Ist die Leistung der Helix A4 aussreichend für ein Focal 165K3P Halbaktiv laufen zu lassen?

+A -A
Autor
Beitrag
Youngtimer_1968
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2007, 13:13
Hallo,
habe ein Focal 165 K3P verbaut bisher an einer Audio System F4-600 Endstufe aber der Klang hat mir nicht gefallen. Jetzt hab ich mir die Helix A4 zugelegt aber noch nicht verbaut aber nun stellt sich mir die Frage ob die 4x85 Watt die angegeben sind ausreichen um das Frontsystem Halbaktiv laufen zu lassen.
Über eine Antwort von euch würde ich mich freuen.
Und vielleicht hat ja sogar jemand diese Kombination verbaut?
MfG
Youngtimer_1968
Simon
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2007, 15:20
Hallo und Willkommen im Hifi-Forum!

Es reicht jedem unterschiedlich viel.
Ich an deiner Stelle, würde die Stufe einfach mal anschließen, schaun, ob sie mir gefällt und dann weiterdenken.

Falls sie dir nicht gefallen sollte, (ev. zu schrill) leg noch noch ein bisschen was drauf und hör dir die Audison LRx 4.1k an.

Für die Zukunft kannst du dir merken, dass man zu versierten Fachhändlern fährt, die einem vor dem Kauf die Produkte probehören lassen.

und freundlich grüßt
der Simon
Youngtimer_1968
Neuling
#3 erstellt: 24. Jun 2007, 19:46
Hallo,
danke für deine Antwort.
Probehören ja würd ich ja gern.
Aber wo?
Ich kenne leider keinen bei dem man Probehören kann.
Will mir schon seit längerem eine Cinch von Kimber holen aber jeden Händler den ich frage um ein Kabel Probezuhören lacht und sagen demnächst wollt ihr noch Radios probelaufen lassen im Auto an eurer Anlage.
Komme aus Neuss vieleicht kennst du ja rein zufählig einen guten in meiner nähe!
Oder auch die anderen bin um jeden rat dankbar.
Aber bitte nicht ACR!!!!!!!
MfG
Simon
Inventar
#4 erstellt: 24. Jun 2007, 23:57
Hi!

Bei guten Fachhändlern ist probehören wirklich kein Problem.
Wo deine nächsten Dealer sind, erfährst du am ehesten bei den Herstellern der Komponenten.
Wenn du dich für Kimber-Kabel interessierst, ruf doch mal bei denen an und frag, wo der nächste Händler ist, der sie vertreibt. Die helfen dir bestimmt.

Mit ACR hast du recht. Soll aber auch schon Ausnahmen gegeben haben.
Das sinnvollste ist wie gesagt, bei den guten Herstellern (Homepage, Telefonisch, mail) nachfragen, wo die nächsten Händler sind.

und freundlich grüßt
der Simon
golf187
Inventar
#5 erstellt: 26. Jul 2007, 18:17
halli hallo junger mann. dir ist jawohl klar dass du mit deinen fragen und problemen in zukunft nicht mehr bei uns anrufen brauchst !!!!
so viele fragen stellen und dann wo anders einkaufen weil der 99 cent günstiger war.
und dann hier reinschreiben aber bitte kein acr.

schönen tag noch


golf187

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helix A4 Competition Bass Nacheinstellung für leisere Lautstärke
bk69 am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  19 Beiträge
helix a2+focal 165k2p einstellungen
leon33 am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  13 Beiträge
HELIX A4 COMPETITION richtig einstellen
bk69 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  3 Beiträge
helix a4 problem
smawuascht am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  21 Beiträge
Helix & Focal Zusammenstellung
nighty am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  4 Beiträge
Helix A4 Competition
BigB am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  5 Beiträge
Focal 165 K3 P
Buzi am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  13 Beiträge
problem mit Helix A4 Amp keine wiedergabe?
St-production am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  10 Beiträge
Stromproblem oder Helix zu schlapp?
Worldeater am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  7 Beiträge
Helix A4 Competition Verpolungsschutz?
bl4ze89 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Audio System
  • Audison

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedaudiofullmax
  • Gesamtzahl an Themen1.376.359
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.231