Wieviel kann ich anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
147alfa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Sep 2008, 07:17
hallo leute, ich überlege meine anlage noch etwas auszubauen

ich habe eine Audison Srx4 angeschlossen für die systeme
dann hab ich eine Audison Lrx1.400 für 2 Hertz HX 300D woofer

bald kommt eine Audison Srx2s dazu damit ich mein frontsystem aktiv betrieben kann

ich überlege mir noch eine Audison Lrx 1.400 zu holen und dann ein amp an einen woofer anzuschließen

im moment ist es auf 1 ohm gebrückt, mit den zweiten amp wird es dann je 2 ohm sein

meine gedanken richten sich jetzt aber an die elektronik, ich habe im moment nix angeschlossen, also kein cap oder batterie, eigentlich gehört zu meinen system eine Kinetic HC600 diese ist aber noch zu mir unterwegs

also was sagen die elektro profis? kann ich den amp ohne weiteres noch dazumachen?

muss ich etwas beachten?
muss ich eine batterie (größer als die kinetik) einbringen?
passiert auf langfristige sich was mit meiner startbatterie im motorraum oder mit meiner lichtmaschine?
muss was mit den kabel geschehen?

danke für eure antworten

PS: ich hab 35er stom und masseleitungen
tom999
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2008, 07:39
Warum willst dir denn ne 2te LRX holen? Der Unterschied dürfte nicht allzu groß sein...

Ansonsten haste keine Probleme wenn du die Stinger als Zusatzbatt verbaut hast...
147alfa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Sep 2008, 14:23
danke für die antwort

es ist ne kinetik un die hat 24Ah reicht das?

ich wollt das machen weil
1. ne gebrauchte Lrx mitlerweile unter 200 euro zu bekommen ist
2. die woofer haben je 650watt rms und die Lrx auf 1 ohm 900 watt rms, das beudetet es macht zwar gewaltig boom, aber die stufe wird doch recht heiß, da dachte ich mir da sie auf 2 ohm 600watt rms hat, würde eine stufe zu einem woofer ideal sein

3. das klangbild sich verbessert wenn 2 stufen auf 2 ohm laufen anstatt eine stufe auf 1 ohm

ich weiss das es dadurch nicht lauter sein wird oder sonstiges, aber ich erhoffe mir ein präziseren bass und mehr klangdynamik, ich verbaue im moment ein soundprozessor um mein frontsystem aktifv zu betreiben, da hab ich in sachen woofer auch mega viel einstellmöglichkeiten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wieviel amp`?
Yamaha(fan) am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  2 Beiträge
Wieviel Batterie für wieviel Leistung?
raumich am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  2 Beiträge
wieviel ampere
Biopast am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  5 Beiträge
Wieviel Ohm?
frederik85 am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  27 Beiträge
Mit wieviel Ampere Absichern ???
delikanli1985 am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  16 Beiträge
Wieviel Powercaps
Draco am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2003  –  4 Beiträge
Wieviel Watt
d-steini am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.08.2003  –  3 Beiträge
Wieviel A
Jonyboy am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  10 Beiträge
Wieviel Ampere????
mastakilla2 am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  4 Beiträge
wieviel ampere
bassgott am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHallo1100101
  • Gesamtzahl an Themen1.412.080
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.924

Hersteller in diesem Thread Widget schließen