sogar mal in einem etwas kritischeren Ton, als lange drum herum zureden um dann doch irgendwie hinter Rücks etwas bestimmtes auf sanfte Art sagen zu wollen.

Das sowas auch mal leicht Unfreundlich klingen kann, ist natürlich nicht meine Absicht.

Gruß,
Sascha


[Beitrag von pratter am 12. Dez 2005, 20:50 bearbeitet]
amg_E55
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Dez 2005, 21:53
HALLLOOOO Sascha,
tolle antworten und meinungen zu meiner frage.
da ja alles bei googel zu finden ist kann man das forum ab sofort ja schliesen.
ich denke mal , obwohl ich geschrieben habe das bei mir kein händler ist der die marke vertreibt , das die frage nicht so abartig ist das man sich so künstlich aufregen muss.
wie meine einstellung zu hifi ist lass mal schön meine sache sein.
wenn dir was nicht past kannst du dir deine meinug denken , es hat dich keiner gezwungen auf das thema antwort zu geben.
einen gewissen umgangston kann man auch im net bei behalten ( wenn man einen hat)
danke den anderen die geschrieben haben.
corcoran
Inventar
#9 erstellt: 12. Dez 2005, 23:16
Nein amg_E55, wir sind deinen Umgangston hier nicht gewohnt!

Ich hätte aus Anstand mir diesen Einstand im Forum nicht getraut.

Als nächstes möchtest du noch einen kostenlosen LS-Bringservice mit gratis Aufstellung und Anschluss!?
gamefreak776226
Stammgast
#10 erstellt: 12. Dez 2005, 23:26
Nun ja jetzt muss ich aber auch sagen das dies hier kein besonders nette Einstieg ins Forum ist. Pratter hat es zwar etwas scharf formuliert aber was soll das denn jetzt??
Ich glaube eher nicht das dir hier jemand weiterhilft mit so einem Umgangston!!
Ich bestimmt nicht mehr. Ich hatte es ja nett und freundlich versucht aber ein Forumsmitgleid so anzumachen das schon so lange dabei ist ist nicht die feine englische Art.

Naja pratter habs jetzt eingesehen und bin voll auf deiner seite sowas muss echt nicht sein.

Gruß Tobias
BlueSin
Stammgast
#11 erstellt: 12. Dez 2005, 23:30

amg_E55 schrieb:
HALLLOOOO Sascha,
tolle antworten und meinungen zu meiner frage.
da ja alles bei googel zu finden ist kann man das forum ab sofort ja schliesen.
ich denke mal , obwohl ich geschrieben habe das bei mir kein händler ist der die marke vertreibt , das die frage nicht so abartig ist das man sich so künstlich aufregen muss.
wie meine einstellung zu hifi ist lass mal schön meine sache sein.
wenn dir was nicht past kannst du dir deine meinug denken , es hat dich keiner gezwungen auf das thema antwort zu geben.
einen gewissen umgangston kann man auch im net bei behalten ( wenn man einen hat)
danke den anderen die geschrieben haben.


Hi

Ich denk mal,deine Fragen wurde bereits schon beantwortet.

ich pers. hab bei CS via Email angefragt und nen Tag später ein Preis deutlich unter dem Herstellerpreis erhalten für div. Lautsprecher.

In Sachen Bilder wurde Dir auch schon Google genannt...
http://www.klingtgut-lsv.de/shop/images/medium/diamond_9.3.gif
Da is der 9.3er in Silber

Ach ja noch etwas, kannst Du gern persönlich nehmen :

Mit freundlichkeit erreicht man oft mehr im Leben als mit unfreundlichkeit...

Blue
klingtgut
Inventar
#12 erstellt: 13. Dez 2005, 10:42

amg_E55 schrieb:
leider gibt es in meiner nähe keinen händler um sie probe zu hören.


Hallo,

woher kommst Du denn ? Den nächsten Wharfedale Händler findest Du hier http://www.wharfedale.co.uk/dealers.php Du musst nur noch die Deutsche Flagge anklicken.


amg_E55 schrieb:

die KEF Q serie gefallen mir sehr gut aber nach so viel guten meinungen über die WHARFEDALE bleibe ich immer wieder an den 9.5 und den 9.3 hängen.
oder sind die KEF doch besser?????
danke für eure hilfe :prost


das solltest Du dann bei einem Hörtest mit Deinen Ohren selbst herausfinden.Schließlich muss der Lautsprecher Dir gefallen und nicht uns.

Viele Grüsse

Volker


[Beitrag von klingtgut am 13. Dez 2005, 10:48 bearbeitet]
TrottWar
Gesperrt
#13 erstellt: 13. Dez 2005, 10:48
Die Grundabstimmung zwischen den KEF und den Diamonds ist so grundverschieden, dass ein Vergleich schlichtweg nicht möglich ist.
Wer sowas vergleichen will, vergleicht auch Äppel mit Birnen...
Wichtig ist auch, dass du nicht nur den Lautsprecher siehst, sondern die ganze Kette, wobei selbst ein Kabel einen Unterschied machen KANN!
Daher: hör dir an DEINER Anlage die passenden Lautsprecher probe und entscheide für DEIN Ohr, denn nur so geht's!
Was bringt dir die beste Lautsprecherbewertung hier im Forum, wenn du nicht zufrieden bist?
Weißt, was ich mein, gell?
BeastyBoy
Inventar
#14 erstellt: 13. Dez 2005, 11:10
naja, jetzt lasst doch mal den amg_E55.
ich kann nichts schlechtes an seiner Fragestellung erkennen.
Kein Grund ihn gleich so zu beschießen.

Zum Topic:

ME aisn die KEFs 1-2 Klassen höher anzusetzen wie die Diamonds. Aber frag 10 leute und du bekommst 10 unterschiedliche Meinungen.

Nur eines wird sich in der Wirtschaft nie ändern: you get what you pay for. Und das bezieht sich auch auf Serviceleistungen.


[Beitrag von BeastyBoy am 13. Dez 2005, 11:12 bearbeitet]
pratter
Inventar
#15 erstellt: 13. Dez 2005, 11:52
@amg_E55
Ich denke ich habe bereits alles ausführlich beschrieben, wie es gemeint war.

Wurde die Q-Serie nicht durch die iQ-Serie abgelöst?

Um einen Händler zu finden:
http://www.kefaudio.de/dealers/germany_search_form.asp

Gruß,
Sascha
amg_E55
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Dez 2005, 20:31
schlechter einstieg .
nur , was ich nicht verstanden habe ist das ich lediglich ein preis anfrage gemacht habe und deswegen als aussetziger behandelt werde. das forum ist doch voll mit solchen fragen.
bin selber in der heizungsbranche und jeder kunde fragt nur noch wieviel protzente es gibt.
also, das die frage nach einem guten preis doch legetim ist.
das man deswegen so angegriefen wird verstehe ich nicht und ich denke auch nicht das ich angefangen habe, mich im ton zu vergreifen. sollte das so rüber gekommen sein , war das nicht meine absicht.

ps. an tobias : habe mich bei allen den mir geschrieben haben bedankt.

ich hoffe , damit ist das thema erledigt

habe einen KEF-händler bei mir in der nähe gefunden, werde mal versuchen zwischen den feiertagen hin zukommen.
amg_E55
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Dez 2005, 20:42
habe mit meiner frage auch einen fachhändler gesucht , weil ich solche sachen nur beim händler kaufe .
weil die durch nichts zu ersetzen sind.
das konnte man natürlich aus meiner fragestellung nicht erkennen.
BlueSin
Stammgast
#18 erstellt: 13. Dez 2005, 21:51

amg_E55 schrieb:
HALLLOOOO Sascha,
tolle antworten und meinungen zu meiner frage.
da ja alles bei googel zu finden ist kann man das forum ab sofort ja schliesen.
ich denke mal , obwohl ich geschrieben habe das bei mir kein händler ist der die marke vertreibt , das die frage nicht so abartig ist das man sich so künstlich aufregen muss.
wie meine einstellung zu hifi ist lass mal schön meine sache sein.
wenn dir was nicht past kannst du dir deine meinug denken , es hat dich keiner gezwungen auf das thema antwort zu geben.
einen gewissen umgangston kann man auch im net bei behalten ( wenn man einen hat)
danke den anderen die geschrieben haben.

Naja ich denke mal,das sich viele über dieses aufgeregt haben und nicht über deine erste Frage...

Da man die Preis-Frage nicht pauschalisieren ist,muß man halt auch mal die einzelnen Händler anfragen...

Vielleicht nennst Du mal deine PLZ dann kann man Dir auch mit Händler weiterhelfen...
kallederdritte
Stammgast
#19 erstellt: 15. Dez 2005, 23:25

pratter schrieb:


Wharfedale Diamond 9
www.csmusiksysteme.de Diamond 9 Serie zu traumhaften Preisen!


Ich denke damit ist die Frage nach dem Preis beantwortet.


Hallo, habe die Diskussion verfolgt. Leider stimmt deine Antwort nicht ganz. Habe gerade mal nach den Preisen bei o.g. Seite angeschaut: Dieser muss telefonisch erragt werden.

Besserwisser-Ende

Gruß
pratter
Inventar
#20 erstellt: 16. Dez 2005, 08:17
@kallederdritte
Und wo ist bitte das Problem, eine Mail zu schreiben, um den Preis zu erfahren?

Darüberhinaus war es jediglich ein Beispiel.

Gruß,
Sascha
nomore
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 16. Dez 2005, 14:23

pratter schrieb:
@kallederdritte
Und wo ist bitte das Problem, eine Mail zu schreiben, um den Preis zu erfahren?


Das Problem ist, dass CS Musiksysteme per Mail keinerlei Preisanfragen zu Wharfedale beantwortet.
Angeblich wurde es ihnen von Wharfedale untersagt Preise per Mail anzugeben ... selten sowas ************ (sorry ) gelesen, oder hat Wharfedale tatsächlich etwas dagegen und wie machen das die ganzen anderen Händler, die die Preise sogar Online anzeigen?
BlueSin
Stammgast
#22 erstellt: 16. Dez 2005, 14:31

nomore schrieb:

pratter schrieb:
@kallederdritte
Und wo ist bitte das Problem, eine Mail zu schreiben, um den Preis zu erfahren?


Das Problem ist, dass CS Musiksysteme per Mail keinerlei Preisanfragen zu Wharfedale beantwortet.
Angeblich wurde es ihnen von Wharfedale untersagt Preise per Mail anzugeben ... selten sowas ************ (sorry ) gelesen, oder hat Wharfedale tatsächlich etwas dagegen und wie machen das die ganzen anderen Händler, die die Preise sogar Online anzeigen?




*gelöscht auf Wunsch*


[Beitrag von BlueSin am 17. Dez 2005, 12:38 bearbeitet]
nomore
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 16. Dez 2005, 14:37
Über meine Mail brauch ich keine Sekunde nachdenken, ich hab an CSM diese Woche eine Mail mit Preisanfragen zu mehreren Wharfedale-Lautsprechern geschickt und Sinngemäß die Antwort erhalten, dass Preisauskünfte per Mail von Wharfedale nicht erwünscht sind, ich daher bitte anrufen oder eine Kontakttelefonnummer in der Antwortmail hinterlassen soll, auf der mich ein Fachberater zurück rufen kann.

Kann dir heute Abend/Morgen auch gerne den original Text reinkopieren, momentan hab ich dazu leider nicht die Möglichkeit.


Scheinbar weis bei CSM die linke Hand nicht was die rechte tut, sehr bedenklich
pratter
Inventar
#24 erstellt: 16. Dez 2005, 22:18
Aus was alles "Diskussionen" entstehen können

Gruß,
Sascha
nomore
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 16. Dez 2005, 23:10
Hehe ja wa ... hier trotzdem nochmal die Mail von CSM:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Leider dürfen wir für dieses Produkt laut Hersteller keine Preisauskunft per
Email erteilen.
Sie können uns aber gerne eine Festnetznummer hinterlassen unter der wir Sie
zurückrufen.
Sie erreichen uns aber auch während unserer Geschäftszeiten unter
09131-408521.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

mit freundlichen Grüßen
Ihr CSMusiksysteme - Team


Mich wundert erstens die Aussage, sie dürfen keine Preisauskünfte per Mail erteilen (es ging um ein paar Diamond 9 Modelle) und andererseits die Mails von BlueSin.

Im Endeffekt ist es aber auch egal
Crazy-Horse
Inventar
#26 erstellt: 17. Dez 2005, 12:35
@BlueSin
Du behandelst aber Sachen sehr vertraulich!

Kannst du diese Mail bitte wieder entsorgen, ansonsten könnten sei von Wharfedale wirklich einen auf den Deckel bekommen. Vielleicht wird ihnen sogar die Händlerlizenz entzogen!

Und eben aus diesem Grund gehen keine Preis mehr per Mail raus!


[Beitrag von Crazy-Horse am 17. Dez 2005, 12:46 bearbeitet]
Motzpuppe
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 16. Jan 2006, 16:11
Stimmt..

man muss bei CSMusiksysteme tatsächlich den Preis telefonisch anfragen!
Die Fragen sogar nach dem besten Preis und unterbieten alle die sich im Weg stellen.

Klasse!

Habe dort wegen meiner 9.5 angefragt und siehe da....die sind mit weitem Abstand der günstigste Anbieter im www.
Haben keinen Händler gefunden der bei diesem Preis mitziehen konnte! ;-)


[Beitrag von Motzpuppe am 16. Jan 2006, 16:16 bearbeitet]
koehlhirsch
Stammgast
#28 erstellt: 16. Jan 2006, 17:40
@Motzpuppe

Komisch. Bei mir wollte CS ein schriftliches Angebot eines anderen Händlers, um mehr als 15 % Preisnachlass geben zu können....
TrottWar
Gesperrt
#29 erstellt: 16. Jan 2006, 17:43

Motzpuppe schrieb:
Stimmt..

Habe dort wegen meiner 9.5 angefragt und siehe da....die sind mit weitem Abstand der günstigste Anbieter im www.
Haben keinen Händler gefunden der bei diesem Preis mitziehen konnte! ;-)


Also meine 9.5er waren incl. Versand deutlich (!!!) billiger bei Volker (klingtgut) als bei CSM ohne Versand! Dazu gab's dennoch ein paar Goodies (Kabel, silberne Stoffabdeckungen) zu einem weiterhin guten Tarif, sodass ich unter'm Strich auf den gleichen Preis gekommen bin wie bei CSM, aber weit mehr erhalten habe. Ich find's positiv, sich umzugucken... und bei Volker funktioniert wenigstens alles, wie's soll, incl. Rückruf sonntags, wenn irgendwas unklar ist. DAS ist Service!
koehlhirsch
Stammgast
#30 erstellt: 16. Jan 2006, 20:33
Tja, da muss ich Patti15 recht geben. Beratung ist bei Volker einiges besser als bei CS (Beratung - eher muffelige Antwort)

Ich habe zwar noch nicht gekauft, könnte aber bald passieren.
BeastyBoy
Inventar
#31 erstellt: 19. Jan 2006, 17:07
Beratung mag besser sein, kann ich so nicht sagen, aber der Preis war es zumindest bei mir sehr deutlich nicht ( und mir war Beratung egal)...
martolm
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 19. Jan 2006, 18:49
hallo zusammen,

also da muss ich csm als zufriedener kunde mal zur seite stehen. ich bin von den jungs sehr gut beraten worden, der preis war in ordnung und selbst der etwas umständliche versand ins ausland hat gut geklappt.

saludos
martolm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF Coda = Alternative zu Wharfedale ?
-=Ice][Man=- am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Fragen zu KEF - Q-Serie
istef am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  12 Beiträge
Wharfedale Diamond 9 vs. KEF Q-Serie (9.5 vs. Q7)
andi24 am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamonds für 15qm: 9.3/9.4/oder 9.5?
-goldfield- am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  21 Beiträge
KEF XQ-Serie
Bootsie am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  2 Beiträge
Die neue KEf iQ Serie.
PestoEsser am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  8 Beiträge
Wharfedale 9.2 vs 9.5
marco. am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  2 Beiträge
Wharfedale?
neo993 am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  24 Beiträge
Wharfedale Crystal-serie
Kaspa am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2014  –  342 Beiträge
KEF New Q Series
goldfish3473 am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.071

Hersteller in diesem Thread Widget schließen