Lüftereinbau verursacht Störgeräusche

+A -A
Autor
Beitrag
trooper80
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2006, 21:59
hallöchen zusammen...
ich hab vor kurzem neue komponenten bekommen und meinen kofferraum umgebaut mit doppeltem boden usw.....
da kam mir die idee für heisse tage 2 120mm pc lüfter einzubauen damit in dem zwischenraum ein stetiger luftstrom herrscht..
die lüfter sollen übers radio also übers remote kabel angesteuert werden (radio an:lüfter an/radio aus:lüfter aus)
so nun wo alles fertig war mach ich das dingen an und habe kratzgeräusche in den lautsprechen die von den lüftern verursacht werden.
ich habe schon alles versucht (anderer massepunkt,andere zuleitung,massekabel nach vorn zu batterie usw)
nichs hat geholfen...
der einzige massepunkt wo die störungen weg sind is der auspuff o.O (klingt komisch..is aber so)
aber da komme ich ja so nit ran...
hat jemand noch ne idee?
mfg lars
Mira`
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mai 2006, 22:09
Wie hast du denn das genau verkabelt? Über ein Relais? Kreuzen sich irgendwo Strom und Chinchkabel?

PS: Am besten machst du auch mal ein Bild von dem ganzen Einbau inkl. Verkabelung. Dann kann man sich das besser vorstellen.


[Beitrag von Mira` am 29. Mai 2006, 22:10 bearbeitet]
trooper80
Neuling
#3 erstellt: 29. Mai 2006, 22:18
hi mira
ein relais hatte ich auch schon drinne weil ich mir hab sagen lassen das es diese störgeräusche unterdrücken soll..aber da war ich sekptisch und hat auch nix gebracht..
also kreuzen tut sich nirgends was..
ein foto kann ich morgen mal machen..
aber ich habs so verkabelt:
remote->endstufe->lüfter
masse lüfter->masse cap (oder diverse andere massepunkte)
habs auch mal über das remote der motorantenne versucht aber die störungen bleiben die gleichen...
hoffe das kam einigermassen verständlich rüber..gg
Mira`
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mai 2006, 06:48
Ja kommt verständlich rüber.

Das hat zwar nix mit den Störgeräuschen zu tun, aber ich würde nicht 2 zusätzliche Lüfter direkt über das Remote mit Strom versorgen. Ich hab bei mir 4 zusätzliche Lüfter verbaut und die werden über ein Relais gesteuert. Das Relais schaltet dann ein extra gelegtes Stromkabel wenn das Radio an geht.

Ist aber echt komisch mit den Störgeräuschen. Als erstes hätte ich jetzt auf schlechte Masse getippt, aber du sagtest ja schon, dass du schon ziemlich viele Massepunkte ausprobiert hast.

Ich warte mal auf das Bild, vielleicht sieht man ja irgendwo einen Fehler.
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2006, 14:57
2 Stück 120 mm Lüfter direkt am Remote!?
Klemm das sofort ab!

Dieser Ausgang stellt lediglich eine Schaltspannung bereit, den darf man nicht belasten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lüfter
Heimwerkerking am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  17 Beiträge
Masse verursacht Störgeräusche
Ganglion am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  5 Beiträge
störgeräusche: radio
prdX am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  5 Beiträge
Viele Geräte an Radio-Remote?!
Wuchzael am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  19 Beiträge
pc-lüfter die 100.000.
AJ_s3b2 am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  10 Beiträge
Lüfter über Remote vom Radio laufen lassen?
Köter am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  3 Beiträge
Störgeräusche...Radio defekt?
19pest88 am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2012  –  2 Beiträge
temperatur steuerung für lüfter
Erkan1967 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  44 Beiträge
Störgeräusche!
Giskard am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  26 Beiträge
Lüfter? Hilfe beim Anschluß
El_Galinero am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedMartinHi
  • Gesamtzahl an Themen1.389.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.067