Car Hifi Equalizer Funktion

+A -A
Autor
Beitrag
NikWin
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jul 2009, 19:59
Ich wollte mir einen kleinen, alten, meinetwegen auch gammeligen Equalizer zum rumspielen besorgen, gesehen habe ich die extrem billigen, gebrauchten von Ebay.
Aber was ist ein Car Hifi EQ? Ein EQ + Vorverstärker oder richtiger Verstärker mit drinne oder wie???
Hatte vor ein NF Signal reinzupumpen und das Ausgangssignal für einen Vollverstärker (vielleicht auch Endstufe) zu benutzen. PC NT mit 12 V vorhanden.

THX
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2009, 20:05

Aber was ist ein Car Hifi EQ



Das hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Equalizer
NikWin
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jul 2009, 20:10
Wenn ich nicht wüsste was ein EQ ist würde ich ja nicht fragen, aber bei ebay gibt es Car Hifi EQs mit Wattangabe, also mit Amp. So etwas brauche ich natürlich nicht.
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2009, 14:27
Ein Link zum Gerät wäre natürlich wahnsinnig hilfreich.
dreamsounds
Inventar
#5 erstellt: 16. Jul 2009, 05:17
NikWin.
Wenn Du irgendeine alte gebrauchte Möhre für ein paar Euro ziehst wirst Du nicht viel Spaß haben. Meist sind dann die Potis vergammelt und rauschen wir die Hölle. Sie Dir einmal den Audio System PM4 an. Damit macht dann auch das Einstellen Spaß.

Grüße Mike
NikWin
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jul 2009, 08:25
Ja, ok, damit hab ich gerechnet. Aber wie werden die benutzt? Schaltet man das Gerät zwischen Radio und Endstufe oder Radio und Lautsprecher?

@Amperlite: Leider schon längst ausgelaufen, aber es kommen immer wieder so alte Dinger rein.
Amperlite
Inventar
#7 erstellt: 16. Jul 2009, 11:35
Equalizer sind aktive Klangregler und die sitzen zwischen Radio und Endstufe.
NikWin
Stammgast
#8 erstellt: 16. Jul 2009, 20:16
Danke, das erklärt dann auch die Wattangabe.
dreamsounds
Inventar
#9 erstellt: 17. Jul 2009, 05:07
Wattangabe?
Ein Equalizer hat eigentlich keine integrierte Endstufe. Was Du meinst ist wahrscheinlich so ein Relikt aus alten Tagen. Hießen glaube ich Powerbooster und hatten alle möglichen Regler und Lichter. Gehört leider in die Kategorie Elektronik-Schrott.

Grüße Mike
NikWin
Stammgast
#10 erstellt: 17. Jul 2009, 07:53
Nein, die Wattangabe gibt im dem Fall an wie viel Watt die Endstufe höchtens durch den EQ leiten darf, z.b. EQ mit 50 Watt RMS zwischen Radio und 40 Watt Speaker schalten.
Clarion_Power
Inventar
#11 erstellt: 17. Jul 2009, 08:27
Ich glaub da ist irgendwo ein Denkfehler drin.
Der EQ sitzt in der Chinchleitung zwischen Radio und Endstufe, und da fließen keine "Watt" durch.
NikWin
Stammgast
#12 erstellt: 17. Jul 2009, 08:37
Und woher kommt die Wattangabe???

http://cgi.ebay.de/I...7C293%3A1%7C294%3A50
Clarion_Power
Inventar
#13 erstellt: 17. Jul 2009, 08:39
Nach den Kabeln sieht diese alte Kamelle schon fast aus als ob der zwischen Endstufe und Lautsprechern sitzt. Und da macht ne Wattangabe sinn
Da soll aber noch jemand anderes was dazu sagen, net das ich hier verkehrt liege
zuckerbaecker
Inventar
#14 erstellt: 17. Jul 2009, 08:52

NikWin schrieb:
Nein, die Wattangabe gibt im dem Fall an wie viel Watt die Endstufe höchtens durch den EQ leiten darf, z.b. EQ mit 50 Watt RMS zwischen Radio und 40 Watt Speaker schalten.



Quatsch.
Harrycane
Inventar
#15 erstellt: 17. Jul 2009, 11:54

NikWin schrieb:
Und woher kommt die Wattangabe???

http://cgi.ebay.de/I...7C293%3A1%7C294%3A50



Die Dinger gabs früher mal und sind als Verstärker mit integriertem Equalizer gedacht.
Das Signal wird per Cinch oder Highlevel eingespeist.
Und dann kann man die Lautsprecher direkt an das Teil anschließen. Die "100W" sind wahrscheinlich aufgeteilt in 4x25 oder 2x50W (max.).

Daseinsberechtigung hatte sie früher, da es nur wenige Radios mit Equalizer gab und auch die Ausgangsleistung der Radios ziemlich schwach war. Der Sprung von 4x7W auf 4x15W war schon was tolles
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
car-hifi
edi2000 am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  3 Beiträge
Messmikrofon kaufen und Car-Hifi Anlage per Software selbst frequenzgangkorrigieren?
PoWl am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  55 Beiträge
anschluss car hifi???
stoa am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  6 Beiträge
CAR-HIFI-BATTERIE...??
206m am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  12 Beiträge
Anschlussplan car hifi anlage
nighthunter am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  7 Beiträge
Car-Hifi Verstärker
Dennis-S am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  3 Beiträge
Car-Hifi richtig einbauen
blacki1979 am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  10 Beiträge
car hifi kondensator
djcalvo am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
Car HiFi über Hausstrom
noukie am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  6 Beiträge
Car Hifi taugliche Starterbat
Darkside am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedxashoutipa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.979
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.576

Hersteller in diesem Thread Widget schließen