Hilfe! Seit Unfall linker LS und HT gelegentlich aus.

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Nameless
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mrz 2010, 18:02
Hallo meine Lieben.
In meinem 2009er Mitsubishi Colt habe ich eine Hertz EP4 am Originalradio verbaut, welche mein von LE-Audio in Leipzig (gibts die überhaupt noch?) eingebautes Audio System X-Ion 165 und meinen Phase Evolution SX12 im Kofferraum betreibt. Leider habe ich von der ganzen Materie nicht so die größte Ahnung, da es diesmal nicht über Cinch angeschlossen ist und ich alles machen lassen habe.

Nun zu meinem Problem. Im Dezember hatte ich einen relativ harten Heckschade (~3500€ Schaden, hinten alles neu), wobei die Endstufe eigentlich nichts abbekommen hat. Jedoch ist mir einige Zeit nach dem Unfall aufgefallen, dass gelegentlich die Linke Seite meines FS ausfällt und nur noch ganz komisches mitknarrt. Der Rechte HT ist seitdeme in wenig Blechern, aber das ist denke ich ein anderes Problem. Wenn ich die Zündung in diesem Zustand ausschalte quietscht der linke LS ganz komisch. Beim neuen Starten ist das Problem weiter vorhanden.
Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?

Das Problem tritt ganz nach belieben auf, meistens jedoch erst nachdem man eine Zeit lang gefahren ist. Es geht dann manchmal kurzzeitig weg, kommt aber wieder.
Zudem ist mir aufgefallen, dass dieses Problem teilweise GENAU in dem Moment auftritt, wo ich den Fensterheber, oder so wie heute, die Hupe, betätige. Weiterhin springt der linke LS manchmal wieder an, wenn ich die Lautstärke stark aufdrehe.

Ich hoffe ich bin hier im richtigen SUbforum und ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße
Der Tim.


[Beitrag von Mr.Nameless am 06. Mrz 2010, 18:05 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 06. Mrz 2010, 18:20
Das sollte dann schnellsten in den Unfallschaden mit aufgenommen werden.
Mr.Nameless
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2010, 18:42
Meine liebe Mitsubishi-Werkstatt wollte sich um ein 2. Gutachten kümmern, kommt aber nichts mehr. Der meinte, er glaub nicht, dass es durch den Unfall ist. Wodurch aber sonst? Werde aufjedenfall die Woche nochmal die gegnerische Versicherung anrufen und gucken was möglich wäre.

Aber dachte, dass vllt jemand voneuch hier ne Ahnung hätte, was das sein kann.
Mr.Nameless
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2010, 11:05
Keiner ne Idee??
cwolfk
Moderator
#5 erstellt: 09. Mrz 2010, 11:18
Mal ne andere Endstufe dran hängen zu testen?! So kannst du den Schaden ja eingrenzen.
Mr.Nameless
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mrz 2010, 15:35
Hab leider keine.
Und wüsste auch nicht wo ich mal so eben eine herkriegen sollte :S
'Stefan'
Inventar
#7 erstellt: 09. Mrz 2010, 15:41
Wenigstens mal L/R vertauscht?
Dann wär immerhin mal klar, obs am HT oder an der Endstufe liegt.


[Beitrag von 'Stefan' am 09. Mrz 2010, 15:41 bearbeitet]
cwolfk
Moderator
#8 erstellt: 09. Mrz 2010, 16:37
Mal zu deinem Händler fahren?
Mr.Nameless
Stammgast
#9 erstellt: 10. Mrz 2010, 14:57
Zum Händler fahren...naja, MEIN Hängler war eig LE-Audio in Leipzig, 1. nicht so um die Ecke und 2. scheint's die netten Leute gar nicht mehr zu geben :S.

Habe mal an der Amp die ausgänge an denen die FS hängen vertauscht. Also es liegt nun definitiv am Amp. Problem ist nun auf der rechten Seite. Oder könnte es vllt schon an der Verkabelung vom Radio zur Endstufe liegen? Also die LS-Kabel die zum High-Level Input gehen. Das die in der Werkstatt da vllt rumgefuscht haben, als sie den Heckschaden repariert haben und alles rausnehmen mussten?
cwolfk
Moderator
#10 erstellt: 10. Mrz 2010, 15:05
Wenn du jetzt nochmal die High-Level inputs vertauscht, weißt du Bescheid. Wenn das Problem wieder die Seite wechselt, liegt es an der Endstufe und es hilft nur noch Austausch oder Reparatur (lohnt sich sogar oftmals). Dafür gibt´s hier im Forum auch gute Adressen.
Mr.Nameless
Stammgast
#11 erstellt: 10. Mrz 2010, 15:43
leider kann ich da nichts vertauschen. dazu hab ich nicht die möglichkeit, da die kabel mit stoßverbindern "verlötet" sind. die würd ich nicht wieder zusammkriegen, wenn ich die jetzt auseinanderzupfe. und wenn ich jetzt die stecker von a-speaker-input (fs) mit dem stecker vom b-speaker-input (sub) vertausche, dürfte mir das denke ich nicht allzu viel bringen.

werd nochmal zu meiner werkstatt fahren, dass die das mit der versicherung klären sollen, da es ziemlich eindeutig an der amp liegt und dass es seit dem unfall ist und das von daher der einzig mögliche grund ist.

danke für die hilfe =)

btw: fall die amp wirklich hinüber ist und ichs geld vonder versicherung kriege, wäre es dann ein merkbarer unterschied wenn ich von der hertz ep 4 auf die audison srx 4 umsteige? die hat ja auch high-level input.
cwolfk
Moderator
#12 erstellt: 10. Mrz 2010, 16:00
Besorg dir doch gebraucht ne AMp und n Radio mit Cinch-Outs dazu =)
Mr.Nameless
Stammgast
#13 erstellt: 10. Mrz 2010, 16:07
Das hatte ich ja damals alles da. Sschöne phase evo rs4 und nen kenwood hu. aber mein auto isn neuwagen, mit bordcomputer und ein anderes radio würde einfach scheiße aussehen, da alles aufeinander abgestimmt ist, deswegen bin ich diesen weg gegangen...und bin eig auch immer ziemlich zufrieden gewesen. klar war in meinem alten auto der klang mit der rs4 und dem kenwood besser. Aber ich find da konnte die jetzige Anlage schon gut mithalten.

Deswegen werde ich auch dabei bleiben. Wenn die Amp wirklich hin ist, hol ich mir entweder wieder ne Hertz EP 4 oder die Audison SRX 4. Da ist nur die Frage, ob sich die 150€ mehr lohnen würden!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linker Hochtoener spinnt
murderdeath am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  2 Beiträge
linker Frontspeaker geht immer aus und wieder an!
P30PL3$ am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  3 Beiträge
Hilfe!!!
ultracengo am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  14 Beiträge
Hilfe! plötzlich fieses Brummen in den LS
SchallundRauch am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  6 Beiträge
Piepen und Summen aus den LS
Karbuk am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  12 Beiträge
pioneer keh7400r linker lautsprecher kommt und geht
bandirmali am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  2 Beiträge
Hilfe !!!
AgIP am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  4 Beiträge
Hilfe!!!
Torsten_Mänz am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  2 Beiträge
hilfe
bad1 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  5 Beiträge
HILFE
daniel18s am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedLuigile
  • Gesamtzahl an Themen1.382.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.603

Hersteller in diesem Thread Widget schließen