Alpine 9812 vs. Alpine 9815... Brauche Hilfe Bitte

+A -A
Autor
Beitrag
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2003, 18:53
Also nun hab ich mich zum kauf eines Alpine Radios Entschieden.
Im moment hab ich 300 euro zusammen und möchte mir eigentlich die Alpine 9812 holen (muss noch 100 euro sparen) doch wollte ich wissen ob das Alpine 9812 für einen Normalen Anwender wie mich ausreicht?? also ich habe nicht vor viel geld in boxen und gute endstufe zu stecken,die wo ich zur zeit habe müssen mir noch 2-3 jahre dienen...
Oder meint ihr ich sollte mir jetzt umbedingt das Alpine 9815 holen?
Also das 9812 hat ja laufzeitkorektur und media xpander etc...
meint ihr das reicht? ich denk schon oder?
Denn ich geh ja noch zur schule und noch 200 euro zusammen zu kratzen wird sehr schwer werden für mich,da müsste ich nochmal 2-3 monate warten aber ich will so schnell wie möglich ein mp3 radio.

hier mal die technischen daten:
(Ich hab 0 ahnung von auto-hifi tuning deswegen frage ich)


Die wichtigsten Daten im Überblick:
(wie Alpine CDA-9812RR)


•blaue Tastenbeleuchtung mit silbernem Bedienteil
•MaxTune-ProTuner
•4 X 60 Watt max.
•3 Paar Cinch incl. Sub-Out
•4Volt-Technik
•ditigale Laufzeit-Korrektur
•Aktive Frequenzweiche für Lautsprecher und
Subwoofer
•Swingface
•CD-Text und ID3-Tag-Anzeige
(Anzeige und blättern)
•MP3 und WMA
•CDR/W-Kompatibel
•Schnellsuchtaste (neu)
•CD-Wechslersteuerung auch mit MP3
•Black-Out
•Ai-Net-Funktionen
•Bassengine Plus
•Versatile-Link
•MediaXpander
•MobileHub
•Fernbedieung im Lieferumfang
•Telefon-Mute
•Lenkrad-Fernbedienungs-Adaption möglich



Die wichtigsten Daten des 9815 im Überblick:


•MaxTune-ProTuner
•2-Zeilen-Display
•4 X 60 Watt max.
•3 Paar Cinch incl. Sub-Out
•4Volt-Technik
•digitale Laufzeit-Korrektur
•aktive Frequenzweiche
•Equalizer
•eingebauter Lüfter
•Swingface
•CD-Text und ID3-Tag-Anzeige
(Anzeige und blättern)
•MP3 und WMA
•CDR/W-Kompatibel
•Schnellsuchtaste (neu)
•CD-Wechslersteuerung auch mit MP3
•Black-Out
•Ai-Net-Funktionen
•Bassengine Pro
•Versatile-Link
•MediaXpander
•MobileHub
•I-Personalize
•Fernbedieung im Lieferumfang
•Telefon-Mute
•Lenkrad-Fernbedienungs-Adaption möglich
valor
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2003, 16:41
Hi,

einer der Unterschiede zwischen den beiden ist der zusätzliche parametrische Equalizer des 9815. Den sollte man sinnigerweise mit Messequipment einstellen. Ich denke auf den kannst Du verzichten. Auch die Frequenzweiche ist beim 9815 besser, aber wenn Du Deine Lautsprecher über eine Passivweiche anschliesst, brauchst Du diese verbesserte Weiche nicht. Ach ja, das 9815 hat auch noch i-Personalize. Das braucht man wirklich nicht, wenn man "nur" Musik geniessen will.
Hol Dir das 9812 das ist schon ein sehr gutes Gerät mit dem Du auch noch Spass haben wirst, wenn Du mal eine Endstufe und ein neues Frontsystem anschliessen wirst.

Tschüss

Marcel
MojoMC
Inventar
#3 erstellt: 15. Dez 2003, 16:46
In diesem Fall wird das 9812 dich zufriedenstellen.
ComCle
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 15. Dez 2003, 16:50
Hi!
Plane mir ebenfalls den Alpine 9812 zu kaufen, und hab mich da schon schlau gemacht, und deswegen ist mir aufgefallen das du da einen kleinen Fehler hast!

der ALPINE CDA 9812 RB hat blaue tastenbeleuchtung
den du hingeschrieben hast (9812 RR) hat rote Beleuchtung

Ich weiß das diese Meldung zwar nicht so geistreich ist, aber nicht das du überrascht bist falls du ihn übers netz bestellst und in der Schachtel dann einen roten vorfindest


mfg ComCle
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Dez 2003, 16:51
Okay ds freut mich das ihr meint das 9812 reicht!!
Danke!!

Achja kann mir vielleicht einer einen tip geben wo ich das 9812 radio zur zeit am günstigsten bekomme? also im mom bei ebay 389 Teuro.

Danke
MojoMC
Inventar
#6 erstellt: 15. Dez 2003, 16:54
Bei meinem kleinen lokalen Händler hab ich vor einem Jahr für mein Alpine nur unwesentlich mehr bezahlt als im Internet. Dafür konnte ich vorher ausgiebig testen und rumgrabbeln, was viel wert ist. Ausserdem noch guter Service.

Will sagen: Frag mal bei deinem Fachhändler. Nachfragen allein sollte nichts kosten...
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Dez 2003, 18:49
Yup das mit dem RB und RR hab ich vertauscht,danke! weiß aber schon das ich das RB will.Trotzdem Danke!
Hmm aber beim händler zahl ich denke ich mal bestimmt an die 450-500 Euro da könnt ich mir gleich im internet das 9815 für den gleichen preis holen.
valor
Stammgast
#8 erstellt: 15. Dez 2003, 19:04
Beim Autoradioland hatten sie letztens das 9812 für 370,-. Auch bei Media Markt und co gibt es hin und wieder brauchbare Angebote von Alpine.

Tschüss

Marcel
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Dez 2003, 23:49
Ich hab ein ganz gutes angebot bekommen,mal sehen ob sich da noch was machen lässt...
MojoMC
Inventar
#10 erstellt: 15. Dez 2003, 23:54

Hmm aber beim händler zahl ich denke ich mal bestimmt an die 450-500 Euro[...]

Denken heisst nicht wissen...

Ich habs heute erst gesehen: Das RockfordFosgate 9120 kostet bei meinem Händler 299 Euro (- eventueller Rabatt), im Internet bei Wooferstore.de 249 Euro + Versand. Das bezahlt man doch lieber die paar Euro mehr und kann dafür dran rumgrabbeln, vor dem Kauf testen, guten Service etc...
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Dez 2003, 00:40
Okay da hast du recht mit dem rummgrabbeln... aber ich weiß das das Radio gut ist,und das ich absolut kein fehlkauf mache.

Aber danke für deinen rat
RedDragon
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Dez 2003, 00:49
selbiges radio wollte ich mir auch zulegen und hab mich mal umgesehen. das günstigste angebot welches ich finden konnte war bei ebay 386,0 EUR inkl. porto per sofortkauf mit rechnung und garantie.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2447946673&ssPageName=MERC_BINConfirm

die händler bei mir in der gegend, wenn sie das modell denn überhaupt hatten (der typ im mediamarkt kannte das gerät nich mal wirklich), verlangen immer so um 420 EUR rabatte wollten sie nur bedingt geben, und meist auch nur bei der erwähnung, das ich auch noch nen wechsler nehmen würde.


[Beitrag von RedDragon am 16. Dez 2003, 00:59 bearbeitet]
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Dez 2003, 17:20
Danke Red Dragon für die mühe

war heute in uhingen,da gibts nen Fabrikverkauf von UE200 heißt www.ue2000.de da haben die das 9812 für 395 Euro gehabt aber bin mir unsicher,hab mal gehört die geräte dort wären 2 te wahl was ich aber nicht weiß ob es so ist.Aber wie gesagt ich hab im mom ein sehr gutes angebot wo anders und wenn sich da noch ein wenig was rausholen lässt könnt ich doch schon etwas sparen.

dann kann ich die gesparte kohle in den scheiß strafzettel invstieren den ich heute bekommen hab
JohnDowe
Neuling
#14 erstellt: 16. Dez 2003, 20:45
Hi,

schau dir mal http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=artikel;hgrp=2001;grp=2009 an.
Hier habe ich das 9813R für 398,- bekommen.

By
JohnDowe
UnDerDoG
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 17. Dez 2003, 01:10
yup genau dort bekomm ich das 9812 für 358,- is echt ein top angebot!

aber thx für die hilfe
w1234ww
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 14. Sep 2004, 00:13
Schau mal bei www.guenstiger.de nach 344 euro zzgl. versand
schnarch
Stammgast
#17 erstellt: 14. Sep 2004, 06:24
Hey w1234ww, der Beitrag is aus Dezember 03!!!!!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Alpine 9815
zago am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  8 Beiträge
Rauschen Alpine 9812
kloiner am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  13 Beiträge
alpine 9812 RR
Fuxil am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  2 Beiträge
Alpine 9812 Umbau?!
sun_ am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  7 Beiträge
anschluss alpine 9812
brainkiller100 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  2 Beiträge
golf v +alpine 9812
null-ahnung am 20.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  2 Beiträge
Alpine 9812 defekt?
hondo23 am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  8 Beiträge
alpine 9813 und 9815 identisch???
xavier_222 am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  21 Beiträge
Probleme mit Alpine 9812 RB
alex_d am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  13 Beiträge
ALPINE 9812 viel zu hell
Tmp am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedColumbia
  • Gesamtzahl an Themen1.382.386
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.896

Hersteller in diesem Thread Widget schließen