Vorne Wharfedale. Hinten?

+A -A
Autor
Beitrag
R!ddick
Stammgast
#1 erstellt: 06. Dez 2006, 17:00
Hallo Surround Fans!

Von vorne werde ich - für meinen Geschmack recht ordentlich - von den Diamonds 9.1 und 9CS beschallt. Bei den Tiefen hilft der bekannte Concerto von Heco. Nix spektakuläres und teures, aber mir machts Spaß, finde es klingt gut. Besucher hatten auch noch nix auszusetzen.

Hinten allerdings hab ich immer noch die Canton Movie 10 - Ihr wisst schon, die kleinen "Brüllwürfel". Drei Stück. Ergibt dann ein 6.1 System.

Platz hab ich da nicht grad viel. Zwei der drei kleinen stehen auf ner breiten Fensterbank aus Stein, der dritte hängt an der Wand. Direkt davor ist das Sofa.

Ich weis, daß es von Wharfedale die Diamond 9SR oder Dipole für hinten gibt. Wär das was?

Oder darf es auch von nem anderen Hersteller sein? Nicht zu groß...
Ein Kumpel hat auch ein Mischsystem aus zwei teuren Standboxen (kenne die Marke nicht) und Teufel (Center, Dipole).

Freue mich auf Eure Tipps und Erfahrungen.
rytch
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Dez 2006, 20:49
Hallo,
ich wuerde dir empfehlen alles von einer Marke zu nehmen.
Sonst hast du nur Probleme mit dem Klang. Bin auch gerade dabei meine restlichen boxen gegen Wharfis EVO zu tauschen.
Noch ein kleiner Tip:
TheSoundAuthority verkauft seine gerade in der Bucht.
Auktion
Greetz Rytch
Kashyyk
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Dez 2006, 22:09
Also ich würde ja die 9.1 nach hinten stellen und mir vorne größere Wharfedales kaufen
R!ddick
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2006, 11:01
Danke.

Für die 9.1 ist hinten leider kein Platz.

Die Frage: 9SR oder die Dipole für hinten? Was ist "besser" wenn man sehr nahe dran sitzt?
blackjack2002
Stammgast
#5 erstellt: 07. Dez 2006, 12:05
Servus.

Im "Biete" Fred sind auch ein paar Wharfis drinnen:

http://www.hifi-foru...m_id=39&thread=13844

Vielleicht was dabei für dich.
Grüße
Werner
R!ddick
Stammgast
#6 erstellt: 07. Dez 2006, 12:21
Ja danke für die ganzen Verkaufslinks, aber mich würde eher interessieren, welche LS für mich die besten sind. Siehe Posting #1 und #4.
kaine
Stammgast
#7 erstellt: 07. Dez 2006, 12:55
Hi,

wenn du sehr nahe an den Lautsprechern sitzt, machen Direkt-Lautsprecher keinen Sinn. Ich würde dir Dipole empfehlen.
rytch
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Dez 2006, 19:22

blackjack2002 schrieb:
Servus.

Im "Biete" Fred sind auch ein paar Wharfis drinnen:

http://www.hifi-foru...m_id=39&thread=13844

Vielleicht was dabei für dich.
Grüße
Werner

Sind doch die gleichen

Wuerde die Dipole vorziehen wenn du direkt davor sitzt.
Ultraspace
Stammgast
#9 erstellt: 07. Dez 2006, 19:27
Aber der Lautsprecher ist an einer Wand Montiert und davor gleich das Sofa... dacht immer Dipole brauchen Platz...sonst hast kein Diffuses Klangbild??

SR währe auch was... und gerade wegen Deiner 6.1aufstellung, die Du denke ich mal behalten möchtest währe das doch was...

Egal ob Dipole oder SR... auf Wharfedale gehen würd ich da schon...

cya Micha
R!ddick
Stammgast
#10 erstellt: 07. Dez 2006, 20:41
Ein LS ist an der Wand, zwei stehen auf der Fensterbank. Die Dipole schauen so aus, als ob sie nicht eingenständig stehen können?!
Brian22222
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Dez 2006, 20:49
Hallo Ultraspace,

ich beschäftige mich ja auch gerade mit dem Kauf von neuen Lautsprechern und jetzt fiel mir beim lesen auf, dass Du obwohl sonst alles Wharfedale einen Heco Sub verwendest. Sind die Wharfedale Sub's nicht so gut, weil man ja generell alles von einem Hersteller kaufen sollte?

Wo findet man eigentlich die Preise, auf der Wharfedale Homepage habe ich nichts gefunden? Und bietet Wharfedale auch Boxenständer an?

VG
Brian
Piet44
Stammgast
#12 erstellt: 07. Dez 2006, 22:52
hier:


Preise D9

beim sub spielt es keine rolle, von welchem hersteller er ist.
Ultraspace
Stammgast
#13 erstellt: 07. Dez 2006, 23:51
Jap ... zumindest spielt es in der Homogenital der Kette eher eine Untergeortnete rolle und zum Mischen wird teils sogar geraten!

Ausser bei Teufel^^ ... da passt das scho

Cya Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vorne GLE 409! Und Hinten?
Compiguru am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  4 Beiträge
Suche kleinen Center der auch noch gut klingt
sylox am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  13 Beiträge
Heco Victa 700 vorne und was hinten ?
KingMcFly am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  9 Beiträge
Wharfedale Diamonds für 15qm: 9.3/9.4/oder 9.5?
-goldfield- am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  21 Beiträge
Lautsprecheraufstellung und -ständer bei Canton Movie 130
King555 am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  10 Beiträge
wharfedale DIAMOND 9.1
MeistaEDA am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  35 Beiträge
6.1 surround
blackbuff am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 und Lautsprecherständer
JackSlain am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  7 Beiträge
von 5.1 auf 6.1 SINNVOLL?
marcogude am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  6 Beiträge
Mischen von Stand LS und Brüllwürfel - Fragen
*ToXiC!* am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkuestenoette
  • Gesamtzahl an Themen1.379.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.904

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen