Kein Radioempfang wenn die Bassendstufe einschaltet

+A -A
Autor
Beitrag
Infostradarot
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2006, 00:28
Hallo, ich bin der Neue.
Es gibt da mit meiner Anlage folgendes Problem:
Wenn ich das Radio einschalte und meine beiden Endstufen an sind, habe ich keinen Radioempfang mehr.
Festgestellt habe ich dann, dass, wenn ich die Remoteleitung für die Bassendstufe abklemme, der Empfang wieder da ist.
Kann mir jemand weiterhelfen ?
soundiman
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Okt 2006, 03:58
das ist wsl. nicht die remoteleitung,sondern die leitung für die ausfahrbare antenne oder sonst was.

nur ein kabel ist zum ansteuern der endstufen.

ich hatte mal den fall,daß wenn auf cd umgeschalten wurde die endstufen abgeschalten haben.
der adapter war von sony falsch belegt worden.
Krümelmonster
Inventar
#3 erstellt: 06. Okt 2006, 04:03
Das ist auf alle Fälle ein EMV-Problem!
Bedeutet, die Endstufe strahlt zu vile HF-Mist ab.
Hast Du eine Class D Endstufe????
Dann strahlt nicht nur das Schaltnetzteil, sondern auch die Kanäle!

Du könntest mal versuchen, so Ferritklipse oder Ferrit Rinkgerne um jedes der Kabel zu machen, welche aus der Endstufe kommen.
Also, Masse, +, Cinch, LS
Du kannst auch mal einzeln abhängen und schaun, ob der Empfang wieder kommt (z.B. mal die LS-Leitungen weg..)!
Infostradarot
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Okt 2006, 17:24
Ersteinmal vielen Dank für Eure Antworten.
Also: Die Sache mit dem Remotekabel ist schon alles so richtig bei mir.
Die Endstufe, welche das Problem verursacht, ist einwandfrei meine Bassendstufe. Ohne diese ist alles bestens.
Bei der Endstufe handelt es sich um eine analoge der Marke Hifonics - Mono Amp - Typ Merlin.
Habe bei der Endstufe mittlerweile vieles ausprobiert; u.a.
das Chinchkabel herausgezogen, die ganze Endstufe mit Alufolie umwickelt - alles nichts gebracht.
Soll ich die Sache bezüglich Digital-Amp :Kabel pp. trotzdem noch probieren ?
Harrycane
Inventar
#5 erstellt: 07. Okt 2006, 17:28
Ich hab ein ähnliches Problem. Seid ich die beiden Amps drin hab, hab ich keinen Radioempfang mehr, wäre also auch für eine lösung dankbar.
Krümelmonster
Inventar
#6 erstellt: 07. Okt 2006, 17:30
> Der digitale Monoblock MERLIN trumpft mit bis zu 450 Watt auf.

Das ist ja doch eine Class D Endstufe!!!
Klemm mal die LS Kabel komplett ab und versuchs dann nochmal.
Geht die SELBE Remoteleitung eigentlich noch zu nem Antennenverstärker????
Ich bin der Ansicht, daß die Endstufe rausspuckt...
Aber für Genaueres müsste ichs selbst sehen.


[Beitrag von Krümelmonster am 07. Okt 2006, 17:31 bearbeitet]
Infostradarot
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Okt 2006, 18:06
Sorry !!! - Du hast natürlich recht, es ist tatsächlich ein D-class Verstärker.
Die Remoteleitung geht ansonsten nirgend wo anders ran - nur an meine beiden Amps.
Das mit dem abklemmen der Lautsprecherkabel werde ich jetzt einmal probieren - melde mich dann wieder.
Infostradarot
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Okt 2006, 18:40
So, da bin ich wieder.
Habe jetzt einmal die LS-Kabel zum Sub entfernt - und siehe da, der Radioempfang wurde bei einigen Sendern wesentlich besser - mit immer noch ganz leichtem Rauschen,
Schnarren.
Bei einigen Sendern, welche ich vorher auch sehr gut empfangen habe, war keine Besserung hörbar.
Infostradarot
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Okt 2006, 20:18
Habe die Endstufe jetzt ausgebaut und lasse sie einmal durchchecken.
Man hat mir erzählt, dass es eine Serie bei meinem Endstufentyp gab, bei der ein Netzteil ( Ringkerntrafo ) nichts taugte und ordentlich Mist streute.
Scheine ja zu den Unglücklichen zu gehören.
INFOSTRADAROT
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wenn Verstärker ein - dann Störung beim Radioempfang
no-spam-please am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  11 Beiträge
Fiepen / Kein Radioempfang wenn Endstufe an?
Bmob2k am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  6 Beiträge
Kein Radioempfang Bitte Helfen???
bosna501 am 03.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  2 Beiträge
Kein Radioempfang mehr.
Ma4er am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  2 Beiträge
kein Radioempfang nach Umbau
chrisuchri am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  3 Beiträge
Schlecher Radioempfang
vectradeluxe am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  2 Beiträge
Schlechter Radioempfang
soopersonic am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  9 Beiträge
Schlechter Radioempfang!
plankenheizer am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  6 Beiträge
Schlechter Radioempfang
boellerjoe am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  7 Beiträge
schlechter Radioempfang!
FCKW36 am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedKhayrat
  • Gesamtzahl an Themen1.382.571
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.429