Was meint ihr? Anlagenkonfiguration ok?

+A -A
Autor
Beitrag
goodtoknowthat
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2009, 21:24
Hallo autohifikenner,

ich habe mir mal ne Anlage zusammengestellt, die ich mir die Tage kaufen möchte. Es sei denn, jemand weiss etwas passenderes.
sie soll in einen C180 W202 Limosine eingebeut werden.

Radio: Kenwood KDC-BT 6544 U
Verstärker: Alpine PDX-5 4x75 und 1x300 RMS
Front: MB Quart PVF 216
Back: JL Audio xr 650-cs (die habe ich schon, sollen super sein, habe sie aber noch nicht gehört)
beides 16er Compo Systeme
Sub: Rainbow Hurricane 12" NG Bassreflex
Türen werden natürlich ordnungsgemöss gedämmt.
Kabelset von Audison um 120Euro.

Jetzt meine Fragen:
Was meint ihr?
Ist die Leistung der Endstufe ausreichend?
Passt das zusammen?
Brauche ich drei Chinchkabel?

Bin für jede Antwort dankbar.


[Beitrag von goodtoknowthat am 24. Mrz 2009, 21:26 bearbeitet]
NixDa84
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2009, 21:37
Zwei verschiedene Compos zu mischen halte ich nicht für sinnvoll da sie sich doch klanglich unterscheiden. Wird dann schnell zu nem Wischiwaschi...
Was wolltest du denn insgesamt ausgeben bzw. mit der Anlage erreichen?
goodtoknowthat
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mrz 2009, 21:42
Also diese Konfiguration kostet mich ca. 1100 inkl. allem.
Die Systeme zu mischen ist wahrscheinlich keine so gute Idee du hast Recht aber wenn die hinteren jla leise mitlaufen hört sich vielleicht nach was an.
Ich möchte erreichen, einen supersauberen Klang zu haben, auch wenns lauter wird.
Die einzelkomponenten sind alls sehr gut bewertet worden. Nur weiss ich nicht obs zusammenpasst.
sisqo80
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2009, 21:44
Hi!

Das sind gute Komponenten, nur ich glaub du wirst nicht zufrieden sein wenn du das so verbaust!

Du hast ne Limousine, mit geschlossenen Kofferraum,das schluckt viel Bass dH es kommt nicht so viel Bass vorne bei dir an was die Kiste abgiebt!

Hecksysteme sind nicht zu empfehlen, die machen den Klang eher schlechter als besser.


[Beitrag von sisqo80 am 24. Mrz 2009, 21:46 bearbeitet]
NixDa84
Inventar
#5 erstellt: 24. Mrz 2009, 21:47
Bei deiner Limo ist doch der Kofferraum abgetrennt vom Innenraum... Da benötigst du entweder eine Free Air oder eine Bandpasslösung (ja nach Skisack). Sonst hast du mit nem Woofer nicht viel Spass.
Und hört sich vielleicht nach was an find ich etwas zu wenig um Geld zu riskieren.
Das JL als Frontsystem sauber verbaut nen schönen Woofer hinten rein und das ganze evtl. auch vollaktiv angesteuert. Das würde für mich Sinn ergeben.
goodtoknowthat
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2009, 21:49
hm...
also der Sub kommt natürlich direkt vor die Skisacköffnung.

Und klar, wenn ich die hinteren weglasse, dann brauch ich auch keine 5-Kanal Endstufe. Schwierig.

Kennt jemand das JL audio xr 650-CS?
Lohnt es sich vielleicht gar nicht, die MB Quart zu kaufen (220 Euro)?
sisqo80
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2009, 22:10
Verbau sie doch einfach und hör sie dir an, wenn du sie schon hast!

Das Kenwood hat ja LZK, aber keine Aktivweiche um das System aktiv zu betreiben.

Entweder du nimmst eine 4-Kanal Amp und lässt es passiv laufen und nutzt die LZK nur für links und rechts!

Oder ne andere HU mit Aktivweiche und LZK, dann über die 5 Kanal Amp laufen lassen!


[Beitrag von sisqo80 am 24. Mrz 2009, 22:11 bearbeitet]
NixDa84
Inventar
#8 erstellt: 24. Mrz 2009, 22:15
sisgo hat den Nagel auf den Kopf getroffen.
Gruß
Chris
goodtoknowthat
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Mrz 2009, 22:21
ja ich glaube ihm auch,
aber wie soll ich sie anhören, wenn ich kein Radio und kein verstärker habe?

Jetzt weiss ich gar nichts mehr.
NixDa84
Inventar
#10 erstellt: 24. Mrz 2009, 22:34
Woher kommst du denn...
Bin mir sicher das es in deiner Nähe nen passenden Händler gibt mit dem du ein gutes Konzept erarbeiten kannst.
Gruß
Chris
sisqo80
Inventar
#11 erstellt: 24. Mrz 2009, 22:49
Du musst halt wissen was du willst!?

Vollaktiv oder Passiv

Radios die Vollaktiv können sind natürlich auch teuerer!

aber ich seh grad das, das JL eine Bi-Amping fähige Weiche hat!

Also somit kannst du über die Kenwood HU die LZK voll nutzen, getrennt für HTs und TMTs pro Seite, also wie im Aktivbetrieb. Die Frequenzen trennt die Weiche.

Alles dann über die PDX-5 betreiben!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Flackern trotz Kondensator CAP - Was meint ihr ?
paxson am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  3 Beiträge
Was meint ihr zur Axton c202
IceCube4x4 am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  3 Beiträge
Was meint ihr (Endstufe Mystic 5.1) oder alternative
De_Zero am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  5 Beiträge
Schaltung OK????
freek0815 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  4 Beiträge
Lichtflackern OK ?
Manie-20 am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  56 Beiträge
Was haltet Ihr von Yuasa Akkus?
Marcel100NX am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  3 Beiträge
was haltet ihr von dem set?
Reaper am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  6 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Batterie für die Anlage?
infinity_007 am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  6 Beiträge
Schaltplan ok so?
bl4ze89 am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  11 Beiträge
Was "meint" mein Radio mit Subwoofer Nor / Rev
germanlion am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 29.05.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedPeer29
  • Gesamtzahl an Themen1.382.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.598

Hersteller in diesem Thread Widget schließen