Powercap ausversehen direkt geladen.

+A -A
Autor
Beitrag
MarcoZ
Neuling
#1 erstellt: 14. Feb 2007, 13:40
Hallo,

mein Auto stand die letzten 3 Wochen in unserer Garage, da die Zylinderkopfdichtung ausgewechselt werden musste. Dabei war die Batterie natürlich abgeklemmt.
Aus Unwissenheit hat mein Vater 2 mal (ca. nach 1 1/2 Wochen und vorgestern die Batterie wieder direkt angeschlossen, ohne vorher den Powercap vom Bordnetz zu trennen und seperat zu laden.
(Der Powercap wurde allerdings beim abklemmen der Batterie auch nicht entladen)

Kann dabei irgendwas kaputt gegangen sein?
Die Spannungsanzeige funkioniert noch, aber ich weiß halt nicht wie man testen könnte ob er noch einwandfrei funktioniert!?
Papa_Bär
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2007, 13:51
Wenn noch alles läuft hats erst wohl überlebt, wenn das mal passiert ists auch nicht soo tragisch, man sollte es halt wegen dem kurzeitig auftretenden hohen Ladestrom möglichst vermeiden...Aber wenns schon so is und nix passiert ist ists ja gut..

MfG Björn
Onkel_Alex
Inventar
#3 erstellt: 14. Feb 2007, 14:18
gute caps verkraften das.

ich hab einen von mxm, der hängt zuhause an meinem netzteil.
bei jedem einschalten des netzteils wird er direkt geladen, hatte schon zig entladungen wegen kurzschlüssen hinter sich und lebt immernoch.
just-SOUND
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2007, 14:18

Onkel_Alex schrieb:
gute caps verkraften das.

ich hab einen von mxm, der hängt zuhause an meinem netzteil.
bei jedem einschalten des netzteils wird er direkt geladen, hatte schon zig entladungen wegen kurzschlüssen hinter sich und lebt immernoch.


klar lebt er noch, nur verliert er dadurch Kapazität und die LebensDAUER sinkt
Onkel_Alex
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2007, 14:44
dann müsste er aber bei mir schon kurz vor dem kollaps stehn
MarcoZ
Neuling
#6 erstellt: 14. Feb 2007, 14:55
PowerCap is nen "Sinus Live SilverCap"

Na denn bin ich ja mal halbwegs beruhigt. Sollte also alles noch in Ordnung sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap ?
*Schnuff* am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Frage zwecks Powercap...
Odin1 am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  2 Beiträge
Powercap, falsch angeschlossen
Vin am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  2 Beiträge
Powercap / Kondensator
projectman am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  21 Beiträge
Hawker -> PowerCap
Cougarfreak am 27.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  3 Beiträge
Powercap - Frage
Q20V am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  2 Beiträge
Powercap laden!
Cosmic2007 am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  6 Beiträge
Gummistopfen im Powercap
Hell-Lux am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  6 Beiträge
Display von Powercap defekt?
matjes18 am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  9 Beiträge
Information zu BOA Powercap
Bufi am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedBlackLevel
  • Gesamtzahl an Themen1.383.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.407