Kollege von mir is total dumm!

+A -A
Autor
Beitrag
martin.s.
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jun 2006, 01:23
Also ein kollege von mir hat sich nen auto geholt und so...
und auch ne endstufe die MAC AUDIO MAC CYCLONE 6000 (4 X 150Watt)(und gebraucht für 25euro bei e-bay gebraucht gekauft 5 jahre das teil)
und hat jetzt stromkabel verlegt bzw. Lautsprecherkabel als Stromkabel verlegt glaub 2 X 2,5mm². ohne sicherung und so...
Also ma meine frage??? meint ihr das kabel is nich bissel zu dünn?
und die endstufe ist totaler schrott?
Und er hat keine ahung davon was er macht!!!?

Das ist kein scherz das ist wirklich ernst gemeint!!!
danke

Ich hab ihm schon was dazu gesagt aber er lässt sich nix sagen weil der freund von seiner mutter meint das passt schon!
PS: der findet aber auch MAC Audio Super
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2006, 01:58
Na und ? 25 € ist doch OK - da ist nicht viel kaputt .
Und das bisschen Leistung was die hat reicht auch das Kabel




Du wirst in Deinem Leben noch öfter merken :

Man kann nicht ALLEN helfen .


Kümmer die lieber um Deine Anlage
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 06. Jun 2006, 02:07
Du solltest ihn zumindest zu einem passenden Kabelquerschnitt mit Sicherung raten.
Wäre unschön, wenn die Karre anfängt zu brennen.
martin.s.
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jun 2006, 02:30
ja hab ich ihm auch gesagt er soll min. 20mm² nehmen und nach den ersten 30cm nach der batterie ne sicherung setzten...
nahja mir egal...
hab mir vor hin mein gfk doorboard set bestellt
also hab genung um die ohren
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 06. Jun 2006, 03:03

naja mir egal...

Das sollte es nicht sein.
Im Extremfall gefährdet er damit nicht nur sich selbst, sondern auch andere Menschen.
DaNi_
Inventar
#6 erstellt: 06. Jun 2006, 03:13
Der gesunde Menschenverstand sagt einem doch eigentlich, dass man Kabel absichern muss... kapier ich nicht, das manche Leute tatsächlich die Sicherung weglassen... entweder ist das Faulheit, Dummheit oder einfach nur Ahnungslosigkeit... wobei ich eher vom 2ten ausgehe...
Erdfloh
Stammgast
#7 erstellt: 06. Jun 2006, 05:00
DaNi du hast einen wichtigen Aspekt vergessen es kostet Geld.

Gruß Martin


[Beitrag von Erdfloh am 06. Jun 2006, 05:00 bearbeitet]
Soundscape9255
Inventar
#8 erstellt: 06. Jun 2006, 08:56

zuckerbaecker schrieb:

Man kann nicht ALLEN helfen .


Leider wahr, die Erfahrung hab ich auch schon gemacht... - manche lassen sich nicht helfen, da müsste man fast gewalt anwenden

Aber er soll das kabel wenigstens richtig absichern, sonst verliert er den Versicherungsschutz...
Krümelmonster
Inventar
#9 erstellt: 06. Jun 2006, 10:42
Was denn, die is mit 40A abgesichert! D.h. sie hat ein Netzteil und alles andere wichtige!
Wirklich gute Endstufen heißen Audison oder Helix... alles andere ist doch fast gleich.
Kabel mind. 10mm² mit 30A Sicherung müsste reichen.
4x50W wird se allemal haben.
Sowas finde ich z.B. hochwertig!
http://ampguts.realmofexcursion.com/Audison_HV_Sedici_THK/


[Beitrag von Krümelmonster am 06. Jun 2006, 10:43 bearbeitet]
perversomatik
Stammgast
#10 erstellt: 06. Jun 2006, 11:17
der arme freund
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo is der Radioempfang????
cab7 am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  2 Beiträge
total verwirrt!
Davecordoba am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  16 Beiträge
komisches kratzen zum kotzen summt total
dp23 am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  5 Beiträge
das berühmte flackern is weg?!
ricko am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  14 Beiträge
Trotz nachlesen dumm wie heu => Ohm ?!?!
Riddler am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  3 Beiträge
was is defekt? radio oder amp?
NochWenigerAhnung am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  9 Beiträge
Zusammenschluss zweier Batterien - eine is nun Kaputt
TyCore am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  15 Beiträge
wie groß is ne F2 500???
maratuk am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  5 Beiträge
Hilfe! Meine Anlage spinnt total!
Polo_Gti am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  2 Beiträge
Is diese Stromversorgung O.K ???
FUCHUR1977 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPaul.mw
  • Gesamtzahl an Themen1.376.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.234