Wieviel Ohm?

+A -A
Autor
Beitrag
frederik85
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Aug 2006, 17:16
Hallo

Ich habe momentan einen SPL Dynamics Pro 15d2 an einer Hifonics Brutus bx1500d. An der Endstufe läuft der sub ja jetzt an ein ohm.
So jetzt habe ich aber einen zweiten spl pro 15d2 günstig geschossen und will jetzt beide an einer endstufe spielen lassen.
Die hifonics habe ich jetzt verkauft. Will jetzt ne neue haben weíß aber nicht wieviel ohm stabil die endstufe sein muss und wie ich die subs anschliessen muss.

MfG

frederik
zippi8
Stammgast
#2 erstellt: 30. Aug 2006, 17:22
Hallo!

Wieviel willst du den für die Endstufe ausgeben?

MfG
Ozmaker
Inventar
#3 erstellt: 30. Aug 2006, 17:23


Mono-Endstufe : 0,5ohm stabil
gebrückte 2-Kanal: 0,25ohm stabil pro Kanal

http://img90.imageshack.us/img90/2406/22ohmdvc2ohmfr6.gif

Mono-Endstufe : 2 ohm stabil
gebrückte 2-Kanal: 1ohm stabil pro Kanal



Mono-Endstufe : 8 ohm stabil
gebrückte 2-Kanal: 4ohm stabil pro Kanal

Ich würde dir zu der zweiten Variante raten. Stufen, die 0,5 oder sogar 0,25ohm mit machen sind selten und teuer. Stufen, die an 8 ohm genug leistung für 2 Pro haben auch.


[Beitrag von Ozmaker am 30. Aug 2006, 17:25 bearbeitet]
frederik85
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Aug 2006, 17:44
danke für die schnellen antworten.

Sollte nicht mehr alles 700 Euro kosten

mfg
zippi8
Stammgast
#5 erstellt: 30. Aug 2006, 17:49
Ist zwar nicht das Klangwunder, aber hat genug Leistung für deine Subs:

Helix Dark Blue 1000.2

Klick mich

EDIT: Hier wäre noch was geniales:
Steg K2.03 ist zwar 75€ über deinem Budget aber lohnt sich bestimmt!

Klick mich

MfG


[Beitrag von zippi8 am 30. Aug 2006, 17:53 bearbeitet]
frederik85
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Aug 2006, 17:56
OK, man sieht die scheisse aus. Soll aber ja auch nicht gut sehen sondern gut druck machen.

Danke schön



mfg
zippi8
Stammgast
#7 erstellt: 30. Aug 2006, 17:58
Du meinst bestimmt die Helix , ja die sieht scheiße aus aber macht Druck!

Falls du bei Hifonics bleiben willst kannst dir die auch noch ansehen:

Klick mich

MfG
frederik85
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 30. Aug 2006, 18:02
Wow die Steg sieht mal richtig geil aus, die 75 Euro sind mir dann auch egal, können 2 15 spl überhaupt gut klingen ?




mfg
zippi8
Stammgast
#9 erstellt: 30. Aug 2006, 18:04
Kommt auf deine Musikrichtung an Bei Techno werden die dir nicht so gefallen aber dafür gehen sie bei HipHop derbe ab

Achja, und der Steg kann von den anderen keiner das Wasser reichen.

MfG


[Beitrag von zippi8 am 30. Aug 2006, 18:05 bearbeitet]
frederik85
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 30. Aug 2006, 18:11
Techno wird da auch zu 99% nicht drauf laufen

Brauch ich da schon 50² ?
zippi8
Stammgast
#11 erstellt: 30. Aug 2006, 18:14
Ich würd auf jeden Fall eine Zusatzbatt empfehlen!! Die in den Kofferraum und mit einem 35er mit der Starterbatt verbunden. Wenn nicht dann solltest du ein 50er nehmen da der Amp schon ne gute Stromversorgung braucht! Ich weiß nochmal drauf hin-> verbau eine 2te Batterie.

MfG
frederik85
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 30. Aug 2006, 18:19
Ich habe bereits eine 2 batterie drin eine northstar nsb 90
zippi8
Stammgast
#13 erstellt: 30. Aug 2006, 19:36
Ok, wenn du schon eine hast und die im Kofferraum, dann wird der Kabelweg von der Batt zum Amp wohl nicht länger als 1,5m sein?? Dann reicht auch ein 35er Kabel zur genüge aus!!

MfG
s.guilliard
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 04. Sep 2006, 15:56
Hallo zusammen

Habe gerade diesen thread gelesen.
Das ist eigentlich genau das, was ich will.
Meine Frage: Wie sollte ich die Kiste bauen?

Ich höre hauptsächlich HipHop.
Mein Kofferraum kann komplett mit Kiste ausgefüllt werden.
Ich fahre einen Chrysler Neon.

MfG Sascha
zippi8
Stammgast
#15 erstellt: 04. Sep 2006, 16:00
Hallo

Hast du einen oder 2 Subs? 12er oder 15er? Und welchen?

MfG


[Beitrag von zippi8 am 04. Sep 2006, 16:00 bearbeitet]
s.guilliard
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 04. Sep 2006, 16:28
Ich würde gerne 2x den SPL PRO-15D2 15" verbauen.
Wie sollte die Kiste aussehen? Das Volumen getrennt oder zusammen?
zippi8
Stammgast
#17 erstellt: 04. Sep 2006, 16:43
Du kannst die Kammer trennen auch, ist aber glaub ich egal (weiß ich leider nicht genau).

Also zum Gehäuse: Pro Woofer:

90 Liter, 1x rohr mit 15cm durchmesser und 36lang

MfG
s.guilliard
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Sep 2006, 17:01
90 liter für einen oder zusmmen?
Wie soll ich die woofer in der Kiste anordnen?
blu5kreen
Stammgast
#19 erstellt: 04. Sep 2006, 17:07

Also zum Gehäuse: Pro Woofer:

90 Liter, 1x rohr mit 15cm durchmesser und 36lang
zippi8
Stammgast
#20 erstellt: 04. Sep 2006, 17:12
Dankeschön

Hier mal schnell ne Skizze zur Kiste wie du sie machen könntest:



MfG
s.guilliard
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 04. Sep 2006, 17:21
Danke für die skizze.
Kannst du mir noch ein paar Maße geben?
Ich versteh nicht ganz was die 15cm durchmesser 36 lang sein sollen.
zippi8
Stammgast
#22 erstellt: 04. Sep 2006, 17:32
Die 15 und 36 cm beziehen sich auf die BR Rohre in der Mitte, dass heißt das ein Rohr 15cm Durchmesser hat und 36cm lang ist.

MfG
s.guilliard
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 07. Sep 2006, 10:51
Hi

Wie wichtig ist die länge und durchmesser der BR-rohre?
Wo bekommt man die her?
Die 90 liter sind zusammen? oder 180 liter?

MfG
zippi8
Stammgast
#24 erstellt: 07. Sep 2006, 13:00
Je länger das BR Rohr desto tiefer wird abgestimmt.
Pro Woofer 90 Liter, also zusammen ergeben das dann 180 Liter.

Wo man das mit dem BR Rohr herbekommt?Entweder vom Hersteller des Subs oder es gibt Programme wie z.B WinIsd

Download: Hier

MfG
s.guilliard
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 07. Sep 2006, 13:38
Erstmal danke für deine antworten.

Ist das kistenbauen eine Wissenschaft?
Mit dem Programm steig ich net durch.
Die werte stimmen auch nicht ganz überein.
Müssen die BR-Rohre an der gleichen seite raus wie die Woofer? (wegen den Maßen der Kiste)
Kann ich da was Falsch machen?
Volumen zu groß/klein?
Die BR-Rohre zu groß/klein, an der Falschen stelle?
Falsche anordnung?

MfG Sascha
zippi8
Stammgast
#26 erstellt: 07. Sep 2006, 13:45
Sagen wir mal so, je mehr Kisten man baut desto leichter wird für einen!

Das Programm ist eigentlich ziemlich einfach, braucht halt ein bisschen Übung, hab auch lange gebraucht.

Die BR Rohre kannst du rausmachen wo du willst, sie sollten aber immer die gleichen Maße haben, und direkt hinter der Membran würd ich sie auch nicht setzen.

Falsch machen kann man immer was, solange du das Volumen hast und die Rohre passen kann nichts schief gehen.

Die BR Rohre an der Innenkante abrunden sonst hast du Luftgeräusche, und ich würd min. 21mm MDF nehmen.

Meine Skizze war ja nur ein Beispiel, musst nicht so bauen, und vergiss nicht beim Volumenausrechnen das Innenmaß der Kiste zu nehmen!!

puhhhh.....

MfG
s.guilliard
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 07. Sep 2006, 14:10
OK. Danke

Ich nehme wie beim letzten mal 28er MDF.

Damals hatte ich 2 billige 30cm 40 Mark Röhren aus ebay und hab die dann in ne kiste mit zu kleinem volumen gebaut.
Hat jetzt zwar mehr druck, aber manche (viele) Frequenzen kommt er jetzt nicht mehr hin.

Ich versuchs mal. Dank dir.

MfG Sascha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieviel Kanal Endstufe brauche ich?
Big-Denon am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  28 Beiträge
Hifonics-Woofer + BOA Endstufe ?
snowboarderfx am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  8 Beiträge
Hifonics Brutus 1600i und Zeus ZS 12BP (Singlebandpass)
lupo1982 am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  3 Beiträge
hifonics brutus - crunch
oldmcfoegitsch am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  10 Beiträge
wieviel saft bruach meine endstufe?
corey8 am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  5 Beiträge
Hifonics Son Of Europa anschliessen
andy468 am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  4 Beiträge
Sub 3 Ohm?????
bartleby005 am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  20 Beiträge
Brücken meiner Hifonics
gilsander am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  3 Beiträge
an die cracks wegen sabilität der endstufe
Ba$$-§ociety am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  5 Beiträge
HILFE Hifonics Brutus rotesLämpchen Neu
As500 am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedBiggi0001
  • Gesamtzahl an Themen1.389.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.452

Hersteller in diesem Thread Widget schließen