problem mit Helix A4 Amp keine wiedergabe?

+A -A
Autor
Beitrag
St-production
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Okt 2007, 16:34
hallo
jetzt wo ich mit meinem profekt soweit war und gestern die Endstufe anschließen wollte, kam kein TON raus.

habe alles versucht ohne erfolg, es leuchtet alles grün und die Lautprecher im Frontsystem waren auch einwandfrei, da ich mal mit der endstufe meines subs die lautsprecher testen konnte und funktioniert einwandfrei.

habe schon den Verkäufer bei ebay angeschrieben gehabt wegen den Deffekt gestern, bis jetzt noch keine antwort.

oder vielleicht kann das ja auch an was anderes liegen und alles funktioniert ???

hatte mal jemand so ein ähnliches problem wo man nichts hören konnte aber laut enstufe alles in ordnung ist und richtig angeschlossen war
pcprofi
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2007, 18:27
Du kannst mal die Cinchs abziehen und Stattdessen mal einen MP3-Player anschließen. Wenn der daran geht, dann liegts wohl am Cinch oder am Radio.
St-production
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Okt 2007, 21:26
ich weiß nicht warum das einfach nicht geht,
sobald ich das selbe bei nem anderen verstärker angeschlossen habe, hat das geklappt.

vorhin habe ich das mal bei meinem bruder sein auto angeschlossen und das hat funktioniert.

die LS kabel sind i.O.
die Chinch kabel I.O.

habe mal das remote kabel von Stromkabel + gebrückt zwar leuchtet nur led grün mehr nicht.

bei meinem bruder sein auto haben gleich zusätzlich 8 rote LEDS geleuchtet.

mein radio ist ein alpine 9833 denke an dem radio kann das auc nicht liegen, da ich mit der anderen endstufe alles sofort geklappt und hörbar war.
pcprofi
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2007, 21:30
Naja, wenn es mit einer anderen Stufe problemlos geht, wirds wohl an der deine Stufe liegen...

hast du die richtig eingstellt?
St-production
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Okt 2007, 07:47
ja an der einstellung kann das nicht liegen, da schon alles eingestellt wurde.

mein powercap gibt ne angabe von 9.6V
ob es vllt daran liegt, das es nicht funktioniert ???

aber die andere endstufe ging (JBL Px600.2)


wie schon gesagt, die Helix a4 endstufe ging bei meinem bruder sein auto

bin sicher das ich wieder meinen auto nicht mehr starten kann, da ich schon fast ner woche daran rumschraube usw.

Muss bestimmt wieder angeschoben oder bzw mit starterkabel gestartet werden.
Party201
Inventar
#6 erstellt: 22. Okt 2007, 08:25

mein powercap gibt ne angabe von 9.6V
ob es vllt daran liegt, das es nicht funktioniert ???

aber die andere endstufe ging (JBL Px600.2)



1. Ja es liegt an der Spanung.

2. Die JBL arbeitet auch nicht gut bei der Spannung,
kann aber Töne rausbringen da ihr scheinbar die
Schutzschaltung der A4 fehlt.
pcprofi
Inventar
#7 erstellt: 22. Okt 2007, 14:36
Nun, die Spannugn ist in der Tat VIEL zu niedrig, das kann entweder an der Verkabelung oder an einer kaputten Batterie liegen..

Batterie gut durchladen und Verkabelung prüfen!
RulerSqueezer
Inventar
#8 erstellt: 22. Okt 2007, 16:57
Pass bloß auf, dass du deine Elektronik nicht hinrichtest....
<10V ist alles andere als gut fuer deine Boardelektronik / Endstufen.
Ich wuerd erstmal fuer Strom sorgen, bevor ich weiter herumprobiere.

(Außerdem machst du damit deine Batterie kaputt, wenn sie ueber einen laengeren Zeitraum tiefentladen ist - Das moegen Batterien gar nicht. )

so long...
St-production
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Okt 2007, 05:54
danke ihr habt mir echt geholfen, habe auch schon vermutet, dass etwas mit der batterie nicht stimmen mag.

habe von bosch ne 50ah 330 kältestartkraft 330

werde mir nach ner stärkeren starterbatterie umschauen, hab schon öfters banner runningbull empfehlungen bekommen.

dsa ist eine AGM batterie.
Gel batterien sind als zusatzbatterie besser aber möchte keine zusatzbatterie noch verbauen wegen Platz

denke das ich es auch net nötig habe da ich
sub 400w Rms amp 600w rms
frontsystem 175w Rms

betreibe....

es handelt sich um ein alfa 156 TS 2.0 bj 98
St-production
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Okt 2007, 06:03
achja was ich vergessen habe, was für folgen kann den eine falsche verkablung am frontsystem haben ??? wenn ich zb anstatt + kabel auf + anschnuss an dem lautsprecher angesteckt habe und anders rum -kabel auf + lautsprecheranschluß??

ist da ein unterschied hörbar ??

denn rechts vorne Frontsystem bin ich mir nicht so ganz sicher ob alles richtig war
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
helix a4 problem
smawuascht am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  21 Beiträge
Helix A4 Competition
BigB am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  5 Beiträge
HELIX A4 COMPETITION richtig einstellen
bk69 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  3 Beiträge
Helix A4 Competition Verpolungsschutz?
bl4ze89 am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  5 Beiträge
Problem mit Helix HXA40
DaBunnyripper am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  22 Beiträge
Helix A4 Competition Bass Nacheinstellung für leisere Lautstärke
bk69 am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  19 Beiträge
Amp kaputt? übles kratzen.
Psirex am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  6 Beiträge
Amp-Problem
Flea78 am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  8 Beiträge
Amp Problem
Oliver_V am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  28 Beiträge
Stromproblem oder Helix zu schlapp?
Worldeater am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.363