spannungsabfall maxxima 900

+A -A
Autor
Beitrag
spusi22
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2006, 00:15
nabend zusammen,
hab für ganz wenig geld ne exide maxxima 900 (nicht die dc version) bekommen.hab sie mit einem ctek ladegerät geladen.
so jetzt hatte sie nach dem laden eine spannung von 12,93v
und ca 48 std später noch 12,47v ,die hält sie jetzt auch schon ca 4-5 std unverändert.
jetzt frag ich mich ist das noch im rahmen,oder taug sie nix mehr?
ich würde sie gerne als starterbatterie verbauen.
spusi22
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Dez 2006, 00:09
weis denn niemand ne antwort?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Exide Maxxima 900 DC
maik87 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  23 Beiträge
Exide Maxxima 900...PROBLEM
fluffibaer am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  2 Beiträge
Batterie Maxxima 900 DC - Wiederbelebt !
t0b14s0 am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  21 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC
fazer_2004 am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  5 Beiträge
Erfahrungsbericht Exide Maxxima 900 DC
surround???? am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  59 Beiträge
Exide Maxxima 900 DC legen
Maverick121 am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  2 Beiträge
Exide Maxxima liegend verbauen!
Audio-System-Golf am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  3 Beiträge
Welches Ladegerät für Exide Maxxima
Rockford_for_Life am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  3 Beiträge
Exide Maxima 900 DC
mortuary am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  20 Beiträge
Exide 900 DC wie laden?
chris1482 am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSanne484
  • Gesamtzahl an Themen1.412.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.554