System Zusammenstellung,bitte um Rat.

+A -A
Autor
Beitrag
jepetto
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2007, 17:13
Hallo Jungs,

ich ich hätte gerne mal ein Paar Meinungen von Euch gehört.
Ich will mir eine Surround Anlage zulegen,hab auch schon alle Komponenten ins Auge gefasst die für den Kauf in Frage kommen.

Tja die erste Entscheidung ist ob 5.1 oder 7.1 System.
Der Raum wo alles mal stehen soll ist rechteckig 4,5 x 6 Meter.

Nun zu den Komponenten:

Denon AV Reciever AVR-3808
2 Magnat Quantum 908 Front
1 Magnat Quantum 916 Center
2 (oder 4 bei 7.1)Magnat Quantum 508 Rear (bzw.Backrear)

Genutzt werden soll es für Filme und Musik gleichermaßen.
Auf den Subwoofer wollte ich erstmal verzichten,denke das genügend Bass aus den LS kommen sollte.

Also könnt ihr mir da zustimmen oder evtl. Verbesserungsvorschläge machen?
mmerhin wird das eine Investition die zwar nicht Superteuer ist aber eben auch nicht Billig.
chrixxz
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Okt 2007, 18:00
aus den lautsprechern kommt kein bass raus lediglich ein bisschen kickbass... also ich könnte nicht auf nen subwoofer verzichten.
naja kommt auch immer drauf an was man hört bei metal zb reicht das so aber wenne eben immer schön basslastige musik hörst wie techno dann wirste nicht glücklich ohne subwoofer.
also nicht überschätzen.

grüße
AHtEk
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2007, 18:31
aus den magnats sollte schon "viel" bass rauskommen, auch auf die sicht, das du eine 27m² raum hast.

für den hk betrieb wird die "tiefe" fehlen.


und in dem preissegment gibt es zu viele alternativen, die du dir anhören solltest und nicht aus einer inet-surfaktion deine ls wählen..


Focal Chorus 800V
Heco Celan
Nubert Nuline
Elac 200
B&W 68X
Phonar Veritas
und so weiter
jepetto
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Okt 2007, 21:04

AHtEk schrieb:
aus den magnats sollte schon "viel" bass rauskommen, auch auf die sicht, das du eine 27m² raum hast.

für den hk betrieb wird die "tiefe" fehlen.




Meinst du,weil ich auf den auf den SUBWOOFER verzichten will oder generell Aufgrund der LS Zusammenstellung???
Cold
Inventar
#5 erstellt: 22. Okt 2007, 21:21

AHtEk schrieb:
aus den magnats sollte schon "viel" bass rauskommen, auch auf die sicht, das du eine 27m² raum hast.

für den hk betrieb wird die "tiefe" fehlen.



Kommt stark aus die Musik an wenn sie tiefbasslastig wird er nur mit den Fronts net glücklich werden...


greetz
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2007, 11:04
ich habe ja geschrieben soo "generell" wird da recht viel bass rauskommen, da du für die "größe" nicht unbedingt einen großen raum hast, jedoch die tiefen werden fehlen.

daher @cold,richtig, habs aber erwähnt mit den tiefenfrequenzen
jepetto
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Okt 2007, 18:18

Cold schrieb:

AHtEk schrieb:
aus den magnats sollte schon "viel" bass rauskommen, auch auf die sicht, das du eine 27m² raum hast.

für den hk betrieb wird die "tiefe" fehlen.



Kommt stark aus die Musik an wenn sie tiefbasslastig wird er nur mit den Fronts net glücklich werden...


greetz


Ich konnte inzwischen einige LS Live anhören darunter auch Focal 826,sieht sehr stylisch aus und hat meiner Meinung nach einen Super Sound allerdings konnte ich nur im Stereo probehören.

Der nette Mitarbeiter hat mir dann doch zu den 836v geraten,preislich liegen sie noch in meinen Preisrahmen.
Wenn mich jetzt niemand von den Dingern abhält,dann werde ich sie mir,denke ich,kaufen.

Die restlichen LS werden dann wohl auch Focal der Gleichen Serie sein,evtl. die 826er als Rear,den SW800v Subwoofer und den CC800 Center.

Womit sich die Frage,ob 5.1 oder 7.1,auch geklärt haben sollte,das Budget hats entschieden,klar könnte ich alles eine Nummer kleiner wählen aber es ist auch eine Frage der Optik und womöglich soll es für größere Räume als momentan geeignet sein.
AHtEk
Inventar
#8 erstellt: 23. Okt 2007, 18:29
naja, ob du zu schlägst oder nicht, musst du wissen.

und als rear würd ich dir eher zu einer 806/807V oder die SR 800V.
jepetto
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Okt 2007, 18:51
Wollte eigentlich ungern Regal-LS wegen Flexibilität,dazu muß man noch Ständer kaufen,dann währe man wieder in der Preisklasse einer Stand-LS,wenn man jetzt von den 807er ausgeht.
AHtEk
Inventar
#10 erstellt: 23. Okt 2007, 19:02
normal nicht, ich komme im inet auf etwa 850€/paar mit ständern! und eine 816V kostet etwa 650€/stück.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher-Zusammenstellung - Bitte um Rat
wolfgang.meier am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  14 Beiträge
Bitte um Hilfe Wegen 5.1 LS Zusammenstellung
rodriguezstyle am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  8 Beiträge
Canton Zusammenstellung
nameless91 am 13.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.09.2003  –  16 Beiträge
bitte um Rat: mit welchem System sind Heimkino + Disco kombinierbar ?
sundancer-67 am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  6 Beiträge
Bitte um Rat bei Center-Kauf zu bestehendem System
Icefire12 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  5 Beiträge
Wandhalterung, bitte um Rat
Robbyk2 am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  11 Beiträge
Aufstellung Dipole. Bitte um Rat.
HousemarkeHH am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  10 Beiträge
Bitte um Rat bei Canton CD1000, CD 201 o. HKTS11.
MH78 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 24.01.2009  –  3 Beiträge
Nach Umzug, vorhandenes 5.1 System wie anpassen oder ganz ersetzen? Bitte um Rat
Aykaan_ am 10.09.2016  –  Letzte Antwort am 11.09.2016  –  7 Beiträge
5.1 FRONT SPEAKER, BITTE UM RAT
kingkongdeluxe am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedVikingBlacky
  • Gesamtzahl an Themen1.386.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.741

Hersteller in diesem Thread Widget schließen