Neue Boxen (ca. 200€) gesucht und dazu passende Rearsäulen.

+A -A
Autor
Beitrag
HateJamba!
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2007, 19:39
hi zusammen,

ich habe vor mir endlich mal neue Boxen zu leisten (zeit wirds, hab noch ein altes Magnat Brüllwürfel Set was nur noch nervt!)

Ich hab hier schon einige widersprüchliche Meinungen zu den Heco Vitas 300 gehört, aber ich denke ich werde im gegensatz zu meinen jetzigen Boxen sowieso begeistert sein

außerdem interssieren mich die Wharfedale Diamond 9.1 oder die Cresta 10 von KEF.

mein größtes Problem ist leider der Platz hinter dem Sofa das zwar schon nicht direkt an der Wand steht aber auch nicht weiter in den ca. 16 qm großen Raum geschoben werden kann!

Deswegen wird es darauf hinauslaufen das ich als Rearboxen irgendwelche Säulen benutzen muß...

Hat da vll jemand einen Tip dazu? oder ist dem ganz abzuraten?

Auf keinen Fall möchte ich halt so ein Surround Set wie zb. das concept R von Teufel, das ein Freund hat. Es ist zwar im Filmbetrieb nicht schlecht aber Musik geht überhaupt nicht!
Deswegen will ich einigermaßen vernünftige Frontboxen die im Stereobetrieb nicht versagen!!
Aber vll. die Concept Boxen als Rear?
tss
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2007, 19:56
willst du die 200€ in die front investieren? oder in alle zusammen? bei deiner raumgrösse könnten standls schon zu viel des guten sein, kompakte sollten ausreichen. beim budget könnte es auch eng werden standls zu finden..
HateJamba!
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jan 2007, 22:46
nene, die 200€ sind für die Front LS! mehr is bei mir i.m. leider nicht drin aber ich brauch dringend neue LS dewegen will ich auch nicht weiter warten/sparen.

also wie schon geschrieben, als FrontLS würde ich gerne Kompakte haben und für die Rear irgendwann möglichst platzsparende, unauffällige(äußerlich!) Teile...


[Beitrag von HateJamba! am 01. Jan 2007, 22:49 bearbeitet]
HateJamba!
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Jan 2007, 16:02
also bei MM gibts die Vitas 200 für 39,-/stück! is natürlich ein verlockender Preis aber ich hab angst das die ZU schwach sind...leider konnte man die nicht hören, da war grad die Hölle los und die Mitarbeiter waren total überfordert.

Ich dachte jetzt an diese Kombination:

Vitas 300 (evtl. auch die200?) als Front
Teufel Concept S (oder R) als Rear

neuer center und sub kommen später...
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Jan 2007, 18:00
hallo
nimm doch die günstigen vitas für hinten. da brauchste ja eh nur filmeffekte, es sei denn du hörst mehrkanalmusik aber selbst das müsste reichen. ansonsten für die front könntest du die wharfdales nehmen. allerdings würde ich doch schon die diamond 9.2 empfehlen da den 9.1 bei höheren lautstärken gerade im bassbereich die puste ausgeht (trotzdem sau geile boxen). und naja zu der ganzen aktion möchte ich noch hinzufügen, dass deine zusammenstellung nicht unbedingt sehr harmonisch klingen könnte, da du ja dann einen wilden mix an den unterschiedlichsten boxen hast. trotz allem wirst du einen extremen unterschied zu vorher feststellen.
ansonsten viel spaß mit dem was du kaufst.
mfg stefan
HateJamba!
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jan 2007, 19:57

Blutnebel schrieb:
...deine zusammenstellung nicht unbedingt sehr harmonisch klingen könnte...


das befürchte ich auch, ich würd ja auch die vitas 200 als rear nehmen aber dann krieg ich probleme mit meiner Frau "weil die halt nicht da hin passen" wenns nach ihr gehen würde machens die mini-magnat auch noch
HateJamba!
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jan 2007, 20:08
also ich würd ja wirklich sehr gerne die wharfedale als Front LS nehmen!!

aber die gleichen als Rear sind leider nicht drin (s.o).
hat jemand vll noch einen tip für möglichst schmale LS als Rear die einigermaßen mit den Wharfedale harmonieren könnten?!?
mehrkanalmusik hör ich nicht, ist also nur für Film/TV.
MW75
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jan 2007, 20:27
Meine Empfehlung: vorne 2 Heco Vitas 300, nach Geschmack den Vitas Center 2 (kann man aber auch weglassen), hinten 2 Vitas 200er. Von irgendwelchen Säulen als Rears kann ich nur dringend abraten. Nimm stattdessen Boxenstative (gibts günstig bei Ikea und die taugen auch was).

Für ein bisschen mehr "Wumms" noch den Vitas Sub 20 (kannst Du aber ebenfalls zunächst mal weglassen.

Für minimal 140,- € hast Du da schon was gescheites (exkl. Center und Sub bist Du mit 310 dabei).
tss
Inventar
#9 erstellt: 02. Jan 2007, 23:25
das mit dem weibchen ist ganz einfach. zieh dir die hosen an .


spass bei seite. geh mit ihr probehören in nem gescheiten laden. lass dich in ihrer anwesenheit beraten und hört euch zusammen vernünftige lautsprecher und so minis an... sie wirds von alleine einsehen. wenn nicht, dann gibts halt jedes wochenende mehrer stunden hifitest...(mit besagtem weibchen)
HateJamba!
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Jan 2007, 15:29
ich bin noch auf der suche nach nem Laden in Berlin der die Wharfedales im Sortiment hat, den die gefallen mir schonmal von der Optik ganz gut!
Und meiner Frau wird dann der Unterschied sicher auch auffallen!

Und was die Rears angeht: da hab ich jetzt die Diamond 9.SR entdeckt, die haben nur 12cm in der Tiefe: perfekt!
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 03. Jan 2007, 16:47
gute wahl wie ich finde. wirste viel spaß mit haben. wie sieht es denn eigentlich mit einem center aus? vll den diamond 9 cs? würde zum rest passen oder willste erstma warten bis wieder geld da ist?
HateJamba!
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Jan 2007, 22:34
ja, die vorfreude ist auch schon ganz groß
aber der center muß wohl nochn bischen warten, ich hab da aber auch an den cs gedacht!

sub muß ja nich unbedingt vom gleichen hersteller sein?
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 04. Jan 2007, 12:54
ne sub kann auch gerne was anderes sein. und die wharfedale sw reihe soll auch eh nicht so gut sein wie vergleichbare modelle. kann ich aber nicht beurteilen. nubert haben sehr gute subwoofer, die für ihren preis erstaunlich sein sollen. vll guckste mal dort.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen für schwieriges Wohnzimmer gesucht
VMPR am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  8 Beiträge
Boxen + Verstärker ca. 200?
frank_bp am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  23 Beiträge
Passende Boxen zum Denon AVR-1905 gesucht
takeshi_01 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  5 Beiträge
Boxen für Einrichtung einer Homebar gesucht
Bass_hunter am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  71 Beiträge
alte Boxen raus, neue rein, bitte Meinungen
helmchen_ am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  3 Beiträge
Passende Boxen für Pioneer
Stereofreak11 am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2005  –  8 Beiträge
Neue Boxen - ca. 400? / Paar
Tobsta am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  6 Beiträge
passende boxen
motu1603 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  2 Beiträge
Passende Regallautsprecher
Carlo_Servey am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  2 Beiträge
Lautsprechersystem gesucht
_Grilli_ am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedgs-539783@versatel
  • Gesamtzahl an Themen1.386.561
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.479

Hersteller in diesem Thread Widget schließen