Sicherungen nach Cap

+A -A
Autor
Beitrag
didi111
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2006, 21:37
Hi!

ich möchte mir einen Cap einbauen, ich habe im kofferraum eine zweite batterie und von der geh ich dann über eine Sicherung auf den Cap, der Cap hat 3 Ausgänge für je 20mm², soll ich die leitungen dann auch noch absichern oder kann ich das gleich an die endstufen hängen, die haben ja eh alle eigene Sicherungen eingebaut

würd mich freuen wenn ihr mir weiter helfen könnt
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2006, 21:38
- Batterien müssen einzeln auf der Plusleitung abgesichert werden
- Caps müssen nicht abgesichert werden

Die Leitungen vom Cap zum Verstärker so kurz wie möglich halten.
oliverkorner
Inventar
#3 erstellt: 06. Jun 2006, 21:39
du brauchst nach dem cap nciht sichern.

würde auch bei einer guten batterie den cap weglassen!
didi111
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jun 2006, 21:42
aber wenn di endstufen selber nicht abgesichert sind muss ich, weil ich den cap als verteiler verwende, di einzelnen kabel schon noch absichern? also eine sicherung vorm cap und 3 danach für jeden verbraucher
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 06. Jun 2006, 21:47
Nein, nicht wenn der Kabelquerschnitt nach dem Cap nicht dünner ist als der von Batterie zu Cap.

Deine Endstufe haben keine Sicherung?


[Beitrag von Amperlite am 06. Jun 2006, 21:47 bearbeitet]
CheckerHoFi
Inventar
#6 erstellt: 06. Jun 2006, 21:51
jedes mal, wenn der Kabelquerschnitt sich verringert muss neu abgesichert werden... außer die vorherige Sicherung ist für den dünneren Kabelquerschnitt zulässig.

--> geh vom Cap mit dem selben Querschnitt weiter an die Endstufen, dann brauchst au net absichern!

//edit:

Amperlite schrieb:
Deine Endstufe haben keine Sicherung? :?

gibt einige, die das nicht ham... wie z.b. bei den größeren Steg QM (220.2 und 310.2 z.B.)


[Beitrag von CheckerHoFi am 06. Jun 2006, 21:56 bearbeitet]
didi111
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Jun 2006, 21:51
Anscheinend haben EMPHASER keine Sicherungen...

ich hab im datenblatt geschaut aber keine gesehen. mich wunderts auch aber nja, sind 2* EA1350D und eine EA480
zum cap geht ein 50mm² und zu den stufen jeweils ein 20mm² nach der batt richtung cap is ne 200A sicherung


[Beitrag von didi111 am 06. Jun 2006, 22:02 bearbeitet]
didi111
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Jun 2006, 21:56

CheckerHoFi schrieb:
--> geh vom Cap mit dem selben Querschnitt weiter an die Endstufen, dann brauchst au net absichern!


kann ich nicht, der Cap hat eingang 50mm² und 3 Ausgänge zu je 20mm² also kann ich nicht mit 50mm² zu den stufen
sthpanzer
Inventar
#9 erstellt: 06. Jun 2006, 22:24
Wie lang ist das 50mm² und wie lang wird das längste 20mm² ???


[Beitrag von sthpanzer am 06. Jun 2006, 22:39 bearbeitet]
didi111
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Jun 2006, 05:40
das 50er kabel geht nur von der 2ten batt zum cap, wird nicht länger als 1m sein, und die 20er kabel werden auch nicht länger als 1m sein.


hab heute einen meiner lehrer gefragt, dieser antwortete mir, dass ein kabel im normalfall so pie mal daumen 10A/mm² aushält, zumindest für ein paar sekunden, das wären bei einem 20mm² dann die 200A der vorhergehenden sicherung vom 50er. er meint, falls ein kurzschluss auftritt, die kabel den strom auf jeden fall aushalten, bis die 200A sicherung schmilzt


[Beitrag von didi111 am 07. Jun 2006, 18:20 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
cap
quaeler1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  4 Beiträge
CAP
ralf318 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  3 Beiträge
Sicherungen um den Cap
MKMK16 am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  15 Beiträge
Anschluss CAP
dtgr am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  7 Beiträge
Strom? Neue Batterie? Cap?
Daerrck81 am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  14 Beiträge
2. Batterie oder Cap
Lemartes am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  8 Beiträge
Frage zu Power Cap!
ringman am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  6 Beiträge
Frage zu Power Cap!
ringman am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  3 Beiträge
Cap-Probleme
Polo86C am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  16 Beiträge
Cap piept
Heimwerkerking am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedNMO
  • Gesamtzahl an Themen1.376.913
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.943