welche Zusatzbatterie kaufen für Car Hifi Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
St-production
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Okt 2007, 23:32
Hallo,
habe mir überlegt, doch lieber ne zusatzbatterie für mein Kofferaum zu holen, doch es gibt leider viele verschiedene arten von batterien und da weiß ich mom nicht weiter. ob gelbatterie usw besser wären.

Hab nen Alfa 156 2.0 TS bj 98 und es hat ne Batterie von Bosch 50aH drin, muss ich auch jetzt umbedingt 50aH nehmen ?

damit mir die batterie net leer geht, muss ich das mit der vordenen batterie verbinden richtig ? wenn ja, wie ??

hab folgende teile:

Endstufe: JBL Px600.2
Sub: Syrincs Rabiator 12
kondensator 100maH
Syrincs Sub controll II filter

preislich denke ich so an max 150€ ( +/- würde jetzt auch net schaden)

bitte um hilfe
Reandy
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2007, 23:37
ganz einfach + und - verbinden...

welche batterie... ich finde die yellow tops von optima ganz gut, gibts aber auch andere gute, zB exide usw...usw... und nein, 50ah muss sie nicht haben, kann auch gerne mehr haben... je nach gewicht und größe

zwischen den batterien müssen auch sicherungen rein, also eine max. 30cm nach der starterbatterie, und eine sicherung 30cm vor der zusatzbatterie, wennst willst kannst zusätzlich ein trennrelais einbauen, damit die starterbatterie während des hörens im stand nicht leer wird... gibts zB von dietz...

und die suche bringt dich auch weiter...

lg reandy

PS: nimm auf jeden fall gel oder agm batterien... säurebatterien dürfen nicht im fahrzeuginneren verbaut werden und erfüllen auch nicht die anforderungen von car hifi anlagen... zB niedriger innenwiderstand, tiefentladefest

denk aber auch an ein ladegerät, ctek sind da eigentlich sehr gut, das 3600er sollte reichen...


[Beitrag von Reandy am 11. Okt 2007, 23:40 bearbeitet]
St-production
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Okt 2007, 23:43
danke für die schnelle antowrt aber das trennrelais muss doch auch die selbe stärke mit ah haben wie die batterie oder ??

Wenn das kein problem ist, würde ich mir natürlich auch ne stärkere batterie holen als 50aH.

aber mein Bruder meinte, wenn ich die Idee mit dem kofferraum zusatzbatterie bau machen würde, würde die Lichtmaschiene einfach net packen, wenn ich die beiden batterien miteinander verbinden würde. ist da was wahres dran ??
Reandy
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2007, 08:10
ich muss deinem bruder auf der einen seite zustimmen, auf der anderen aber wieder nicht, es stimmt, dass die lima beide batterien nicht AUF EINMAL laden kann, es dauert hald länger fürs pflegeladen der zusatzbatterie ist das ctek ladegerät dann da... auch ist es so, dass die stärke der lima so ausgelegt ist, dass sie die starterbatterie voll halten kann wenn ALLE verbraucher laufen, spricht alle lichter, lüftung, falls vorhanden klima, radio... damit will ich sagen, dass die lima schon auch ihren teil beiträgt, aber ihr job ist zu laden, derer ist es egal wie große die batterie ist, bzw. wie lang sie laden muss...

als kabel zwishen den beiden batterien würd ich 25er kabel verlegen und diese wi ein meinem obringen beitrag schon beschrieben absichern, 80A sicherung sollte reichen dazu passend brauchst du ein trennrelais... ich würd sagen, dass da eine 80A ausführung reichen sollte, die wird nicht in Ah angegeben

nur wenn ich mir deine komponentenliste so ansehe, braucht du nicht wirklich eine zusatzbatterie... ausser du hast fix mal vor was größerer stärkeres an leistung einzubauen...

lg reandy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatzbatterie
St4yTuned am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  2 Beiträge
Zusatzbatterie für meine Anlage
martin.s. am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  7 Beiträge
Zusatzbatterie notwendig? Aufstocken der Car Hifi Anlage
Fabian-1988 am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.09.2008  –  13 Beiträge
car hifi anlage für Pocket PC
skull8 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  3 Beiträge
car-hifi: elektronik
kdf1200 am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  2 Beiträge
Messmikrofon kaufen und Car-Hifi Anlage per Software selbst frequenzgangkorrigieren?
PoWl am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  55 Beiträge
Zusatzbatterie ?
Shoke_ am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  15 Beiträge
Zusatzbatterie
dewinni am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  4 Beiträge
Zusatzbatterie?
Focal-FAN am 17.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2004  –  2 Beiträge
Zusatzbatterie
audiobahn am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedhestsb
  • Gesamtzahl an Themen1.389.378
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.015

Hersteller in diesem Thread Widget schließen