Musik-Bollerwage - Laufleistung?

+A -A
Autor
Beitrag
CYberMasteR
Stammgast
#1 erstellt: 06. Aug 2007, 09:55
Ich habe ein Spaßprojekt in Planung:
Bollerwagen
Magnat-Endstufe (2-Kanal; 300 Watt-Leistung)
6 Lautsprecher pro Kanal (diverse; von Kalotten bis 20cm Visaton in Gehäuse)
Sony-Radio
Batterie
Verkabelung etc.

eine wichtige Komponente fehlt uns noch: die Batterie. Wie bekomm ich raus, wieviel Stunden eine Batterie spielt, bis sie leer ist?
Hat jemand eine die noch geht günstig abzugeben?

Off-Topic:
Meldungen über Sinn und Unsinn dieses Projektes bitte außen vor lassen. Danke
gisewhcs
Stammgast
#2 erstellt: 06. Aug 2007, 10:10
Du kannst den Wert der Sicherung als Anhaltspunkt nehmen.
Wenn der Amp jetzt ne 25A Sicherung hat und du ne 50Ah Batterie nimmst kannste halt 2Std Volllast hören.
Aber Volllast ist eher selten der Fall. Hatte mal was ähnliches mit nem Amp, der 15A aufnehmen konnte an insgesamt 14,4Ah Batteriekapazität hängen.
Hat locker für 2 Abende unter Alkoholeinfluss ("Ey! Mach mal lauter!!!") gereicht.

Letzte Woche auf dem Wacken hat unsere 52Ah Batterie auch die 4 Tage durchgehalten.

Pass nur auf, wie du die Lautsprecher anschließt (6 Stück pro Kanal ),
nicht das du unter die Minimalimpedanz der Endstufe kommst und sich das Ding dann in Rauch auflöst.

P.S.:
Ich kanns mir nicht verkneifen:
Sinn: nahe 0%
Spaß- und Coolnessfaktor: >100%

In diesem Sinne: Viel Erfolg!
CYberMasteR
Stammgast
#3 erstellt: 06. Aug 2007, 11:57
Danke erst mal für die Berechnung, aber wegen den 6 LS hab ich schon bei BassCAD geschaut, die extra dafür eine Routine dabei haben. Die berechnet dir bei Angabe der LS und der Ohm aller LS die Ohm am LS-Ausgang.

Wieviel Ampere kann man eigentlich bei einem Radio veranschlagen?
Normales CD-Radio halt.
gisewhcs
Stammgast
#4 erstellt: 06. Aug 2007, 16:58
ich würd jetzt mal nicht über 10A tippen, da du die internen Endstufen nicht wirklich nutzt.
CYberMasteR
Stammgast
#5 erstellt: 06. Aug 2007, 18:13
Gut ich werde denn Ausbau, wenn er denn zustande kommt, ordentlich dokumentieren.
Sind derzeit der Meinung, ob wir nicht alle 3 zusammen legen, und uns ne neue besorgen + Material.

Aber wirklich niemand, der ne alte abzugeben hätte?
Juniorfuzzi
Inventar
#6 erstellt: 07. Aug 2007, 09:26
Haste Schonmal in den Fahrradanhänger-umbrauthread Geschaut?
Über 2400 Beiträge, Da kann man sich gute anregungen Holen
nen Radio Zieht normal Nich Mehr als 5 - 10 Ampere
Meins is mit 15 abgesichert, Und schluckt würde ich so sagen 6-8 ampere, Du kannst das deutlich absenken
in dem du das radio im prozentbereich von 20 Prozent laufne lässt, und fast alles ausm amp rausholst;)

LG Timm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Batterie.
Pedda2407 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  11 Beiträge
Batterie
juzzyfruit am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  21 Beiträge
Batterie immer leer
stoneii am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  31 Beiträge
Batterie
Oliver_V am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  4 Beiträge
Leistung Batterie
andy020882 am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  9 Beiträge
Batterie
Andineutrino am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Batterie ständig leer.
Zmark am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2016  –  13 Beiträge
Batterie ???
blue_vw am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Batterie
jetta2l am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  12 Beiträge
Wieviel schafft meine batterie.
Kajott am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedwolfgang.moellmann
  • Gesamtzahl an Themen1.389.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.105