Endstufe defekt? Bitte um Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Darkstrike88-88
Inventar
#1 erstellt: 31. Aug 2010, 09:14
hi,

meine steg qm 75.4 ist gestern während der fahrt einfach ausgegangen. hab dann nachgesehen und da war die mini-anl sicherung der plusleitung durch. hab darauf diese erneuert und nach einschalten der anlage war die sicherung wieder durch. also alle stromleitungen geprüft auf druchgang und irgendwelche defekten stellen. aber leitungen sind alle top!

danach wieder eine neue sicherung rein. danach hat diese gehalteb, jedoch fliegt jetzt immer wieder die sicherung an der endstufe raus und das alles immer schon beim einschalten der endstufe.

jetzt denke ich mal, dass die endstufe beim einschalten schlagartig ganz viel strom zieht weil da was innen defekt ist. was meint ihr dazu? könnte man sowas reparieren oder kennt sich jemand damit aus der mir helfen könnte?

garantie gibts keine mehr...

vielen dank für eure hilfe

gruß
Audiklang
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2010, 09:32
hallo

könnte netzteil sein , mosfet`s mit durchgang oder taktgeber für die mosfet`s durch

mach mal auf das teil und schau mal nach ob was sichtbar ist

Mfg Kai
Darkstrike88-88
Inventar
#3 erstellt: 31. Aug 2010, 16:34
hi,

werde die amp morgen mal öffnen und berichten ob ich was finde.

danke soweit!
WarlordXXL
Inventar
#4 erstellt: 31. Aug 2010, 18:28
Wenn die Sicherung erst kaputt geht, sobald Remote anliegt, wird es einen Endstufenkanal zerlegt haben.

Aber am bessten erst mal Bilder

MFG

Micha
Darkstrike88-88
Inventar
#5 erstellt: 01. Sep 2010, 15:20
hi,

hab mal das gehäuse geöffnet. man sieht nichts! es riecht nichts oder sieht verbrannt aus usw.
alle lötverbindungen sind sauber und untereinander berührt sich auch nichts was einen kurzschluss verursachen könnte.

wie kann ich was prüfen oder gibts jemanden der mir die endstufe prüfen und instandsetzen kann? natürlich gegen bezahlung, wenn es nicht zu teuer wird.

gruß
WarlordXXL
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2010, 15:29
Wenn du ein Multimeter hast, adde mich mal bei ICQ und dann versuchen wir das mal

MFG

Micha
Darkstrike88-88
Inventar
#7 erstellt: 01. Sep 2010, 15:44
hab dich ge-addet....
WarlordXXL
Inventar
#8 erstellt: 01. Sep 2010, 17:23
Schreib mich mal direkt an......hab nix bekommen bei ICQ.....

MFG

Micha
Darkstrike88-88
Inventar
#9 erstellt: 01. Sep 2010, 17:36
hab dich in meiner liste und dein name in icq ist doch "knigge" oder? hab die icq-nummer von deiner signatur genommen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator defekt? Bitte um Hilfe !!
Azzkickr am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  3 Beiträge
Problem mit Endstufe, Bitte um Hilfe
Foels am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  13 Beiträge
Endstufe fällt aus, bitte um Hilfe
Breeeekachu am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  3 Beiträge
!!!!!!!! bitte um hilfe !!!!!!!!
lb594ag am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  7 Beiträge
Bitte um Hilfe
toxa_troxa am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  6 Beiträge
bitte um hilfe
maniX07 am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  3 Beiträge
Ich bitte um Hilfe!!!!!
DaNavi am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  24 Beiträge
schlimmes problem! bitte um hilfe!!!
XorLophaX am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  5 Beiträge
Hilfe Hilfe. bitte lesen. Spannungsproblem!
CarHifiNoob am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  18 Beiträge
Endstufe defekt ? Dringend Hilfe gesucht !
H34D5H0T am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedJulian21.7
  • Gesamtzahl an Themen1.386.217
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.402.143