Welchen spannungswandler?

+A -A
Autor
Beitrag
1CEMAN159
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Nov 2007, 20:37
Servus,
ich suche n Spannungwandler, womit ich ne normale X-Box und ggf ne kaffeemaschine betreiben kann.
n bekannter hatte sich mal einen geholt, da lief aber weder die kaffeemaschine mit, noch hielten normale 80W Lampen (kurz, sie sind einfach durchgeknallt)
am liebsten wäre mir, wenn ich nen Wandler hätte der nicht von selbst aus geht, wenn die Bat leer wird, da ich ne zusatzbatterie habe.
er sollte zudem noch nicht über 150€ kosten

hat jemand n Vorschlag???

Danke schonmal
pcprofi
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2007, 23:28

1CEMAN159 schrieb:

hat jemand n Vorschlag???


Ja: 12V-Kaffeemaschine ausm Campingbedarf, ebenso 12V Leuchtmittel. Und für die xbox: Such dir ne Steckdose.


Grund ist einfach:
a) nen Spannnungswandler für ne Kaffeemaschine - der kostet ne Menge, wegen der Leistung... Deswegen hat der auch keinen Sinus, sonder Rechteck oder Trapez - das wiederum mag die xbox gar nicht, die legt wert auf nen sauberen Sinus.

Ein Gerät was nen sinus hat in der Kaffeemaschinenleistungsklasse - rechner mal so ab 500€ aufwärts.

und dann wäre da noch ein Punkt: Die Effizienz. bei Jeder Umspannung geht energie verloren - Verlustwärme. Warum also hochspannen, wenn du viel einfacher und Heller ne Halogen direkt dranklemmen kannst?
1CEMAN159
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Nov 2007, 08:54

pcprofi schrieb:

1CEMAN159 schrieb:

hat jemand n Vorschlag???


Und für die xbox: Such dir ne Steckdose.

oke, das wird unterwegs im auto etwas schwer bzw wenn man irgendwo steht ich kan ja nich mit ner kabeltrommel nach Mecces rein gehn und fragen"hey ich will ma ne runde zocken kann ich ma strom haben??"
aber da das mit der Kaffemaschiene eh nich notwendig ist, reicht mir uahcn ur einer halt für die nötigsten sachen halt X Box und Handy, gut handy kann ich auch über kurz oder lang am zigerettenanzünder laden, aber der kommt raus!
also noch ne idee ???
aber schonmal danke!
greenstan99
Stammgast
#4 erstellt: 23. Nov 2007, 13:22
Hatte mal das gleiche Problem, nur dass ich da noch en 42" Plasma dran haben wollte. Ohne echten Sinus läuft die x-box ned. Hatte damals en Trapezwandler und nen Rechteckwandler von Dietz probiert--> geht ned.

Die x-box braucht so 80W wenn ich mich recht erinnere (oder warens 380W?). Am besten wäre deine Box gegen den PS2 zu tauschen, da gibts ja nen adapter auf 12V...nur ist da das Problem mit den vielen Spielen, womit es also ned geht.

Kommst also ned drum rum, nen echten Sinus zu kaufen. Wieviel will den die Kaffemaschiene sehen? mehr wie 600W? wenn nein, bekommst den Wandler für ca. 300Euro oder du erwischt irgendwo nen gebrauchten.

Grüsse Jerry
pcprofi
Inventar
#5 erstellt: 23. Nov 2007, 16:51

greenstan99 schrieb:

Kommst also ned drum rum, nen echten Sinus zu kaufen. Wieviel will den die Kaffemaschiene sehen? mehr wie 600W? wenn nein, bekommst den Wandler für ca. 300Euro oder du erwischt irgendwo nen gebrauchten.

Grüsse Jerry


Nen 600W DAUERLEISTUNG als Sinus bekommst net für 300 ocken - es sei denn gebraucht...
greenstan99
Stammgast
#6 erstellt: 23. Nov 2007, 23:45
Auf welche Marken spielst du an? Kenn mich da zuwenig aus.

FraRon guck hier

Nen wirklich guten Hersteller mit gutem Ruf kenn ich leider nich.

Grüsse Jerry
pcprofi
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2007, 00:30
Der sieht zwar ganz gut aus, aber ob ich den dauerhaft mit 600W belasten würde???
Wahrshceinlich kannst du dann drauf grillen, ich weiß es aber nicht.
1CEMAN159
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Nov 2007, 05:05
gut also lassen wir mal wie gesagt alle geräte weg ausser die X Box und vlt mien Handyladekabel
wie siehts mit dem hier aus??? Klick

wie das teil aussieht is mir eigendlich latte, bis auf den Lüfter kommt da eh n brett drüber
pcprofi
Inventar
#9 erstellt: 24. Nov 2007, 13:05
JO reicht dafür auf jeden Fall - Allerdings heizen die Digner gut, unbedingt auf ausreichende belüftung achten!
Crazylegz
Stammgast
#10 erstellt: 24. Nov 2007, 13:19

greenstan99 schrieb:
Auf welche Marken spielst du an? Kenn mich da zuwenig aus.

FraRon guck hier

Nen wirklich guten Hersteller mit gutem Ruf kenn ich leider nich.

Grüsse Jerry


Kann ich dir sehr empfehlen! Habe von der selben Mark mal den nächstkleineren verbaut.
Der Vorteil gegenüber anderen Marken ist: Bei dem Gerät kann man den Einschalter rausnehmen und das Remote vom Radio anklemmen! So geht der Wechelrichter automatisch an, wenn das Radio einschaltet. Seeehr angenem
Außerdem finde ich den Preis ganz in Ordnung.

Achja wir betreiben unter anderem eine PS2 an diesem Wechselrichter. Funktioniert tadellos.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
normale batterie als zusatzbatterie ?
hifo am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  16 Beiträge
Ich hab da mal ´ne Frage...
RestInPeace am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  3 Beiträge
Hätte da mal ne Frage,Autoradio geht öfters einfach so aus!
<~=Symphonic=~> am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  4 Beiträge
Zusatzbatterie
nickodemus am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  15 Beiträge
zusatzbatterie
andiwug am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
welchen spannungswandler?
ricko am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  7 Beiträge
Entläd sich meine bat. automatisch?
robert.maier1212 am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  10 Beiträge
Zusatzbatterie?
Tom9999 am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  6 Beiträge
Ich steig da einfach nicht mehr durch.
goddeck am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.11.2007  –  12 Beiträge
Zusatzbatterie?
goddeck am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedkennzow
  • Gesamtzahl an Themen1.383.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.044