Wie anschliessen bei 4 Kanel Amp + Sub + FS ?

+A -A
Autor
Beitrag
Xober
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2006, 10:31
Hallo,

bin ganz neu hier im Forum. Habe mir auch die Einsteigertipps durchgelesen aber dennoch steh ich jetzt ein bisschen auf dem Schlauch

Ich hab eine 4 Kanal Endstufe :

4 x 240W RMS @ 1% THD
4 x 180W RMS @ 0,03% & 2Ohm THD
4 x 100W RMS @ 0,03% THD
Oder Gebrückt !!
2 x 1500Watt max.
2 x 520W RMS @ 1% THD
2 x 250W RMS @ 0,03%THD

3 Kanal geht auch.


FS ist das 2.13A von Boa.

Der Sub hat insgesamt 900Watt Sinus / 700Watt RMS (350W RMS pro Box). Der hat allerdings 2 Bässe, d.h. 2 Schraubterminals wo Kabel drankommen.

Könnt ihr mir bitte sagen wie ich das jetzt anschliessen muss ? Muss das FS mit an die Endstufe oder soll ich das am Radio anschliessen ? Wie schliesse ich den Sub an - Weil der ja praktisch 2 Anschlüsse hinten hat ? Muss ich irgendwas brücken ?

Vielen Dank !!
tom999
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2006, 10:45
Was für eine Endstufe ist es denn?

Normalerweise benutzt man bei einer 4-Kanalendstufe 2 ungebrückt 2 Kanäle fürs Frontsystem und brückt die anderen 2 Kanäle für den Sub!

Nachdem du 2 Subs hast, muss die Endstufe (sofern die Subs jeweils 4 Ohm haben) 1 Ohm stabil sein! Hier befürchte ich das Problem...

Was für Subs sind es denn?
Hört sich alles irgendwie nach Ebay-Einkäufen an...
Harrycane
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2006, 10:50
Also ich fang mal an:
-Hat dein Autoradio 2 oder 4 Chinchausgänge? Bei 4 Ausgängen legst du 2 an den Fronteingang der Endstufe und 2 an den Reareingang der Endstufe. Wenn du nur 2 Ausgänge hast kannst du Y-Stecker verwenden oder deine Endstufe hat auch ein Chinch Out welchen du dann mit dem Reareingang verbindest.

- An Kanal 1 und 2 kommt dein FS an Kanal 3 und 4 kommt gebrückt der Sub.

Einfacher wäre es wenn du uns schreibst welches Radio du hast, welche Endstufe und welchen Sub.
Xober
Neuling
#4 erstellt: 28. Dez 2006, 10:54
Verdammt, die Hersteller wollte ich jetzt eigentlich nicht nennen weil ihr mich dann steinigen würdet

Okay Amp ist ein Sioux bzw. Heat Yale 3000

Sub ist der Sioux X5050 MK2

HU ist JVC KD-AVX1 und hat 4 Cinch Ausgänge
tom999
Inventar
#5 erstellt: 28. Dez 2006, 11:03
Uff, das ist hart...

Obwohl ich die Amp nicht kenne, gehe ich davon aus, dass die nicht 1 Ohm stabil ist...

Somit hast du nicht wirklich eine sinnvolle Möglichkeit das ganze anzuschließen...

Warum hast denn gefragt bevor du gekauft hast?

Kannst des zeug noch zurückgeben? Beim Onlinekauf hast ein 14-tägiges Rückgaberecht...

Ansonsten kannst wohl nur das FS an das Radio und vom Amp je 2 Kanäle pro Sub brücken...

Wird sich aber wahrlich schrecklich anhören...
Xober
Neuling
#6 erstellt: 28. Dez 2006, 11:12
Ist nicht meine Anlage. War ein Geschenk für meine Freundin und ich hab den Kram auf der Essen Motorshow gekauft

Hab mir das ganze Setup da auch mal in nem Showauto angehört und war eigentlich ganz okay. Zumindest reicht es dicke für meine Freundin

Nur mir ist erst nacher aufgefallen wie ich das Zeug anschliessen soll mit dem Doppelwoofer ??!

Gibt es nicht noch irgendne andere Möglichkeit ?

Zurückgeben is leider nicht
tom999
Inventar
#7 erstellt: 28. Dez 2006, 11:16

Xober schrieb:

Gibt es nicht noch irgendne andere Möglichkeit ?


Theoretisch kannst auch die 2 Spulen des Subs (sind das wirklich 2 Chassis mit je 4 Ohm) in Reihe schalten und an die Kanäle 3 und 4 der gebrückten Entstufe anschließen...

Dann hast halt nur die halbe Leistung am Sub...

Für sowas sollte dich deine Freundin verlassen...
Xober
Neuling
#8 erstellt: 28. Dez 2006, 11:31
Achso du meinst also Kanal 3 und 4 brücken (+ von Kanal 3 und - von Kanal 4)
Und die Woofer dann in Reihe, also mit + an den ersten Woofer +, das Minus an den zweiten Woofer Minus, und die anderen beiden mit nem kurzen Kabel verbinden ? Und FS halt Kanal 1+2

Hm halbe Leistung hört sich nicht gut an

Oder meinst du ich sollte noch eine 2. 2Kanal Amp holen für das FS ?? Da reicht ja dann eine kleine..Könntest Du mir eine günstige/gute dafür empfehlen ? FS ist wie gesagt Boa 2.13A
tom999
Inventar
#9 erstellt: 28. Dez 2006, 11:35
Jup...

Ist schwierig eine Empfehlung zu geben ohne auch nur eine deiner Komponenten zu kennen...

Was bedeudet für dich denn günstig?

Am liebsten würde ich dir natürlich vorschlagen alles bei Eb.. zu verkaufen und nochmal von neu anzufangen...

Aber das Boa würde sich sicherlich über eine kleine/feine Amp freuen...
Xober
Neuling
#10 erstellt: 28. Dez 2006, 11:49
Also das Boa FS soll wohl echt nicht schlecht sein. War sogar mal Testsieger bei Car&Hifi. Max. hat eine Box 130Watt. Rms weiss ich leider nicht.

Naja verkaufen wäre keine schlechte Sache da ich das ganze Zeug ingesamt für 300 Euronen bekommen habe. Also Sub (Normalpreis 222€), Amp (Normalpreis 130€), Dietz Cap (Normalpreis 60€) und Boa FS (Normalpreis 70€) für 300.

Angenommen ich verkaufe den Ramsch - Was könntest du mir so für ein komplett System empfehlen (Sub, Amp, FS) für max.(!) 400Euronen ? Musikrichtung ist Hip Hop und RnB. Auto ist ein Fiat Bravo. Das ganze soll schon ganz gut drücken

DANKE !
tom999
Inventar
#11 erstellt: 28. Dez 2006, 13:02
400 Euro?
Also da nehm ich doch mal an, dass es deutlich besseres gibt...

Hab auch schon gelesen, das die Boa nicht schlecht sein sollen, von daher würde ich dir raten, falls dir/deiner Freundin die gefallen, diese zu behalten...

Ebenso kannst das Dietz behalten...

Dann eine gute 4-Kanal-Endstufe im Preisbereich zwischen 150 und 200 Euro und EINEN Sub für 100 bis 150 Euro...

Vielleicht so Carpower Wanted 4/320 an einem Rockford P1...

Gibt aber mit Sicherheit noch einige andere Möglichkeiten! Vielleicht ist es sinnvoller in der Kaufberatung einen eigenen Thread aufzumachen...
Xober
Neuling
#12 erstellt: 28. Dez 2006, 14:00
Danke, hab mal einen Thread in der Kaufberatung aufgemacht.

Eigentlich kann dieser Thread dann geclosed werden.


Danke für eure Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub anschliessen?
snowbound am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  27 Beiträge
Sub - Wie anschliessen ???
tomekk81 am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  11 Beiträge
Anschluss FS SUB AMP
eViLfReak am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
Amp + FS
Fox am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  5 Beiträge
Wie richtig anschliessen?
Stitchyde am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  4 Beiträge
FS
babbelguns am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  8 Beiträge
amp anschliessen
andy28 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  22 Beiträge
Verständnisfrage: Leistung Amp - Sub
Mythology am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  15 Beiträge
Amp-Problem
Flea78 am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  8 Beiträge
BeQuiet Netzteil für FS und Sub?
Isolator am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedDJMarauder
  • Gesamtzahl an Themen1.389.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.135

Hersteller in diesem Thread Widget schließen