Pioneer DEH-4000UB kein Radioempfang

+A -A
Autor
Beitrag
Special_<K>
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jun 2008, 18:24
Hallo,

nach den ganzen Empfehlungen hab ich mir diese HU angeschafft. Sie soll über das Preout und einen kleinen Blaupunkt Amp mein FS betreiben.

Laut Bedienungsanleitung müsste es unter den Einstellungen ein "SW Control" geben wo ich das PreOut von Sub auf Rear(Fullrange) umstellen kann. Entweder bin ich blöd oder diese Einstellung gibt es bei mir nicht. Sie sollte doch unter "Audio" sein? Ansonsten gibts ja nur Funktion...

SW Setting 1 steht einfach auf normal, die TMTs spielen kaum spürbar.


Problem 2 ist, dass ich keinen Radioempfang hab. Die Antennenanlage ist okay, aber er findet auf keinem Band Sender. Muss ich davor irgendwas einstellen oder ist einfach der Tuner hinüber?
Special_<K>
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jun 2008, 18:50
Das mit dem SW Control hat sich erledigt... es IST unter Audio aber nur wenn die HU aus ist. -.-

Bleibt das Problem mit dem Tuner.
mr.booom
Inventar
#3 erstellt: 10. Jun 2008, 19:46
Was für nen Auto fährste denn?

Viele (grad die halbwegs modernen) Fahrzeuge haben im Antennenfuß (für z.B. die kurze Stabantenne) einen Antennenverstärker, dieser wird über die Antennenleitung vom Serienradio mitversorgt.
Wird nun ein Fremdradio verbaut geht diese Versorgung flöten und es wird ein Adapter nötig der die Phantomspeisung für den Antennenverstärker übernimmt.
Special_<K>
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jun 2008, 20:11
Ist ein Opel Astra F Caravan BJ97. Das Remotekabel vom Antennenverstärker ist mit am ISO Stecker. Am JCV KD-G351 (das ich wegen dem miesen Tuner und etwas unbefriedigendem Klang wieder zurückgetragen habe) gings auch problemlos.

Es ist ja auch kein schlechter Empfang sondern einfach nur Rauschen.

Danke übrigens nochmal für deine Einbautipps, hat alles gut geklappt. Auch wenn der Türkanal an der Fahrertür nichts für Leute ohne Unmengen von Gedult ist.
mr.booom
Inventar
#5 erstellt: 10. Jun 2008, 20:55
Ahh, jetzt erinner ich mich .... der HomeHifi'ler

Okay, wenns ne extra Leitung gibt liegts eindeutig nicht an ner fehlenden Phantomspeisung ... dann kann mans wirklich nur noch aufs Radio schieben
Special_<K>
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jun 2008, 19:53
Der ***** Stecker ist lose.

Irgendwie komisch, altes raus neues rein und es geht nimmer... es ist auch nichtmal ganz ab, ich dachte wenn die Lötstelle nichtmehr gut ist müsste ich wenigstens ein schwaches/verzerrtes Signal bekommen, aber Pustekuchen.

Mit einem Stück Kupferdraht als Antenne funktionierte es wieder prima.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DEH-4900IB schlechter Radioempfang
nordjung am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  2 Beiträge
Schlechter Radioempfang
soopersonic am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  9 Beiträge
Pioneer DEH-5100UB kein Bass?
f1delity am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-P77MP
klenki80 am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  8 Beiträge
pioneer deh-p77mp
rudi am 09.08.2003  –  Letzte Antwort am 04.09.2003  –  7 Beiträge
Display Pioneer DEH P6400R
Superbienchen am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  9 Beiträge
Pioneer DEH-1590R
CrazyW77 am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-P80MP aber kein Sound?
Sk8boarder am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-P6000 kein ton mehr !
DonVito88 am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  9 Beiträge
Pioneer DEH-P88RS kein Audio-output
dark-raida am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedwebra
  • Gesamtzahl an Themen1.389.395
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.383

Hersteller in diesem Thread Widget schließen