störgeräusche: radio

+A -A
Autor
Beitrag
prdX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Mrz 2006, 21:06
hallo zusammen,

hab ein großes prob und frage nun hier um rat, weil ich persönlich nicht mehr weiter weiß

also mir is gestern meine blaupunkt endstufe abgeraucht, war aufmal beim musik hören laute geräusche, alles verzerrt und querbeet... dann hab ich erstma so die lautsprecher ans radio angeschlossen, soweit so gut!
heute haben wir dann eine neue 4 kanal endstufe eingebaut und alles soweit richtig angeschlossen und dann kam der schock: während des abspielens kamen dauernd leichte störgeräusche aus den lautsprechern (dumpfes rauschen) und wenn ich dann den motor gestartet habe, hat man laut und deutlich das drehzahlsignal als ton aus den lautsprechern gehört! das nervt echt tierisch!

ja ich weiß die meisten von euch denken an nicht passende abschirmung von chinchkabeln, wenn strom und chinch zu nah aneinander sind... dies war aber nicht das problem. wir haben alle geräte und lautsprecher durchgetestet = alles inordnung! dann kamen wir zum radio und haben mein radio gegen ein jvc aus dem auto eines kollegen getauscht. und siehe da, kein störgeräusch, kein dzmsignal ton! alles lief perfekt. altes radio wieder rein -> störgeräusche und das dzm piepen! ja scheisse also hat wohl meine endstufe mein chinch out vom radio geschrottet.

meine frage also an euch: hat dieses problem oder diese erfahrung schonmal einer von euch gemacht? wenn ja wie teuer wäre die reperatur von meinem pioneer radio, garantie is abgelaufen...
bitte um rat. wäre sehr nett von euch

lg daniel
Amp-Master
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Mrz 2006, 01:10
Hallo Daniel,

Das Problem das du hast ist mir wohl bekannt.
Deine Störgeräusche kommen warscheinlich daher das in deinem Radio eine Leiterbahn abgebrannt(masse)ist bzw die Operationsverstärker am Ausgang nen Schuß haben.
Ich kann dir bei der Reparatur gerne behilflich sein auch bei der Endstufe.

Gruß Dominik
prdX
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Mrz 2006, 08:57
hallo dominik,

danke für deine schnelle antwort. ich hab sowas in der art vermutet das etwas am radio durchgebrannt ist! was muss man denn austauschen damit man das radio/endstufe wieder zum laufen bekommt? vor allem wie teuer wäre das und kann man das überhaupt selbst machen? ich meine wenn du ahnung von der materie hast und du das für mich reparieren könntest wäre natürlich perfekt! was würde mich das denn kosten?

lg daniel
Izual
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mrz 2006, 13:53
wenn die endstufe keine masse hat... zieht es die masse über chinch vom radio.... das ist nicht gut.
Amp-Master
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Mrz 2006, 17:09
Hi Daniel,
Du kannst mir das Radio/endstufe gerne schicken und ich schaue mal rein.(kostet nix)
Ich denke die Reparatur vom Radio und endstufe wird sich so um die 50 Euro belaufen plus Porto. Je nach dem was ich tauschen mus.
Kann aber natürlich auch billiger sein.
Wenn du Interesse hast schreib mir ne Mail.
Dreidoppelgott@gmx.de

Gruß Dominik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusche!
Blackshift85 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  2 Beiträge
Störgeräusche
Blubz am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  31 Beiträge
Störgeräusche
SinusGeneration am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  12 Beiträge
Störgeräusche.
90Serious90 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  8 Beiträge
Störgeräusche
maedx am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  2 Beiträge
störgeräusche
Freak-im-Kaefig am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Störgeräusche!
Giskard am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  26 Beiträge
Störgeräusche....
Riddick2006 am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  6 Beiträge
Endstufe angeschlossen, Radio qualmt
CDSTyLE am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
Störgeräusche, mal wieder...
Tman am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 100 )
  • Neuestes Mitgliedida17
  • Gesamtzahl an Themen1.390.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.525