S2000D Spl Dynamics defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
greenstan99
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jun 2006, 18:52
Hi @ all

Hab wieder mal ein Problem bei dem ihr mir sicherlich weiterhelfen könnt. Eine S2000D hat mir den Woofer zerbraten und hat danach selbst den Geist aufgegeben. Da ich zwei Woofer drinn habe, konnte ich nicht genau feststellen, wie das Ganze vor sich ging.

Vorherrschende Situation:Nachdem die Amp das Remotesignal bekommt, schaltet sie kurz (etwa 0,5 sec) auf Protect. Dann erlischt die Protectled und nichts geht mehr. Ist das wieder mal ein Netzteildefekt? Die amp ist gerade mal 4 Monate alt und hat erst einmal ihre 70%-Leistungsgrenze überschritten!!
Sowas ist doch keiner Spl Dynamics würdig!?

Dann bräuchte ich noch eine Empfehlung für einen Spannungswandler. Von 12 V auf 230 Volt. Dauerleistung 400 bis 500 Volt. Noname oder Markenprodukt? Soll ein Plasma angeschlossen werden.

Thx for your answers
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2006, 19:11
zu endstufe:

ne, netzteil wohl nicht. eher endstufe. ich denke zuerst war der defekt an der endstufe, dann hat den woofer zerschossen.

ab zum händler damit!


edit: achja, ls natürlich alle abklemmen, sicherungen checken.. das übliche... nicht, dass es daran liegt!
wenn es aber alles nichts bringt, dann natürlich zum händler


[Beitrag von Onkel_Alex am 23. Jun 2006, 19:16 bearbeitet]
greenstan99
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2006, 19:20
Hmmm....Glaub ich eifach nicht! Das Problem: Bin aus der Schweiz und will nicht wegen solchen Dingen extra bis nach Sinsheim rüber fahren.
Bei uns bekommst ja keine Marken wie Spl Dynamics usw.... Darum auch der Kauf in DE. Bezahl 100 Euro um den Zoll zu passieren und das dann mal 2. Selber kann ich dann wohl nichts machen? Weiss jemand in welchem Bereich der Defekt zu suchen ist?

Mfg Jerry

Es kann nur noch an der Amp liegen. Hab die Anschlüsse der beiden S2000D getauscht (Die andere läuft ja ohne Probleme). NICHTS...! Weekend am Ende!!


[Beitrag von greenstan99 am 23. Jun 2006, 19:23 bearbeitet]
Onkel_Alex
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2006, 19:30
autsch, das ist schlecht...

also wenn du von e-technik keine ahnung hast, dann kannst du nix machen. such dir lieber jemanden, der dir das repariert!
greenstan99
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jun 2006, 19:36
Dann mal ab nach DE.... Damit ist die Sache wohl erledigt. Schreibe dann noch rein, was genau defekt war, wenn ich das je einmal erfahre.


Mfg jerry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SPL Dynamics Garantieprobleme ?
mr.blade am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  32 Beiträge
Steg QM310.2X + Spl Dynamics Pro12d4
Elo-C am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  21 Beiträge
2x SPL Dynamics Dig 1450 linken
Hyundai_SCoupe am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  3 Beiträge
Spl Dynamics D-7 bauidentisch Emphaser EA-15000SPL ?
Malice-Utopia am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.07.2011  –  6 Beiträge
Zu wenig strom für gzrw 30 spl
Gz-power am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  11 Beiträge
S2000D Reparatur 104 Euro auf Garantie!
greenstan99 am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  5 Beiträge
Batteriewechsel -> Lima Pfeifen (Radio defekt?)
Projekt_Twingo am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  3 Beiträge
SPL S-1200D zerlegen....
RockfordFosgate am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  5 Beiträge
SPL EXT-2000D monoblock
lindskog_ am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  6 Beiträge
Erfahrung mit SPL Kondensator?
howkin am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedkarlnoppes
  • Gesamtzahl an Themen1.382.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.261