lima & bordbatterie

+A -A
Autor
Beitrag
Brueckenwaechter
Stammgast
#1 erstellt: 31. Okt 2006, 00:02
folgende problematik:
im frühjahr werd ich meine anlage einbauen
hab keine werkstatt und draußen ists mir zums chrauben mittlerweile zu kalt
nun hat mein auto nur eine minikleine batterie
ich shcätz die mal auf 35Ah maximal sone 45
nun stellt sich die frage:
reicht das für meine anlage? (um die 750w RMS)

die wahl der lima ist dann das nächste problem
die istbischen blöd verbaut also kann ich da nciht ranschauen
auf jeden fall fürchte ich dass auch sie zu schwach ist
für meinen fahrzeugtyp gibt es maximal eine 60A
kann ich eine aus einem anderen auto einbauen so 75A wenn ich die kabel neu zambastel?
sisqo80
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2006, 00:14
Ich würd jetzt nicht gleich anfangen Lima zu tauschen und so!

Verbau erstmal deine Anlage bau für die Subamp einen 1Farad oder 1,5Farad Cap ein je nachdem was grad billig und gut ist!

Falls du oft im stand hörst kannst gleich ne Zusatzbatt. einbauen, wenn nicht sollte ne AGM Batt. vorne reichen z.B eine Optima Red Top oder Stinger SPV 44 aber probiers erstmal mit der orginal das siehst ja wenn du spannungsprobleme (Lichterflackern) hast bei laufenden Auto.

LG
Tonhahn
Inventar
#3 erstellt: 31. Okt 2006, 13:49
hi,
bei meinem kumpel flackert das licht bei laufendem motor..
und das bei ner hpb1502, die nichmal auf folllast läuft
was wäre da angebracht ?
en cap ist nicht vorhanden.

MFg Jb
sisqo80
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2006, 14:00
Ein Cap bringt da schon was und kostet ja nicht die welt!

Wss ist das denn fürn Auto? zur zeit haben alle irgendwie stromprobleme- komisch

sowas hat ich nie, nichtmal bei meinen alten autos und da war kein Cap drin!


[Beitrag von sisqo80 am 31. Okt 2006, 14:03 bearbeitet]
Alekz
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2006, 14:08

DJ-JB schrieb:
hi,
bei meinem kumpel flackert das licht bei laufendem motor..
und das bei ner hpb1502, die nichmal auf folllast läuft
was wäre da angebracht ?
en cap ist nicht vorhanden.

MFg Jb


sowas bringt mehr als ein cap.
Brueckenwaechter
Stammgast
#6 erstellt: 31. Okt 2006, 14:25
noch hab ich die stromprobleme net
is ja noch keine anlage drin
wie schon gesagt, kommt das im frühjahr
ich fahr einen lancia y 1,2l als wie n pnto sx
und als kondensator: für dei 4 kanal amp komt eine 0,5F von monacor und für die wooferamp eine 1F dietz cap zum einsatz
soll ja keine drag anlage werden
die sache mit der zusatzbatterie wäre eher nach meinem geschmack
unter derm otorhaube ist kaum platz da dürfte die batterie kaum über 20 cm hoch sein
Alekz
Inventar
#7 erstellt: 31. Okt 2006, 14:31

Brueckenwaechter schrieb:

ich fahr einen lancia y 1,2l



welches baujahr?
Brueckenwaechter
Stammgast
#8 erstellt: 31. Okt 2006, 16:12
1996
Alekz
Inventar
#9 erstellt: 31. Okt 2006, 16:19
dann würde ich deine batterie gegen die VARTA BLUE dynamic HP 50Ah/540A austauschen. das sollte dann für die 750 W reichen.
Brueckenwaechter
Stammgast
#10 erstellt: 31. Okt 2006, 16:53
passt die sicher rein?
kennst den y wohl? *G*
Alekz
Inventar
#11 erstellt: 31. Okt 2006, 17:00
kenne nur den neueren. bei dem passen grössere batterien rein. aber die von mir genannte müsste bei deinem reinpassen.
eiskalt
Stammgast
#12 erstellt: 31. Okt 2006, 19:26
also gegen grundlegdene stromprobleme is nen cap ein witz :)...
ne starke lima und eine oder mehrere passende batterie(n) sind das a und o.

in diesem fall würde ich, wenn möglich, eine lima besorgen die um die 70A oder mehr bringt (falls nicht schon vorhanden).
dazu noch eine exide x-treme xc07 oder 2 kleinere modelle(natürlich nur wenn sie passen ) und ggf noch 1 oder 2 caps, dann sollte das laufen.



mfg eis


[Beitrag von eiskalt am 31. Okt 2006, 19:42 bearbeitet]
sisqo80
Inventar
#13 erstellt: 31. Okt 2006, 19:38
Tut mir leid wer wegen einer Endstufe die nicht mal viel Leistung hat gleich ne neue LIMA einbaut kann nicht ganz klar im Kopf sein!
eiskalt
Stammgast
#14 erstellt: 31. Okt 2006, 19:40
gut dann bin ich eben nicht ganz klar im kopf



mfg eis
Alekz
Inventar
#15 erstellt: 31. Okt 2006, 21:35
neue lima muss nicht sein, aber batterie schon. am besten die blue dynamic. hat nen höheren strom als die xtreme
eiskalt
Stammgast
#16 erstellt: 31. Okt 2006, 21:43
also wenn die 540A da oben nach "EN" gemessen sind, hat die xtreme (xc07)einen grösseren - 600A nach "EN".
(heisst natürlich nicht, dass die varta deshlab eine schlechte bat ist )

aber wenn bei dem fahrzeug ne 40A lima oder sowas in der kategorie verbaut ist, wird man sich, zumindest mit echten, 750 watt rms etwas schwer tun. eine grössere lima kann halt das spannungsniveau weiter oben halten.
wer den unterschied zwischen ausreichend und zuwenig strom schon gehört hat, wird evtl auch einsehen, dass man gar nicht so unklar im kopf sein muss um diese änderung vorzunehmen.



mfg eis


[Beitrag von eiskalt am 31. Okt 2006, 21:44 bearbeitet]
Alekz
Inventar
#17 erstellt: 31. Okt 2006, 21:47
die exide ist auch etwas grösser die varta ist genau so gross wie die xc03 und die hat nur 360A. grössere passt wohl bei ihm nicht rein. aber am besten er misst selber nach.
JL-Freak
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 11. Nov 2006, 08:10
Hast du denn auch schon einmal geguckt welchen Querschnitt das die Leitung von der Batterie zur Lima hat? Oder zur Masse hin?
Tauschen wäre mal angesagt...

MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LIMA
poisonlupo am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  3 Beiträge
Lima
Luda am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  5 Beiträge
Gibt es eine Grenze für die Lima?
Stefan979 am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  33 Beiträge
Lima defekt wegen Anlage???
BiAAtcH am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  44 Beiträge
reicht meine lima?
Quack am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  8 Beiträge
LiMa Bezeichnung ?
Eagle00703 am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  8 Beiträge
Batterie oder Lima?
Detlef45 am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  13 Beiträge
Stromprobleme! Brauche ich CAP, BATTERIE oder LIMA zu schwach?
X-tention am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  35 Beiträge
Batterie & Lima
Thooradin am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  6 Beiträge
Niedrigere Spannung, Batterie? Lima?
Woofercooker am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 107 )
  • Neuestes MitgliedErnst_10000
  • Gesamtzahl an Themen1.389.885
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.257