Was ist zu halten von Teufels Preisen?

+A -A
Autor
Beitrag
bockchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Sep 2007, 20:51
Tach Leute,
ich habe bei mir zu Hause die kleinen Klipsch Reference r10 als Stereopaar stehen. Ich finde sie klingen ganz gut für ihre Größe. Vorher hatte ich ein Teufel Concept E 5.1 Sett. Ich frage mich immer : wo genau liegt jetzt der Unterschied zwischen den Teufelboxen und z.B. Klipsch. Ich bin am Überlegen ob ich die Klipsch auf 5.1 erweitern soll oder ob ich wieder auf Teufel umsteige. Ich meine ist da was dran an der Horntechnik von Klipsch? Sind die Klipsch nun Vergleichbaren Produkten von Teufel überlegen? Auf welchen Boxen klingt Musik besser? Viele sehr unproffessionelle Fragen ich weiß, eine Antwort wäre dennoch nett.
Forghorn
Inventar
#2 erstellt: 02. Sep 2007, 22:56
Hallo,

auf was willst du denn genau hinaus?
Deine Fragen haben ja mit der Überschrift nichts zu tun.


wo genau liegt jetzt der Unterschied zwischen den Teufelboxen und z.B. Klipsch

Kurzgesagt im Klangcharkter.


Ich meine ist da was dran an der Horntechnik von Klipsch?

Was soll da schon dran sein? Ist halt einfach eine andere Technik wie sie die meisten anderen Hersteller einsetzen. Obs gefällt ist immer Geschmackssache. Ich hab die RF7 gehört und war sehr begeistert davon. Andere Leute finden das das Horn wiederrum nicht so toll.


Auf welchen Boxen klingt Musik besser?

Kommt wahrscheinlich stark auf das System an. Obwohl ich bei Musik die Klipsch bevorzugen würde.
bockchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Sep 2007, 08:41
Ja, ich denke mal, dass ich ehr bei den Klipsch bleiben werde.
Mein Problem ist nur, dass ich den RW-8 Subwoofer, der zu meinem System dann passen würde, nirgendswo finde.
Forghorn
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2007, 10:55
Darüber würde ich mir weniger sorgen machen.
Subwoofer kannst du auch getrost von einem anderen Hersteller nehmen.
Den RW-8 gibts nicht mehr zu kaufen.
Vor nem halben Jahr gabs die auf Ebay in Massen für 150 €.

Wenn es umbedingt ein Klipsch sein soll dann schau mal nach dem RW-10. Die gibts noch vereinzelt auf Ebay.
bockchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Sep 2007, 17:19
Und welche Firma würdest du mir da in der Preisklasse empfehlen? Macht Nubert da gute Sachen? Ich dachte halt, dass ich in einer Linie bleibe desshalb hatte ich den RW-8 im Blick.
Forghorn
Inventar
#6 erstellt: 03. Sep 2007, 18:07
Wieviel darf er denn kosten?

Und wie groß ist der Raum?
Welche Musik hörst du denn bevorzugt?
bockchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Sep 2007, 22:23
Er sollte um die 200 Euro kosten. Das mit der Musik ist so ein Problem... ich höre gerne Heavy Metal aber auch mal Klassik und Blues oder Folk Zeuch. Also ein recht breites Spektrum. Der Raum ist ca. 10 Quadratmeter groß. Ich hatte wie gesagt schon mal das Concept e und der "preisgekrönte" Sub davon klang einfach nur nach Brei. Ich will diesmal einen Sub haben der mir präzise Bässe liefert da wo ich sie brauche und nicht, wie es der vom Concept e gemacht hat, allem einen Bassunterton gegeben hat.
Forghorn
Inventar
#8 erstellt: 03. Sep 2007, 23:01
Ich würde wahrscheinlich noch 100 € draufpacken und mir den RW-10 zulegen.
Kannst allerdings auch mal bei Canton reinschauen/hören. Die haben auch ganz brauchbare Sachen in der Preisregion.

Welche Fronts sind das eigentlich?
RF-10 oder RB-10?
bockchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Sep 2007, 21:37
Die kleinen rb-10er für den kleinen Geldbeutel. Ich habe halt nicht so das Geld und den Raum für große Boxen. Ich hatte irgendwann mal Klipsch Boxen auf der IFA gesehen und fand sie vom Aussehen wie vom Hörgenuss einfach wunderbar. Und die RB-10 waren für 150euronen das Paar einfach toll für mich.
Nun will ich das ganze aber irgendwie mal in 5.1 genießen, da ich vor kurzer Zeit auf DVBT umgestiegen bin und viele Sonntag-Abend-Blockbuster in 5.1 ausgestrahlt werden;). Ich muss sagen, dass die kleinen RB-10er wirklich ein ausgewogenes Hörerlebnis darbieten. Ich hätte nicht gedacht, dass das bei der Größe möglich ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist von IQ Lautsprechern zu halten?
KingTorten am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  10 Beiträge
Theater 1 was ist davon zu halten?
Fio83 am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  2 Beiträge
was ist von dem Pure-Acoustics-EX750 zu halten?
KingTorten am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  3 Beiträge
Teufels neue Standlautsprecher Ultima 7
rgordon am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  58 Beiträge
All-In-One 5.1 Boxen, was ist davon zu halten?
graubereich am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  11 Beiträge
Arcus Pilot Diabolo Ausverkauf - Was ist davon zu halten?
Käsetoast am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  7 Beiträge
Teufels Concept e Magnum stinkt zum Himmel!
mugger am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  98 Beiträge
Des Teufels Untergang?
babydoll32 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  193 Beiträge
Kaufempfehlung "kleines" System z.B. Heco Vogue 510 vs. Teufels CEM ?
mugger am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  14 Beiträge
Teufel Theater 8 THX Ultra 2 für 1615,50? dank Teufels Extrarabattes
chipito am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  72 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.165

Hersteller in diesem Thread Widget schließen