Amp-Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Flea78
Stammgast
#1 erstellt: 29. Okt 2005, 10:50
Hallo!

Hab folgendes Problem:

Ich hab zuhause noch nen alten Signat ROC 1 4-Kanäler (4x 50W RMS, 2 Ohm-stabil) rumliegen und will den bei nem Spezi einbauen. Jetzt ist die Sache aber so, daß mir der Amp immer die Sicherung gefetzt hat. Angeschlossen war ein kleines (Billig-) FS und ein (Billig-) Sub gebrückt; je 4 Ohm Impedanz.

Jetzt sollen ein Helix Blue MK II und ein AXX1010 dran. Gesteuert von nem Aldi-Radio (soll vorerst leider bleiben ).

Lag das evtl an dem Billig-Ramsch? Oder kann ich den Amp in die Tonne kloppen?

THX, Floh
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2005, 11:18
ich denke in dem amp ist das netzteil hinüber
schraub mal auf und sie nach ob was verrusst ist. wenns nur das ist, sollte es wieder machbar sein.

bevor du ihn aber in die tonne kloppst, schick ihn lieber mir
Flea78
Stammgast
#3 erstellt: 29. Okt 2005, 11:23
Innen is alles iO.
Onkel_Alex
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2005, 11:28
die angeschlossenen LS waren auch alle O.K.? also kein kurzschluss oder so?

WANN sind die sicherungen durchgebrannt? beim anschliessen oder hören?
Flea78
Stammgast
#5 erstellt: 29. Okt 2005, 11:32
Immer wenn der Amp gelaufen ist und dann beim 2. mal Zündung / Motor an. Komischerweise net, wenn genug Zeit dazwischen lag (> 3 Std). Die Sicherung hat sich immer mit nem 'Plopp' verabschiedet.
Krümelmonster
Inventar
#6 erstellt: 29. Okt 2005, 18:07
..und sonst läuft die Endstufe??????
Flea78
Stammgast
#7 erstellt: 29. Okt 2005, 21:32
Ja, zumindest war's so, als ich sie noch verbaut hatte. Wie's jetzt ausschaut hab ich keinen Plan. Vllt sollte ich sie mal bei mir kurz ranhängen???
Krümelmonster
Inventar
#8 erstellt: 29. Okt 2005, 21:35
Ja, versuch se nochmal...
Wenn se nicht gehen sollte und kaputt wäre kann ich se mir mal anschaun, aber wenn sie erst geht und nach einer Weile ausfällt oder bei bei holpriger Fahrt etc., dann solltest Du mal alle elektrischen Leitungen (LS-Kabel und Massepunkt....) anschauen, daß alles fest sitzt und eine gescheite Masse da ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rodek Amp gebrückt auf 2 ohm stabil?
gerbah am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  7 Beiträge
billig amp, sicherung?
FraZer2nd am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  18 Beiträge
Anschluss FS SUB AMP
eViLfReak am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
wo giebt's amp billig?
MASTER am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2003  –  2 Beiträge
Wie anschliessen bei 4 Kanel Amp + Sub + FS ?
Xober am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  12 Beiträge
2 Ohm - 4 Ohm - 50 Ohm? Und was für nen Sub kauf ich jetzt?
Farbklecks am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  15 Beiträge
Zwei 4Ohm-Subs an gebrücktem Amp = 1Ohm ???
edi_nockenfell am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  28 Beiträge
Signat RAM 2 MK II
perschi am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  5 Beiträge
von HU nach AMP
thefab am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  7 Beiträge
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedbike1200
  • Gesamtzahl an Themen1.383.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.427

Hersteller in diesem Thread Widget schließen