Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klassik und Rock/Metal

+A -A
Autor
Beitrag
lost-and-found
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2006, 12:20
Hallo!
Seit einiger Zeit fasziniert mich die Verbindung von Rock/Metal auf der einen und Klassik auf der anderen Seite.

Metallica - S&M ist natuerlich genial, aber auch die durchgeknallten Finnen von Apocalyptica sind grandios.

Gibts denn noch weitere Bands und Alben, die Klassik und Rock miteinander verbinden? (bitte jetzt nicht mit Nightwish ankommen, Nightwish machen zwar tolle Musik aber mit Klassik haben die Synties im Hintergrund nun wirklich nichts zu tun )

Und wie steht ihr dazu, was haltet ihr davon?

Greets, lostandfound
BG
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2006, 13:45
Hi

da gibt es so einige Bands die Metal mit Klassik vermischen.

z.b.
RAGE - Lingua Mortis (mit Symphonie-Orchester Prag) (1996)
RAGE - Metal Meets Classic Live - Rage & Lingua Mortis Orchestra (Live DVD-Plus) (2001)
RAGE - XIII
RAGE - Ghosts
RAGE - Speak of the Dead (2006)

DORO - Classic Diamonds (2004)

HAGGARD

und noch viele mehr, einfach mal nach "Metal meets Klassik" oder so googeln


Gruß Michi
lost-and-found
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Sep 2006, 16:06
Danke BG, da ist ja schon mal einiges dabei

Werd ich mir die Tage mal besorgen und durchhoeren
KaratM90
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2006, 17:57
Hallo,

und natürlich diese:
KISS - Symphony Alive IV

TomSawyer
Stammgast
#5 erstellt: 26. Sep 2006, 20:29
Hallo,
mir fällt da Yngwie Malmsteen ein, der auf seiner Gitarre Auszüge von bach'schen Orgelwerken herunterspielt (zweistimmig) und ihn auch in seinen Danksagungen nie vergisst.
Am besten das eien Live-Album. Ist irgendwann zu abgehoben anzuhören aber irrwitzig gespielt ;-)

Und Natürlich "Pictures at an Exhibition" von Emerson Lake & Palmer.

Andere Sidesteps in Klassik fallen mir eher in Jazz/Funk ein, (Deodato - Also sprach Zarathustra oder Lalo Schifrin mit Towering Toccata - Hommage an die Toccata und Fuge von Bach)

LG

Babak


[Beitrag von TomSawyer am 26. Sep 2006, 20:31 bearbeitet]
stollentroll_oder_auch_...
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Okt 2006, 19:20
und natürlich der klassiker

Deep Purple & The Royal Philharmonic Orchestra
bela
Inventar
#7 erstellt: 06. Okt 2006, 19:59
Dann würde ich auch mal in die Alben von Therion ab Theli reinhören.
Joerg-Thomas-Schlüter
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Okt 2006, 17:04
Hi,

Keith Emerson wth the Nice live

Procol Harum The Concert with the Edmonton Symphony Orchestra and the Da Camera Singers - Live
Die o. g. Deep Purple gibt es als Doppel-Mehrkanal-Hybrid-SACD undes ist das legendäre Konzert von 1969 (komplett).
Diese Konzert ist auch als DVD erhältlich, allerdings nicht das komplette Livekonzert.
Ein ähnliches Konzert wurde im September 1999 live in der Royal Albert Hall aufgeführt und ist ebenfalls auf DVD erhältlich.

Bis dann

Joerg-Thomas
HiFi_Addicted
Inventar
#9 erstellt: 07. Okt 2006, 17:18
@lost-and-found

laut.de behauptet dass sie für Once ein komplettes Orchester ins Studio gezerrt haben.

MfG Christoph
shiosai
Stammgast
#10 erstellt: 21. Okt 2006, 11:58
Hallo,

Haggard ist in dieser Richtung eine wirklich sehr gute Gruppe.. da gibt es kein extra Orchester, sondern die Gruppe ist das Orchester "Awaking the Centuries" ist zB eine sehr gutes Album.
Auch bei "Rhapsody - Symphonic Of Enchanted Lands II" kommt ein richtiges Orchester zum Einsatz. Gibt es teilweise sehr schöne Stellen... aber dieser Bombast-fröhlich-durch-die-welt-trallala Metal liegt nicht jedem.. und teilweise hören sich die Dinge schauerlich kitschig an, besonders beim Opener "Unholy Warcry" bekomme ich beim Refrain eine Gänsehaut (aber nicht weil es so umwerfend ist).

Leider ist wie bei vielen CDs aus dem Metal-Bereich die Aufnahmequalität ziemlich beschissen, was natürlich auf Kosten der klassischen Instrumente geht. Besonders bei Haggard ist das noch ne Nummer trauriger, weil hier die einzelnen Instrumente mehr Spielraum haben.
testfahrer
Inventar
#11 erstellt: 02. Nov 2006, 22:12

und natürlich der klassiker

Deep Purple & The Royal Philharmonic Orchestra


da war einer schneller als ich... das einzig wahre meiner meinung. eine grandiose band mit einem grandiosen gitarristen und grandiosen solos. ich komm schon wieder ins schwärmen

gruß
christof
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehr Musik aus dieser Richtung: Klassik Metal
Cassie am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  35 Beiträge
Klassik-Titel ?
maolst am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  5 Beiträge
Suche audiophile Rock / Metal Musik
SITD am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  8 Beiträge
Wish I Had An Angel von Nightwish Metal Musikvideo
BIG_G_24 am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  6 Beiträge
Orientalischer Jazz/Klassik
springfeder am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  8 Beiträge
Country-Rock? Mex-Rock?
StormCloud am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  4 Beiträge
aktuelle (Instrumental)musik die nicht Klassik ist
Whomario am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  2 Beiträge
Deine 3 Alben für die Insel? (Klassik!)
Ozone am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  30 Beiträge
Brett gesucht (Metal)
TinyTempo am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  20 Beiträge
Rock und Prog-Rock im TV
XxYZ am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.526 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedemementzer
  • Gesamtzahl an Themen1.335.449
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.495.898