Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die unbekannten Schätze

+A -A
Autor
Beitrag
maybe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Aug 2005, 16:08
Bonjour werte Freunde der guten Musik,

sucht ihr auch nach solchen? Habt ihr solche? Geniale Scheiben die niemand kennt. Behaltet sie nicht für euch, teilt den anderen mit was an Edelsteinen tief in den Plattenkästen der Plattenläden schlummert und darauf wartet entdeckt zu werden, Glanzlichter die darauf warten die Hifis erstrahlen zu lassen.

Ich hoffe dieser Thread erfährt rege Teilnahme, ich würde mich freuen. Es gibt noch viel zu entdecken.

Gestern war ich auf einem Konzert im Heidelberger Schloss. Die Headliner waren Georg Clinton und Fred Wesley. Aber eigentlich waren sie nur Gastmusiker der Band "DRUGS". Verdammt gute Musik die mir dort geboten wurde. Eine gelungene Mischung aus Rock, Soul und klassischem Funk. Habe mir noch das Album von der Tour geleistet, "THE PRESCRIPTION FOR MISS-AMERICA". Eine ganz dicke Empfehlung.
http://www.wefunkrecords.com/images/drugs_tag_med.jpg
http://www.wefunkrecords.com/drugs.htm

mfG
Matthias
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2005, 18:48
OPM - Menace to Sobriety kennt jemand überhaupt das Album und nicht nur Heaven is a Halfpipe ???
Ryan Adams - Gold
Steely Dan - Aja! (MFSL)
Suzanne Vega - Solitude Standing
Mest alle 3 Alben (nur als Import)


MfG Christoph
XxYZ
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Aug 2005, 21:50
Selbstverständlich,ich bin immer auf der Suche nach guter Musik.

Ich empfehle z.B. eine kaum bekannte und heute völlig vergessene Band "RENAISSANCE"


[Beitrag von XxYZ am 22. Aug 2005, 21:51 bearbeitet]
isc-mangusta
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2005, 00:40
Hallo, schöne Idee, ich hätte da auch ein paar Empfehlungen auszusprechen:

Fangen wir bei der Alternative-Rock Richtung an:
Eine zwar schon etwas ältere aber immer noch sehr geniale Scheibe ist das Debut-Album von
Catherine Wheel - Ferment (1992)

Etwas aktueller aber nicht minder gut:
Idlewild - The Remote Part (2002)
Interpol - Antics (2004)
Madrugada - Keine bestimmtes Album. Jedes ist genial und sehr abwechlungsreich!

Ein wenig gemäßigtere Musik, also eher Alternative Pop/Rock, bietet eine irische Band, die mittlerweile 4 tolle Alben veröffentlicht hat und jedes Einzelne ist eine unbedingte Empfehlung wert. Der Name der Band:
The Devlins

Wer auf Rock mit elektronischen Einflüssen steht, dem sei eine dänische Band ans Herz gelegt, die in ihrem Stil ein wenig in Richtung "Radiohead" gehen, aber nicht ganz so übertechnisiert arbeiten:
Kashmir - Zitilites (2003) oder The Good Life (1999) oder ganz neu: The Aftermath (Live)

Eine sehr gelungene Mischung aus "Drum and Bass" und Electronica bietet die englische Band Laika, bei der nicht nur der Sound, sondern auch die tolle Stimme von Margaret Fiedler begeistert. Meine Favoriten:
Laika - Good Looking Blues (2000)
Laika - Whereever I Am, I Am What Is Missing (2003)


Nun zur TripHop Musik:
Wer auf "Massive Attack steht, sollte sich unbedingt auch mal Sachen der belgischen Band
Lowpass
anhören. Ziemlich unbekannt und wohl nicht ganz einfach zu finden. Aber es lohnt sich.
Auf keinen Fall zu vergessen in diesem Bereich sind auch alle Alben von:
Archive
wobei mir persönlich die 2002 erschienene "You all look the same to me" am Besten gefällt.

Wer´s dann etwas ruhiger und noch melancholischer mag, darf auf die nächste Scheibe auf keinen Fall verzichten. Auch schon ein paar Jährchen alt, aber immer noch mit das Beste, was in meinem umfangreichen CD-Regal steht:
Sunhouse - Crazy On The Weekend
Dieses Album ist einfach ein Traum

Für Leute, die es nicht so mit der Melancholie haben, aber umso mehr mit den ganz ruhigen Tönen, dem sei die Band:
Savoy Grand
empfohlen.

Und mein letzter Tipp geht an alle, die gemäßigte Rockmusik mit Jazzeinflüssen schätzen. In den USA Megastars, In Deutschland nur wenigen richtig bekannt und für mich eine der besten Live-Bands.
Also dieser Tipp gilt für alle Live-CD´s der:
Dave Matthews Band

Noch ein Wort an alle Poster dieses Threads:
Es wäre schön, wenn ihr zumindest kurz die Musikrichtung Eurer Empfehlungen mit angebt, damit jeder für sich entscheiden kann, ob es "seiner" Richtung entspricht und ob es sich lohnt mal reinzuhören.
Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Gruß
kelt
Stammgast
#5 erstellt: 23. Aug 2005, 16:56
hey!

tja ich kann nicht widerstehen und muss euch auch einige meiner unbekannten Schätze vorstellen:

DIE Band schlechthin ist für mich "Pineapple Thief" (UK) ... Musikrichtung: Alternative - Rock mit deutlicher Tendenz zum Prog ohne dabei überladen zu klingen (Mischung zwischen Procupine Tree, Radiohead, Pink Floyd)
IMHO ist ihr bestes Album bis jetzt "Variations On a Dream" aber hier ist es wirklich schwer was besonders hervorzuheben.

Noch was ganz Feines ist "Klimt 1918" (ITA) ...Musikrichtung ähnlich wie oben jedoch eher zu vergleichen mit dem Sound von U2, Coldplay, Radiohead...geht mehr in Richtung Alternative-R. Bis jetzt gibts von der Band leider nur zwei Alben .. die haben es jedoch in sich.

Und zuguterletzt möchte ich noch "Riverside" (PL) erwähnen. Musikrichtung: Prog-Rock ... die hätten es auch verdient mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.

lg michael
XxYZ
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Aug 2005, 14:32
RENAISSANCE - Symphonic Rock mit einem Schuß von Folk und Jazz vom Feinsten......
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scheiben, die mich nerven und die ich überbewertet finde !!
Mimi001 am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  372 Beiträge
wo holt ihr euch die musik?
gerhard47 am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 30.05.2011  –  2 Beiträge
Bands, die uns viel zu früh verlassen haben – der Nachruf-Thread für Fans
OSwiss am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  7 Beiträge
Was brauche ich für ein Live Konzert?
metalhead am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  4 Beiträge
Auf welche Platte wartet ihr?
Stef2010 am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  3 Beiträge
SONGTEXTE VERBOTEN! Habt ihr euch eingetragen? Wenn nein, warum nicht?
Bepp0 am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  17 Beiträge
Musik (-Richtungen) die man schon immer gesucht hat
shiosai am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  5 Beiträge
Der Aktuell im DVD-Player-Thread 2.0
KaratM90 am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  3 Beiträge
CD´s viel zu teuer...
heavysteve am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  37 Beiträge
musik für mich
rtjstrjsrtj am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Jay-Tech
  • Heco
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedGiXXer0
  • Gesamtzahl an Themen1.335.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.498.638