Welches Surround-System ?

+A -A
Autor
Beitrag
Brötchen_14
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jun 2007, 20:38
Werde mir einen onkyo TX-SR 504 E anschaffen und
wollte fragen welche lautsprecher dazu passen würden.
Mein Raum ist 25 m² groß.
Ich dachte da so an um die 300 €.
Höre viel Musik.
Brötchen_14
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2007, 21:05
schwierigkeit 1:

mit einen 5.1 system in der preisklasse kann man nur bedingt musik hören..


Daher...würd ich dir vorschlagen...doch erstmal 2 Regal Ls zu nehmen...

bspw:

Nubert nubox 311 278€
Teufel System 4 front ls 250€
Monitor Audio BR2 300€
KEF iq1 300€


oder Heco Victa 500
stand ls 298€ maximal..

bei hirsch-ille noch günstiger..per email mal nachfragen

Focal Chorus 705 316€
Mordaunt short avant 902i 199€
wusel123
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jul 2007, 11:24
Würde ich dir auch empfehlen nur ein pärchen für 300€ zu kaufen .Weilwenn ich dich richtig verstanden habe wolltest du ein 5.1 system für 300€ ?
für 300€ kriegt man noch NICHTS für ein system sollte man ca.1200€ haben .
Ich würde dir empfehlen kauf NACHEINNANDER die LS.Ich würde dir die Mordaunt-short 902i für 250€ empfelen.Diese LS sind preisgünstig und klingen richtig gut.Also das mit dem kompletten system kanst du vergessen ,falls ich dich richtig verstanden habe.
Sonst gib einfach mal nährere infos was du haben willst zu deinen reciver !
Dann kann man dir speiellere antworten geben.
Hast du platz für stand LS ?
jps-online
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jul 2007, 21:19

für 300€ kriegt man noch NICHTS für


Naja, nichts halt ich jetzt für Übertrieben.

Gehe mit meinen vorrednern konform, daß grade bei viel Musik anteil über 2 Standlautsprecher als Front nachgedacht werden sollte.
Aber wenn du für 300€ ein 5.1 willst mit dem sich auch Musik hören läßt, und du in naher zukunft keine Budget erweiterung in betracht ziehst, Versuch es mal mit dem Teufel Concept M.
Ich persöhnlich bin damit zufrieden (war ein kompromiß aus Größe, Preis und Waf )
Kostet 295€. Kannst natürlich bei 25qm kein Wunder an Pegelfestigkeit erwarten aber der Klang ist schon nicht so schlecht.
kanthos
Stammgast
#5 erstellt: 01. Jul 2007, 22:07
Ich würde Dir ebenfalls empfehlen, lieber erstmal zwei Standboxen zu kaufen und es Stück für Stück langsam auszubauen. Auch wenn es im Gesamten mehr kostet, wird es Dich im Endeffekt zufriedener machen.
Aber Probehören ist Pflicht!
Brötchen_14
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jul 2007, 12:07
Also.
Wie ihr schon geraten habt werde ich mir
das System langsam aufbauen.
Als erstes möchte ich wissen welche Standlautsprecher
ich mir kaufen soll.
Mein Budget liegt so bei bis zu 200€ pro Paar.
(Ein paar Euros mehr oder weniger spielt auch keine Rolle)
Gibt es eine bestimmte Empfehlung?
Gruß Brötchen_14
AHtEk
Inventar
#7 erstellt: 02. Jul 2007, 13:10
für 200€{paar würd ich 100% auf regal ls setzen....weil soo bekommst du nur schrott..

würd mir da mal wharfedale diamond 9.1
magnat quantum 501


ich schau gleich nochmal genau...für mehr auswahl

*update*

Elac Bs52/53
Canton Gle 402?!
Mordaunt Short 902Ai
Mission M31i


[Beitrag von AHtEk am 02. Jul 2007, 13:19 bearbeitet]
Brötchen_14
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Jul 2007, 19:41
Jetz noch ne Frage.
WAS würdet ihr empfehlen sich mal anzuhören
in der Rubrik Standlautsprecher/Regallautsprecher
oder am besten ganze Serien.
Wenn ich mal was anhören gehen würde
nach was soll ich fragen?
_______________________
Brötchen_14
AHtEk
Inventar
#9 erstellt: 02. Jul 2007, 19:56
wenn nicht alle anhörenswert wären...hät ich sie nicht aufgeschrieben...

solltest also..die dir mal anhören..

und nach was frage?! naa was du suchst..was du damit vor hast etc.
_Floh_
Inventar
#10 erstellt: 02. Jul 2007, 20:04
Hi,

der erste Lautsprecherkauf ist immer eine Sache für sich


Brötchen_14 schrieb:
WAS würdet ihr empfehlen sich mal anzuhören in der Rubrik Standlautsprecher/Regallautsprecher oder am besten ganze Serien.
......
Wenn ich mal was anhören gehen würde nach was soll ich fragen?


Kommt alles ganz auf deinen Geschmack an.
Manche Leute mögen etwas mehr Bass, manche etwas mehr Höhen, andere stehen wieder total auf ausgeglichenen Sound.

Was zu dir passt musst du selber rausfinden, auch wenn es am Anfang sehr schwer ist in Worten auszudrücken was man überhaupt will.

Wenn du in ein gutes Hifi-Geschäft gehst, also nicht Saturn und Co., dann kannst du ja einfach mal nach Lautsprechern aus deiner Preisklasse fragen, die werden dir dann bestimmt einiges zeigen und vorführen können. Am besten wäre es natürlich wenn du die LS bei dir daheim auch noch Testen könntest, wenn das nicht geht solltest du die LS im Geschäft zumindest mit deinem AVR hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Theater 2 bzw. System 4an Onkyo TX-SR 504 E Receiver?
Pow3rus3r am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  8 Beiträge
Welche Surround-Lautsprecher?
JMR am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  4 Beiträge
Neuer Onkyo TX SR 804 welche Speaker
kleinhanjer am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  3 Beiträge
Onkyo TX-SR 605 +? - sinnvolle Zusammenstellung
aaron030 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  20 Beiträge
onkyo tx sr 500, welche Boxen?
gmb am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 13.07.2004  –  3 Beiträge
welche LS, onkyo 504,
BitTom am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  12 Beiträge
Onkyo TX-SR 606 und Teufel
Ulli001001 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  3 Beiträge
welche surround-lautsprecher?
wingding am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher zum Onkyo TX-SR307 ?
schempi89 am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  2 Beiträge
Onkyo TX SR-805 + welche boxen?
tobbi1510 am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsetytayset
  • Gesamtzahl an Themen1.386.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.701