Autoradio zu viel Leistung?

+A -A
Autor
Beitrag
Kaiblack
Neuling
#1 erstellt: 08. Okt 2008, 12:09
Hallo,

habe mal eine Frage. (Hab über die Boardsuche leider nichts passendes gefunden)
Habe vor mir ein neues Autoradio zu kaufen, da mein altes noch ein Kassetendeck hat. In meinem Auto ( Corsa B)
sind noch die original Lautsprecher verbaut, was eigentlich auich so bleiben soll. Nun stellt sich mir aber die Frage, ob ich nun auf die Leitsung des Gerätes achten muss, damit es mir nicht die Lautsprecher weghaut. Im Elektronikladen habe ich mitgeteilt bekommen, dass das kein Problem ist, möchte aber sicher gehn. Zur Info noch: Das Radio das ich kaufen möchte hat eine Max. Ausgangsleistung von 50W x 4.

Wäre super wenn mir einer von euch weiterhelfen könnt.

Liebe Grüße
Kai
DerWesti
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2008, 15:37
Also grundsätzlich macht zu viel Leistung keine Lautsprecher kaputt. Mann muss halt hören wann die Lautsprecher an ihre Grenzen kommen und sollte dann nicht weiter aufdrehen.
Wichrig ist eher dass sie sauber Leistung und kein verzerrtes Signal bekommen.

Und die 50 Watt maximal irgendwas kannst du auch vergessen,
Es sind im Schnitt so 20 Watt RMS bei renomierten Herstellern.

Es wäre also wichtig zu sagen was es für ein Autoradio ist(Marke + Typ) dass man da ne gescheite Prognose stellen kann.
MFG derWesti
Sanzo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Okt 2008, 15:46
Welches Radio hat 4x20 Watt an 4Ohm, ich kenn keins.
die meisten Markenradios haben 11-17 Watt

gruß Steffen
Kaiblack
Neuling
#4 erstellt: 08. Okt 2008, 16:00
Handelt sich um das Kenwood W312SAY

Hier mal die wichtigsten Daten:

Ausstattungsmerkmale Audio:
- Max. Ausgangsleistung 50W x 4
- AUX-Eingang Ja, Frontanschluss
- Vorverstärkerausgang 1 x Cinch
- Ausgangspegel des Vorverstärkerausgangs 2V
- Umschaltbarer Vorverstärkerausgang REAR / SUBWOOFER Ja
- Subwoofer-Referenzpegel-Einstellung Ja
- Balance/Fader Ja
- Pegelabsenkung (-20dB) mit linearer Lautstärkeaufblende Ja
- System Q (fest eingestellte Klangmuster) Ja
- Bass Boost-Schaltung Ja
- Tiefpassfilter Ja

Technische Daten Allgemein:
- Betriebsspannung 14,4V (11 ~ 16V zulässig)
- Max. Stromaufnahme 10mA
- Abmessungen (B x H x T) 182 x 53 x 155mm
- Gewicht 1300gr
Simon
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2008, 19:02
Hi!

Kaiblack schrieb:
- Max. Stromaufnahme 10mA

Sagen wir mal, dass die HU einen Wirkungsgrad von 100% hat und das Laufwerk, die Beleuchtung, ... ohne Strom arbeiten.
Dann stehen immerhin 4 x 0,03 Watt zur Verfügung.

Und freundlich grüßt
der Simon
SeppSpieler
Inventar
#6 erstellt: 08. Okt 2008, 19:39
War wohl eher ein Tippfehler, 10A sind realistischer.

mfg
Clarion_Power
Inventar
#7 erstellt: 08. Okt 2008, 19:44

Wirkungsgrad von 100% hat und das Laufwerk, die Beleuchtung, ... ohne Strom arbeiten


Was ein Satz Der Hammer
Kaiblack
Neuling
#8 erstellt: 08. Okt 2008, 21:51
Ja sorry, sind natürlich 10A
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker zu viel Leistung?!
Soulfire am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  18 Beiträge
Zu viel Leistung?
redpoint007 am 11.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  4 Beiträge
Autoradio (Problem bei hoher Leistung)
berbo25 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  2 Beiträge
Autoradio gesucht !
opelix2007 am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  2 Beiträge
Genug Leistung?
Guoli am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  7 Beiträge
Probleme mit meinem Autoradio
tripico am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  8 Beiträge
Autoradio wird plötzlich laut!
martineibl am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  5 Beiträge
Was tun wenn endstufe zu viel leistung hat?
anaac am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  10 Beiträge
Autoradio (MP3 fähiger CD-Player)
EselHund am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  43 Beiträge
Anleitung für ein Clarion Autoradio!
LeOoNie am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nordmende

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitglieddennis553
  • Gesamtzahl an Themen1.376.435
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.861